Der Palma Guide

„Für mich zählt die Stadt zu den absolut schönsten der Welt.”

Hotel Can Alomar

Wer durch die hübschen Sträßchen von La Calatrava spaziert oder die gewundenen Wege von La Lonja erkundet, erkennt schnell die einzigartige Schönheit der Stadt. Ihre unmittelbare Nähe zum Meer erfüllt Palmas Straßen, Terrassen und historischen Plätze mit einer angenehmen Meeresbrise. Es überrascht daher nicht, dass sich das Leben der Stadt überwiegend im Freien abspielt. Spaziergänger, Radfahrer, Jogger und Skater genießen fast das ganze Jahr über milde Temperaturen bei Sonnenschein und blauem Himmel – die perfekte Voraussetzung, sich im Alltag fit zu halten.

Im Architektur-, Kunst- und Kulturbereich hat Palma unglaublich viel zu bieten und es wäre ein großer Fehler, sich bei der Auswahl der Sehenswürdigkeiten auf einige wenige zu beschränken. Zahlreiche Ecken, wie El Borne, der Paseo Marítimo und die Altstadt, haben über viele Jahrhunderte hinweg ihre ganz eigene Identität entwickelt, die oftmals stark von äußeren Einflüssen geprägt wurde. Entlang der historischen Allee El Borne haben sich angesehene Handelsketten, wie Louis Vuitton, Mango und Zara, angesiedelt. Doch wer eine der vielen kleinen Querstraßen einschlägt, verschwindet in einem Labyrinth verzweigter Gassen mit unzähligen individuellen Boutiquen. Rialto Living, Gallery Red und Palma Dog sind nur einige der angesehenen Adressen, die für die kreative Energie der Stadt stehen. Aber auch Boutique Hotels, wie das Hotel Can Alomar oder das Sant Francesc Hotel Singular, spiegeln mit ihrer Mischung aus Innovation und Tradition den einzigartigen Charakter der Stadt wieder.

Palma ist eine Stadt für Menschen, die gerne Neues erleben und Unbekanntes entdecken – Kunst bei Kaplan Project, Musik im Auditorium, Theater im Teatre Principal. Die Stadt steckt voller kulturellem Leben und ihr kontinuierlicher Tatendrang ist nirgendwo stärker ausgeprägt als in dem lebendigen Viertel Santa Catalina, wo sich Start-ups und Künstler einen Namen in den kreativen Kreisen der Stadt machen.

GUT ZU WISSEN

Landessprache

Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch. Aufgrund der großen Expat-Gemeinde hört man auch viele andere europäische Sprachen, insbesondere Englisch und Deutsch.

Industrie & Handel

Palma ist ein florierendes Zentrum für Gastronomie, Gesundheit, Wellness, Immobilien und Bauvorhaben.

Internationale Schulen

Queens College
Lycée Français de Palma
Baleares International College
Bellver International College

Entfernungen

15 Minuten mit dem Auto zum Flughafen ( Taxi ca. 20 Euro)
20 Minuten zu Fuß nach Ca’n Pere Antoni (Strand von Palma)
10 Minuten zu Fuß zur Kathedrale
15 Minuten mit dem Auto zum Castell de Bellver
10 Minuten zu Fuß zur Clínica Rotger (privates Krankenhaus)
15 Minuten mit dem Auto zu Son Espases (öffentliches Krankenhaus)

Öffentliche Verkehrsmittel

Metro/Bus: Von Palmas Busbahnhof fahren zahlreiche Busse und ein Zug in die Dörfer und Städte der Insel. Der EMT-Bus Nr. 1 Richtung Flughafen fährt an der Haltestelle 1078 ab.
Parken: Gebührenpflichtige Parkplätze (blau markiert) und Tiefgaragen gibt es in der ganzen Stadt, unter anderem auch an der Plaza España.
Taxi: Taxis stehen überwiegend vor Es Rebost an der Plaza España und vor Massimo Dutti am El Borne. Genauere Informationen bietet die MobiPalma app

PALMAS ZENTRUM

Lluis Perez Pastisser

Besonders charakteristisch für Palmas Zentrum sind die vielen kleinen Gassen, die von den Haupteinkaufsstraßen abzweigen und nicht selten in kleinen oder auch großen Plätzen enden. Palmas Bewohner bewegen sich flink durch das charmante Straßenlabyrinth und wissen genau, welche Straße zur Plaza Banc de l’Oli und welche zur Plaza Patines führt. Auf Plätzen wie diesen kann man sich wunderbar von der Hektik des Stadtzentrums erholen und entspannt durch die kleinen Geschäfte schlendern. Die Plaza Patines unweit der C/ de los Olmos ist für ihre gesundheitsbewussten Unternehmen, wie Vegan & Raw und Yerbabuena, und den dienstags und samstags stattfindenden Bio-Wochenmarkt bekannt.

Wer in Palmas Zentrum ein besonderes Dessert besorgen möchte, ist mit einem Kuchen von Lluis Perez Pastisser gut beraten. Geschmackvolle Präsente kauft man am besten bei Rialto Living. Der Lifestyle-Store von Barbara Bergman und Klas Käll lädt mit seiner lässigen Eleganz zum Abschalten ein, während man entspannt durch das wunderschöne Sortiment stöbert oder die beeindruckende Architektur des ehemaligen Kinos bewundert. Und für den Hunger zwischendurch hält das gemütliche angeschlossene Café ein köstliches Speisenangebot bereit.

Tipps von HC:

  • „Ich liebe Lluis Perez Pastisser. Die Zitronen-Meringue ist mein absoluter Favorit. Wer noch etwas Besonderes für eine Dinnerparty braucht, sollte auf jeden Fall dort vorbeigehen. Das Sahnehäubchen sind die kleinen blauen Kuchenboxen.”
  • „Für meine Fahrradausrüstung gehe ich ins Café Du Cycliste – das Angebot ist spitze und auf maximale Leistung ausgerichtet. Mit ihrer Ausstattung kann ich mich wunderbar auf den Mallorca 312 nächstes Jahr vorbereiten!”
  • „Die Dachterrasse im Hotel Can Alomar am El Borne ist einfach wunderschön. Nach der Kathedrale an Heiligabend komme ich hier gerne mit Familie und Freunden auf ein paar Getränke her.”

PALMA AUF BILDERN

PALMA ERLEBEN

Wer einen Abstecher nach Palma plant, den kann das vielfältige Angebot der Stadt auch mal überwältigen. Womöglich hilft TripAdvisor bei der ein oder anderen Frage weiter, aber Insidertipps von Einwohnern findet man dort nicht. Wo gibt’s die besten Ensaimadas, wo die angesagtesten Bars? Diese und viele weitere Geheimtipps finden Sie im Palma Guide von Helen Cummins und ihrem abcMallorca-Team.

Palma mal ganz anders

Wer sich etwas Zeit nimmt und genauer hinsieht, merkt schnell, dass Palma voller Überraschungen steckt.

EVENTS IN PALMA

TaPalma

An diesem kulinarischen Tapas Festival Ende November laden Bars in ganz Palma zu Tapas, Cocktails und spanischer Geselligkeit ein. Teilnehmende Bars waren 2019 unter anderem Isaan, Brass Club, Assaona und Es Rebost.

Erhalten Sie hier mehr Informationen.

Nit de l’Art

Mit dieser Kulturveranstaltung wird die Kunstsaison auf Mallorca eingeläutet. Gemeinsam eröffnen Palmas Galerien und Museen an diesem Abend ihre neuen Ausstellungen und begrüßen Tausende von Besuchern. Straßenkünstler sorgen für Unterhaltung auf dem Weg von einer Galerie zur nächsten. Wer die kreative Energie und lebendige Atmosphäre von Palma erleben möchte, sollte dieses Event nicht verpassen.

Erhalten Sie hier mehr Informationen.

Evolution Mallorca International Film Festival

Auf dem Evolution Film Festival genießen Cineasten ein buntes Programm aus Filmen, Workshops und Gesprächsrunden mit Produzenten und Regisseuren. Jedes Jahr zieht die Veranstaltung internationale kreative Köpfe an, die sich über vielseitige Themen aus der Filmwelt austauschen. Filmvorführungen finden bei Rialto Living und Cineciutat statt.

Erhalten Sie hier mehr Informationen.

Palma Superyacht Show

Jeden Frühling versammelt sich der Nautiksektor für die Palma Superyacht Show. Über 40.000 Besucher finden sich am Moll Vell unterhalb von La Lonja ein, um einen Blick auf die luxuriösesten Yachten des Jahres zu erhaschen. Die Show umfasst Boote von bis zu 24 Metern Länge und bietet eine tolle Netzwerkmöglichkeit für Unternehmer dieser Branche.

Erhalten Sie hier mehr Informationen.

RESTAURANTS IN PALMA

Sa cuina del Antigua

Die kosmopolitische Hauptstadt bildet zweifellos das Zentrum von Mallorcas köstlicher Gastronomieszene. In den letzten Jahren erlebte Palma einen explosionsartigen Anstieg an neuen Lokalen und innovativen kulinarischen Konzepten und zählt inzwischen unter Feinschmeckern zu den angesagtesten spanischen Städten. Adrián Quetglas und Marc Fosh wurden beide mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, doch das Sterneniveau beschränkt sich nicht auf einige wenige Küchen. Überall in Palma sorgen Restaurants, wie Nuru, Botànic und Fera, mit ihren innovativen Speisekarten für große Begeisterung.

Die Wahrscheinlichkeit außerhalb der Hauptstadt ein indisches oder thailändisches Restaurant zu finden, ist verschwindend gering. Wer eine große Auswahl an internationalen Restaurants auf möglichst engem Raum sucht, geht am besten nach Santa Catalina. Aber auch Veganer und Vegetarier werden in diesem angesagten Viertel Palmas fündig.

Weitere Köstlichkeiten versprechen die engen Sträßchen von La Lonja, darunter das flippige Restaurant Beatnik im Purohotel und Sadrassana. Auf der Plaza Raimundo gibt es schicke, moderne Lokale wie La Vieja und Raimundo Burger.

Tipps von HC:

  • Saranna ist ein Geheimtipp in Palma. Von außen unauffällig, aber mit köstlichem Essen – einfach zum Wohlfühlen. Frühstück oder Brunch sind absolut empfehlenswert und ein guter Start in den Tag.”
  • „Mein persönlicher Favorit ist und bleibt Sadrassana. Das Restaurant wurde durch die Serie The Night Manager berühmt, doch die Speisen spielen hier die Hauptrolle für mich. Ein Tapas-Abend im Sadrassana ist ein absolutes Muss!”
  • „Ich vergebe immer wieder gerne eine Wildcard und diese geht hier an La Vieja. In dem unkonventionellen, lockeren und lebendigen Ambiente fühlt man sich wie ein Einheimischer.”

Hotels in Palma

Falls bald Ihre Verwandte zu Besuchen kommen oder Sie einfach nur einen Wochenendtrip planen: Hier finden Sie HCs Empfehlungen ihrer liebsten Boutique-Hotels in Palma, die sie alle selbst getestet hat. Im Palacio Can Marques, mit eigenem Turm und 360-Grad-Aussicht, werden Sie sich wie ein König fühlen. Oder Sie tauchen in den Infinity-Pool des Fünf-Sterne-Hotels El Llorenç Parc del Mar ein.

NACHTLEBEN IN PALMA

Champagne Bar at Palacio Can Marques

Wer im Palacio Can Marques mit Champagner anstoßen oder bei La Ruta Martiana von Bar zu Bar ziehen möchte, wird ganz sicher nicht enttäuscht. Auch auf Tito’s Tanzfläche lässt sich wunderbar abrocken. Doch in Palmas Straßen finden sich noch viele weitere spannende Bars, ganz besonders um die C/ Sant Jaume herum. Für ein zeitloses Ambiente empfiehlt sich die Bar Glòria Hotel. Ein Stück weiter die Straße runter besticht der Tast Club mit beeindruckenden Kronleuchtern und verspiegeltem Glas. Weitaus verspielter geht es im Toque de Queda mit Lichterketten und Fähnchen zu – ein idealer Ort für ein romantisches Date.

Pintxos und Bier zum kleinen Preis gibt es jeden Dienstagabend bei La Ruta Martiana in zahlreichen Bars, wie Lemon Tree, Moltabarra und L’Ambigúi. Traditionsgemäß ziehen die Besucher von Bar zu Bar und lassen den Abend im Maraca Club ausklingen. Wer zum ersten Mal dabei ist, wird vielleicht von den Massen und dem Lärm überrascht. Machen Sie es am besten wie der Spanier: stürzen Sie sich ins Gewimmel und lassen Sie sich treiben.

Wer Bewegungsdrang verspürt, sollte Richtung Santa Catalina gehen, wo man bis in die frühen Morgenstunden durchtanzen kann. Für ein typisch lokales Erlebnis bietet sich der Tardeo am Samstagnachmittag an. In den Lokalen und Bars entlang des Hafens am Paseo Marítimo kann man sich zu ganz unterschiedlicher Musik bewegen.

LEBEN IN PALMA

Welches Wohnviertel von Palma am besten zu den eigenen Wünschen passt, ist in Anbetracht der großen Unterschiede bezüglich Lebensstil, Preis und Umgebung keine leichte Entscheidung. Doch alle Viertel der Hauptstadt profitieren von der unmittelbaren Nähe zum Meer und den umliegenden Bergen, die mit dem Auto nur einen Katzensprung entfernt sind. Nicht viele Städte bieten diese einzigartige Kombination aus Stadt, Meer und Bergen. Unter folgenden Links finden Sie weitere Informationen zum Leben in Palma:

Leben in Palma

Die richtige Gegend in Palma für sein Zuhause auszusuchen, ist nicht einfach. Lernen Sie hier unsere Lieblings-Stadtviertel kennen.

ARBEITEN IN PALMA

Hotel Sant Francesc

Palma ist zweifellos das Wirtschaftszentrum Mallorcas. Die Stadt bietet den perfekten Nährboden für neue Start-ups und innovative Projekte. Das sorgt wiederum für ein Ambiente, in dem sich Menschen trauen Neues auszuprobieren. Vom Kunsthandwerk bei Oma Project und Temple in Santa Catalina bis zu internationalen Marken – die Stadt bietet eine tolle Mischung aus globalen und lokalen Unternehmen. Und seit Palma vor einigen Jahren als interessantes Ziel für Städtereisen erkannt wurde, hat auch die Hotel-, Restaurant- und Immobilienbranche einen starken Aufschwung erlebt. Palma Suites, Hotel Sant Francesc und Fil Suites sind nur ein paar beispielhafte Unternehmen, die aus diesem Boom heraus entstanden sind.

Das Netzwerken unter internationalen Geschäftsleuten spielt in Palma eine wichtige Rolle. Veranstaltungen wie das monatlich stattfindende abcMallorca Business Lunch und Women in Business bei mymuybueno ermöglichen den Austausch und bieten eine tolle Gelegenheit von anderen Unternehmern zu lernen. Durch diese Art von Veranstaltung, und ganz besonders durch abcMallorca, sind bereits viele Kooperationen und Werbedeals entstanden.

Wer in Palma arbeitet, der sollte auch die spanische Sprache beherrschen, wenngleich in vielen Kreisen auch Englisch gesprochen wird. Denn wer auf der Landessprache kommunizieren kann, dem bieten sich ganz neue Möglichkeiten. Für Pendler, die in Palma arbeiten, aber außerhalb wohnen, empfiehlt es sich zudem einen Parkplatz anzumieten.

H&M New Concept Store Opening

MENSCHEN: EINHEIMISCHE UND PROMINENTE

In Palma begegnet man immer wieder prominenten Gesichtern, ganz besonders auf der Shoppingmeile C/ Jaime III und in der Altstadt. Die spanische Königsfamilie stattet der Hauptstadt jeden Sommer einen Besuch ab, bevor sie sich für ihren Urlaub auf der Insel zurückzieht. Aber auch Diandra Douglas, Alexa Chung, Claudia Schiffer, Rossy de Palma und Richard Branson haben offensichtlich eine Schwäche für die Stadt.

Mode- und Kunstveranstaltungen sind beliebte Events unter Reichen und Prominenten. Daher ist es nicht ungewöhnlich, auf Ausstellungseröffnungen und Einweihungsfeiern von 5-Sterne-Hotels Schulter an Schulter mit ihnen zu stehen. Auf unserer Veranstaltungsseite sind alle anstehenden Eröffnungen aufgelistet.

SCHLUSSWORT

Palma, die „Perle des Mittelmeers”, ist eine pulsierende Stadt mit einer vielfältigen, internationalen Gemeinde. Doch trotz der Präsenz unterschiedlichster Kulturen, ist und bleibt sie die Hauptstadt Mallorcas mit ihren tiefen, uralten Wurzeln. Traditionen, wie Sa Rua und San Sebastián, werden daher jedes Jahr von großen Menschenmassen mit viel Inbrunst zelebriert. Gleichzeitig ist Palma eine Stadt der Ideen und Nachwuchstalente, eine Stadt, die Freiheiten gewährt und mit ihrer Herzlichkeit, ihrem Essen und ihrer Kultur überzeugt.