Portixol und El Molinar

Vom verschlafenen Fischerdorf zum Szene-Viertel Palmas

Portixol

Einst kaum mehr als ein ruhiges Fischerdorf westlich von Palma, hat sich Portixol in den letzten Jahren zu einem der trendigsten Vororte der Hauptstadt entwickelt. Während El Molinar, der zweite Ortsteil, etwas des verschlafenen Charakters der ehemaligen Fischersiedlung bewahrt hat, wird auch dieser zunehmend zu einem der begehrtesten Wohnorte der Insel.

Die Gründe dafür sind offensichtlich. Viele kennen die Gegend wegen der hübschen Bucht aus Sand und Kies, mit der angenehm unaufdringlichen Geräuschkulisse der Wellen. Ein paar belebte Cafés und Restaurants haben direkten Blick auf die Bucht. Von hier aus erstreckt sich in östlicher Richtung ein langer, schmaler Strand mit seichten, künstlich geschaffenen Buchten, die von einer Reihe ehemaligen, charmanten Fischerhäuschen flankiert werden – viele davon geschmackvoll modernisiert im schickem Stil des 21. Jahrhunderts. Entlang der Küste verläuft der ausgebaute und stark frequentierte Radweg mit vielen Fahrradfahrern, Rollern und Skatern, die somit im Handumdrehen mit der Hauptstadt verbunden sind. Eine breite Strandpromenade bietet zudem eine nette Strecke, auf der Anwohner gemütlich spazieren gehen können.

Zwei Yachthäfen bieten eine gro∫e Auswahl an Wasserportmöglichkeiten, während eine wachsende Zahl gut besuchter Restaurants und Bars zur hippen und angesagten Atmosphäre der Gegend beiträgt. Dazu kommt ein Lebensstil an der frischen Luft und die bunte Mischung einer einheimischen und internationalen Gemeinschaft. Es ist erkennbar, dass die Gegend nicht nur vorübergehend im Trend liegt, sondern bereits prosperierte.

GUT ZU WISSEN

Lokale Sprache

Es wird Katalanisch (oder der lokale mallorquinischer Dialekt) zusammen mit Spanisch oder Castellano, wie es lokal häufiger genannt wird gesprochen. Aufgrund des kosmopolitischen Flairs sind auch Englisch und Deutsch weit verbreitet.

Wichtigste Industrie

Die lokale Wirtschaft lebt vom betriebsamen Hafen und den zwei Yachthäfen, in deren Mittelpunkt die Freizeitschifffahrt steht. Auch das Immobiliengeschäft boomt in der Region, wobei sich viele Unternehmen auf Verkauf, Bau und Renovierung spezialisiert haben.

Internationale Schulen

Eine der beliebtesten internationalen Schulen von Expats, die Academy, ist nur 10-15 Autominuten entfernt. Sie folgt dem englischen Lehrplan und zieht spanische, britische und deutsche Schüler an.

Entfernungen

5 Minuten Fahrt zum Zentrum von Palma
5 Minuten Fahrt zum FAN-Einkaufszentrum
5-10 Minuten Fahrt zum Flughafen
15 Minuten Fahrt zum Krankenhaus Son Espases

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Die lokale Buslinie 35 braucht weniger als 10 Minuten zu den Avenidas im Zentrum Palmas und etwa 20 Minuten zur Playa de Palma.
Parken: Im Sommer kann es schwierig werden, einen Platz in und um die Bucht herum zu finden, aber es gibt genügend öffentliche Parkplätze neben dem Eroski-Supermarkt ein paar Blocks entfernt.
Taxi: Der Haupttaxi-Stand befindet sich gleich gegenüber dem Portixol Nautical Club, wenn Sie sich der Bucht nähern.

Portixol-Bucht

Portixol promenade

Es gibt hier zwar kein Stadtzentrum im traditionellen Sinne, aber der Mittelpunkt des Lebens im Freien spielt sich um die hübsche Bucht von Portixol herum ab. Die entspannte, kaum touristische Atmosphäre strahlt einen besonderen Charme aus. Es gibt hier weder Liegestühle noch feste Sonnenschirme – und zieht vor allem Einheimische und junge Familien an, die das meist ruhige, recht geschützte Wasser genießen. Obwohl die Bucht klein ist, ist sie selten überfüllt, auch wenn in den wärmeren Monaten eine lebhafte Atmosphäre herrscht, die noch über den Sonnenunergang hinaus anhält.

Gleich hinter dem Strand verläuft ein Teil der beliebten verkehrsfreien Promenade und Radweg, auf dem Inline-Skater, Roller und Fahrräder die Küste auf und ab sausen. Neben all diesen Aktivitäten gibt es eine kleine Anzahl von Restaurants und Bars, in denen sich Einheimische mit Menschen von auswärts und manchmal, bekannteren Urlaubern treffen. Mit der Nähe zu zwei Yachthäfen hat man natürlich die Möglichkeit vorbeifahrende Boote, darunter auch oft die traditionellen mallorquinischen Lluats, beim Anlegen in der Bucht zu beobachten. Das alles verschmilzt zu einer wunderschönen Szenerie und einem Ort auf der Insel, der absolut einzigartig ist.

HC’s tips:

  • „Das Teatre del Mar in Portixol, dessen Ursprünge bis in die fünfziger Jahre zurückreichen, bietet auch heute noch regelmäßig Aufführungen, von Theaterproduktionen bis hin zu Live-Musik.
  • „Aufgrund der Wellenbrecher, die für ruhiges, flaches Gewässer sorgen, sind die kleinen, geschützten Buchten zu beiden Seiten des Obelisken La Gaviota ideal für Familien mit Kleinkindern.

Portixol and El Molinar in photos

Erlebnisse in Portixol und El Molinar

Trotz des städtischen Umfelds und der Nähe zur Hauptstadt liegt die Attraktivität dieses Viertels in den Freizeitaktivitäten im Freien. Der Fahrradweg, der entlang der Küste verläuft, spielt eine gro∫e Rolle bei dieser gesunden Lebensweise, die viele Einheimische genießen. Er schlängelt sich entlang der Strandpromenade bis nach Palma im Westen und der Playa de Palma (und sogar noch weiter) im Osten. In dieser Richtung gelegen, bietet das Naturschutzgebiet Es Carnatge ein schönes Stück zerklüfteter, unberührter Küste. Es handelt sich um ein Gebiet von großem prähistorischem und wissenschaftlichem Interesse.

Mit zwei Yachthäfen – von denen einer derzeit umfassend modernisiert wird – gibt es auch jede Menge maritimer Aktivitäten. Der Portixol Nautical Club bietet eine Reihe von Segelkursen für alle Altersgruppen und Level an. Der Club dient gleichzeitig als Treffpunkt und bildet den Mittelpunkt für Festivals, Regatten und Angelwettbewerbe, die das ganze Jahr über stattfinden. Für Sportler gibt es auch das Duet Sports Portitxol, zu dessen Einrichtungen mehrere Hallenbäder, Paddel- und Tennisplätze und eine Vielzahl anderer Fitnessmöglichkeiten gehören. Für diejenigen, die es lieber etwas ruhiger angehen lassen, bietet die Strandpromenade einen langen, malerischen Küstenabschnitt, der sich perfekt für einen manchmal windgepeitschten Spaziergang am Strand von Ses Palmeres eignet.

Veranstaltungen in Portixol und El Molinar

Sant Joan – Nit de Foc

Während das berühmte Nit del Foc auf der ganzen Insel gefeiert wird, wird es in Portixol und Molinar besonders ernst genommen. Ende Juni werden die Strände mit Hunderten von Kerzen beleuchtet, wo die Einheimischen bis spät in die Nacht Picknick, Tanz und Musik genießen.

Restaurants in Portixol and El Molinar

Assaona Restaurant

Die besten Restaurants der Gegend gruppieren sich um den Hafen und die Bucht von Portixol, wo Ihr Tisch mit hoher Wahrscheinlichkeit Meer- oder zumindest Hafenblick hat. Natürlich stehen hier hauptsächlich Meeresfrüchte auf der Speisekarte, wobei Ola del Mar dank seines stets fangfrischen Fisches und seiner fabelhaften Paella ein Favorit unter den Einheimischen ist. Auch das nahe gelegene Restaurant des Clubs Nautico Portixol bietet ausgezeichnete Meeresfrüchte und eine gro∫e Terrasse, genau wie das benachbarte Restaurant Sa Roqueta.

Das Hotel Portixol bietet gehobene Küche sowie eine recht gute Mittagskarte mit mediterranen Aromen. Für schicke Beach-Club-Atmosphäre ist das Assaona, direkt am Stadtrand von Portixol mit Blick auf den Strand Can Pere Antoni unschlagbar.

Etwas entspannter kann man in den oft gut besuchten, drei Cafés mit direktem Blick auf die Bucht speisen, wobei das Es Vaixell ein besonderer Favorit der Einheimischen ist. Ebenfalls mit Blick auf die Bucht ist das immer beliebter werdende Cocco die beste Adresse für Pizza, während Izizi Nunnak direkt an der Küste urbanen Chic mit einer unprätentiösen Speisekarte und einer kinderfreien Atmosphäre verbindet. Der angrenzende Passeig del Born del Molinar ist ein friedlicher, von Bäumen gesäumter Platz, an dem Sie weitere großartige Meeresfrüchte (Can Tito), hochwertige Tapas (Vermuteria La Gloria) und gehobene italienische Küche (Alta Marea) finden. Auch das nahe gelegene Petit C’an Punta Port sollte man sich nicht entgehen lassen – mit dem skurrilen, antiken Interieur und einer von Street-food inspirierten Speisekarte.

HC’s tips:

  • „Die frischesten und köstlichsten französischen Backwaren und Brote bekommen Sie bei Madeleine de Proust gleich hinter dem Yachthafen von Molinar – wirklich vorzüglich!
  • „Wenn Sie an einem kühleren Winterabend einen gemütlichen Ort suchen, hat Izizi Nunnak einen schönen, gemütlichen Kamin, der gegen die Kälte hilft.
  • „Das Restaurant El Camionero Eines ist bei den Einheimischen am beliebtesten. Es serviert regionale Küche in einer freundlichen und authentisch mallorquinischen Umgebung.

Nachtleben in Portixol und El Molinar

Assaona by night

Portixol ist eher prädestiniert, um ein ausgedehntes Mittagessen in einen oder zwei Sundowner übergehen zu lassen, weniger als Ort um die Nacht zum Tag zu machen. Die meist Bars bieten Tapas, aber keine der Bars ist ausschlie∫liche dem nächtlichen Ausgehen gewidmet und sicherlich auch kein Nachtclub. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, wenn Sie einfach nur einen gekonnt gemixten Cocktail oder einen anständigen G&T genießen möchten. Mit einer schwindelerregend langen Gin-Karte punktet Cocco in dieser Hinsicht, während Izizi Nunnak für großartige Cocktails und eine ausschließlich für Erwachsene geeignete Umgebung die richtige Adresse ist. Für schicke Beach-Club-Atmosphäre sollten Sie sich ins Assaona begeben, wo bis Mitternacht regelmäßig DJs für das hippe Publikum auflegen.

Hotels in Portixol und El Molinar

Portixol Hotel

Portixol Hotel

Mit der charakteristischen, weiß getünchten Fassade und den seeblauen Fensterläden ist das Portixol Hotel wahrscheinlich das bekannteste Wahrzeichen der Gegend – und ein wunderbarer Ort, um zu übernachten. Es liegt direkt am Meer im Hafen von Portixol, mit einem gekonnten Mix aus schlichtem Schick und fröhlichem, maritimem Dekor, der seine schwedischen Besitzer und die Seefahrerumgebung widerspiegelt. Die 25 Zimmer bieten entweder See- oder Hafenblick und kleine Aufmerksamkeiten wie eine kostenlose Minibar und Ferngläser, um die Aussicht besser genießen zu können. Eine ausgezeichnete Poolterrasse und ein kleines Spa runden das Paket ab.

Melia Palma Bay

In Verbindung mit der markant eckigen Architektur des Kongresszentrums von Palma folgt dieses hochgebaute Vier-Sterne-Hotel einem ähnlich modernem Design. Hier gibt es 268 Zimmer und Suiten mit allem modernen Komfort, den man von dieser gehobenen Kette kennt, sowie viele Zimmer mit Meerblick. Doch keines kann es mit der spektakulären 360-Grad-Panoramasicht über Palma und die weitläufige Bucht aufnehmen, die die Gäste vom Dachpool im 7. Stock aus genießen können.

Hotel Ciutat Jardi

Um die Eleganz dieses traditionellen Hotels zu unterstreichen, befindet sich dieses Vier-Sterne-Haus in einem ziemlich großen Herrenhaus mit geschwungenen Balustraden und Kuppeldach. Viele der Zimmer bieten einen herrlichen Meerblick, einige von privaten Terrassen aus, während der üppige mediterrane Garten ein wunderbarer Ort ist, um die Sonne zu genießen oder in den Pool abzutauchen. Alternativ dazu ist der lange Sandstrand von Ciutat Jardín buchstäblich nur wenige Schritte entfernt.

Eine Immobilie in Portixol & El Molinar finden

Property in Portixol

Wenn Sie sich für den Kauf einer Immobilie in Portixol & El Molinar entscheiden, stehen Ihnen wunderschöne Apartments und Villen mit Meerblick zur Verfügung. Das Viertel ist nur eine kurze Fahrradtour vom Zentrum Palmas entfernt. Der Immobilienmarkt in Portixol & El Molinar bietet natürlich qualitativ hochwertige Häuser. Eine 2-3-Zimmer-Wohnung mit Meerblick liegt oft über der Millionengrenze. Das Tolle an einer Investition in Portixol und El Molinar ist, dass man das Beste von allem bekommt: das Meer zu den Füßen und die Stadt Palma ganz in der Nähe. Es passt zu denjenigen, die zur Arbeit nach Palma fahren müssen, aber lieber an einem ruhigeren Ort leben möchten, um sich danach zurückzuziehen. Viele wohlhabende Expats leben an diesem Küstenabschnitt, unter mallorquinischen Einheimischen, die Zweitwohnungen direkt am Meer besitzen.

Geschäft und Arbeit in Portixol und El Molinar

FAN shopping centre

Aufgrund den neuesten Entwicklungen in der Region, wie der steigenden Nachfrage an Restaurationen traditioneller Immobilien floriert hier die Bau- und Immobilienbranche. Auch die Seefahrt ist ein wichtiger Wirtschaftszweig, nicht nur in den beiden Yachthäfen, sondern auch mit professionellem Bootsservice und Charterdiensten in der ganzen Stadt. Der Umbau und die Wiedereröffnung des Yachthafens La Molina wird Raum für neue Unternehmen und Wassersport bieten.

Ein Gro∫teil der Bevölkerung in und um Portixol geniesst jedoch die gute Lage, um schnell in die Hauptstadt oder in die Ferienorte der Playa de Palma zu pendeln. Auch Angestellte von Fluggesellschaften oder ähnlichen Unternehmen können den Flughafen sowie die umliegenden Geschäfte wie das FAN-Einkaufszentrum und den Hauptsitz des gro∫en Reiseanbieters Hotelbeds sehr leicht erreichen.

Liste der zuverlässigen, Vertrauenswürdigen 

  • AQUAQUAE
  • ClUB NÀUTIC PORTIXOL
  • ASSAONA
  • COCCO

MENSCHEN: Einheimische und Prominente

Leisurely walks along Portixol promenade

Einheimische Mallorquiner machen immer noch die Mehrheit der lokalen Bevölkerung aus, vor allem in den weiter landeinwärts gelegenen Gebieten und in der Nachbarschaft von El Molinar. Die begehrtesten Grundstücke an der Promenade erwerben Briten, Deutschen und Schweden, die sie sowohl als Hauptwohnsitz als auch als Ferienhäuser nutzen. Dank der vielfältigen Attraktionen, Dienstleistungen und Infrastruktur zieht das Viertel ein breites Spektrum unterschiedlicher Menschen an. Von jungen Familien, die sich an den kinderfreundlichen Stränden und zahlreichen Spielplätzen erfreuen, bis hin zu Rentnern, die sich von der entspannenden und einladenden Atmosphäre am Meer angezogen fühlen. Unternehmer, die sich am internationalen Flair erfreuen, sind hier ebenso zu Hause wie eine wachsende, hippe Szene. Diese lockt zunehmend auch Künstler an, die ihre Inspiration in der kosmopolitischen Gemeinschaft und dem Meer finden. Der wachsende Status dieser Gegend hat zur Folge, dass sich die Demographie langsam in Richtung Wohlhabendere verschiebt, die die Qualitäten des Viertels entdecken und erhebliche Investitionen tätigen, um das Profil von Portixol weiter zu schärfen.

Last Word

Portixol ist eher prädestiniert, um ein ausgedehntes Mittagessen in einen oder zwei Sundowner übergehen zu lassen, weniger als ein Ort um die Nacht zum Tag zu machen. Die meist Bars bieten Tapas, aber keine der Bars ist ausschlie∫liche dem nächtlichen Ausgehen gewidmet und sicherlich auch kein Nachtclub. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, wenn Sie einfach nur einen gekonnt gemixten Cocktail oder einen anständigen G&T genießen möchten. Mit einer schwindelerregend langen Gin-Karte punktet Cocco in dieser Hinsicht, während Izizi Nunnak für großartige Cocktails und eine ausschließlich für Erwachsene geeignete Umgebung die richtige Adresse ist. Für schicke Beach-Club-Atmosphäre sollten Sie sich ins Assaona begeben, wo bis Mitternacht regelmäßig DJs für das hippe Publikum auflegen.