Mallorcas 11 exklusivste Orte zum Leben 2022

Welcher Ort wird Ihrer Meinung nach zur Nr1. als Immobiliengold von Mallorca gekrönt werden?

Santa Ponsa

Wenn Sie über Mallorcas bergige Landschaft fliegen und die kleinen türkisfarbenen Buchten mit ihren Häusern sehen, kommen Gedanken hoch, die Insel zu Ihrer neuen Heimat zu machen. Und wie könnte es auch anders sein? Die größte der Baleareninseln liegt genau dort, wo das Mittelmeer auf atemberaubende Landschaften trifft, von riesigen Hektar Ackerland bis hin zu einer eindrucksvollen Bergregion und Reihen von Olivenhainen. Sie ist ebenso schön wie vielfältig und verspricht Käufern einen der üppigsten Lebensstile Südeuropas. Wendet wenn man den Blick von den touristischen Sehenswürdigkeiten ab und blickt tiefer, so dominiert auf Mallorca Exklusivität. In einigen Gegenden werden Immobilien für Millionen verkauft, wobei private Treppen zum Strand, Hubschrauberlandeplätze und Infinity-Pools kein ungewöhnlicher Luxus sind.

Die seit über zwanzig Jahren auf Mallorca ansässige Redakteurin Helen Cummins hat eine Liste der exklusivsten Orte zum Leben auf der Insel erstellt. Von kleinen Städten in Küstennähe bis hin zu sonnenverwöhnten Bergdörfern – kommen Sie mit auf eine Reisen über Land und Meer, um herauszufinden, welcher Ort es an die Spitze geschafft hat. Wo ist DER exklusivste Ort zum Leben auf Mallorca? Ist es der Kiefernweg in Puerto Pollensa? Anchorage Hill in Bendinat? Oder das berühmt-berüchtigte Deià? Finden Sie es heraus!

11. Artà

Artá ist ein Ort im Nordwesten Mallorcasa, der sich abseits der touristischen Hauptattraktionen befindet, er liegt also etwas abgeschiedener. Die Bergkulisse von Artá ist eine der spektakulärsten und umfasst die berühmte Wallfahrtskirche Santuari de Sant Salvador. Historische Paläste finden sich in der gepflasterten Altstadt oder falls Sie eher an einem Landgrundstück interessiert sind, dann sind Orte wie Son Puça ein Paradies für große Fincas. Für ein Landhaus können Sie mit Ausgaben von 375.000 bis 6 Millionen Euro rechnen. Verglichen mit dem, was Sie dafür bekommen und was Sie in anderen Gegenden wie dem Südwesten finden ist das verhältnismäßig günstig. Für manche Käufer liegt Artá yu sehr abseits, daher ist die Nachfrage weniger hoch.
Artà

Artà

Artà steckt voller Überraschungen; es spiegelt auf natürliche Art und Weise den nahtlosen Übergang zwischen Natur, Kulturerbe, Tradition und Moderne wider und ist wahrhaftig ein besonderer Ort, um sich auf Mallorca niederzulassen.

10. Santanyí

Das goldene Santanyí ist wegen des natürlichen Sandsteins so begehrt. Der Immobilienmarkt ist bei deutschen Käufern sehr beliebt und hat in den letzten Jahren viele Prominente und wohlhabende Expats in die Gegend gelockt. Das liegt an seinem ästhetischen Charme, der Nähe zu schönen Stränden sowie der schnellen Erreichbarkeit von Palma. Gegenden wie Alqueria Blanca am Stadtrand beherbergen wunderschöne Landhäuser, in denen man wahre Ruhe und Frieden genießen kann. Die Preise in Küstennähe in Cala Figuera und Cala Llombards sind gestiegen. Dort muss man durchschnittlich 1,65 Millionen Euro ausgegeben (laut Engel und Völkers). Preisgekrönte Architekten wie Jørn Utzon und Gus Wüstermann haben den Weg für nachhaltiges Bauen in Santanyí geebnet, was bedeutet, dass die Exklusivität des Ortes auch daher rührt, dass man lokalen Materialien treu geblieben und an sie gebunden ist.
Santanyí Mallorca

Santanyí

Erfahren Sie alles, was Sie über Santanyí auf Mallorca wissen müssen – vom Leben in dieser Gegend bis hin zu den besten Hotels, Restaurants und Veranstaltungen der Stadt.

Immobilien zum verkauf in Santanyí

Eine authentische, mallorquinische Gemeinde mit malerischen Landschaftszügen und kristallklaren Buchten – Santanyí bietet all dies zusammen mit der Möglichkeit, eine beeindruckende, eigene Residenz zu erwerben.

9. Alaró

Alaró ist ein gehobener Wohnort für Naturliebhaber, die das rustikales Mallorca suchen. Die Immobilien in Alaró zeichnen sich durch ihren traditionellen mallorquinischen Stein aus, insbesondere in Los Damunts, was einer Reise in die Vergangenheit gleichkommt. Dank des UNESCO Denkmalschutzes konnte Alaró seinen gesamten historischen Charakter bewahren. Dadurch konnten architektonische Gegensätze vermieden werden und die Stadt so erhalten bleiben, wie sie vor Hunderten von Jahren war. Es ist etwas ganz Besonderes hier Eigentum zu haben, vorallem, wenn es mit unberührter Landschaft und geringem Verkehrsaufkommen gepaart ist. Es ist der richtige Ort auf Mallorca, wenn Sie Ruhe und Frieden in der Nähe der Sierra de Tramuntana suchen.

Alaró

Was Sie über Alaró wissen müssen, finden Sie in diesem hc/ guide – rund ums Wohnen in der Gegend oder die besten Hotels, Restaurants und lokalen Events.

8. Sóller

Sóller ist durch die berühmte Straßenbahn, welche es mit der Hauptstadt Palma verbindet, voll auf Tourismus eingestellt. Mit dem wachsendem Interesse an Sóller sind jedoch auch exklusive Zonen in den Außenbezirken entstanden. Der kleine Vorort L’Horta verfügt über viele großzügige Grundstücke mit Pools und üppigen Gärten. Hier findet man rustikale Immobilien mit luxuriösem Touch, wie z.B. modernisierten Heizungsanlagen und Designerküchen. Mandy Fletling von Living Blue Mallorca sagt, dass ist der prosperierende Bereich, den man in Sóller im Auge haben sollte. Die Gegend um die Hauptstraße Calle de Sa Lluna ist die Empfehlung für Investitionen in exklusive, luxuriöse Immobilien.

Sóller

Sóller hat eine Menge zu bieten – entdecken Sie alles; von Hotels und Restaurants bis hin zu abwechslungsreichen Veranstaltungen, und erfahren Sie, wie es ist, in Sóller zu leben.

7. Puerto Pollensa

Wenn die Worte Puerto Pollensa gesprochen werden, denkt man sofort an Luxus, ohne es zu beabsichtigen. Wenn Sie den Pine Walk mit Blick auf La Fortaleza am Ende der Bucht entlanggehen, haben Sie manche der exklusivsten Immobilien der Insel vor sich. Mallorcas vornehmste Anwohner besitzen hier Ferienhäuser, von denen viele seit Generationen in Familienbesitz sind. Wenn hier also Immobilien zum Verkauf stehen, dann sind die Immobilien Gold wert, mit Wohnungen im Durchschnitt für mehr als 400.000 Euro und Villen, die für nicht weniger als eine Million Euro verkauft werden. Der BBC ‚The Night Manager‘ trug dazu bei, Puerto Pollensa für seine Opulenz bekannt zu machen, was den glamourösen Szenen zu verdanken ist, die auf dem Landgut La Fortaleza gedreht wurden. Daher ist die Nachfrage in der Gegend groß, und Immobilien bleiben selten lange auf dem Markt. Sie werden von wohlhabenden Käufern ohne Zögern ergattert.
Puerto Pollensa Mallorca

Puerto Pollensa

Der familienfreundliche Ferienort Puerto Pollensa zieht seit vielen Jahren treue Urlauber, aber auch immer mehr Expats an.

6. Portals Nous

Der Südwesten ist zweifelsohne der Ort, wo ein Großteil des Rufes von Mallorcas als Luxus-Insel herkommt. Wenn Sie an das glamouröse Mallorca denken, kommt Ihnen wahrscheinlich Portals Nous in den Sinn. Der Yachthafen, Puerto Portals, ist der Hafen, in dem die Reichen und Berühmten regelmäßig ihre Superyachten anlegen und jeweils ein paar Monate an Mallorcas Küsten verbringen. Schließen Sie sich den Yachtbesitzern an und kaufen Sie ein Stück von Portals Nous, wenn Sie es satt haben, auf den Wellen zu reiten und etwas Luxus an Land brauchen. Die exklusive Enklave Costa d’en Blanes ist eine der nobelsten Wohnanlagen der Insel. Immobilien im Wert von mehreren Millionen Euro schmiegen sich an den Hang und man kann den freien Blick über die Bucht von Portals genießen.

Portals Nous

Portals Nous ist das Zuhause für ein freundliches, kosmopolitisches Publikum. Die Stadt lebt vom sommerlichen Ansturm und dem luxuriösen Yachthafen direkt vor der Haustüre.

5. Altstadt, Palma de Mallorca

In der Altstadt von Palma befinden sich die prächtigsten Paläste und herrschaftliche Wohnungen. Dies ist der geschichtsträchtigste Bereich der Hauptstadt, der sich um die Kathedrale, Calatrava, Cort und La Lonja schlängelt. Selbst in den engsten Gassen stehen Paläste und historische Stadthäuser für Millionen auf dem Markt. Ihre Eingänge sind oft unscheinbar, betritt man aber die schmiedeeisernen Tore, kommt man in den wahren, mediterranen Luxus. Große Innenhöfe mit Wasserfontänen sind keine Seltenheit, ebenso wie schöne Dachterrassen mit Pools. Der Besitz einer Immobilie in diesem Teil von Palma ist mit einem gewissen Status verbunden und gehört nur einem kleinen Prozentsatz der Einwohner Mallorcas. Das Leben in der Altstadt ist das, wovon viele träumen, wenn sie Palma besuchen.

Palma de Mallorca

Die Hauptstadt Mallorcas steckt voller Überraschungen. Dieser Guide verrät alles, was man über das Leben in Palma wissen muss.

4. Bendinat

Bendinat ist gesäumt von den teuersten Immobilien auf Mallorca wo achtstellige Villen die Norm sind. In Hanglage finden Sie perfekte Villen mit Meerblick und frei stehende Häuser, die bei Familien sehr beliebt sind. Die Preise reichen hier von etwa 650.000 € für Golf-Apartments bis zu 20 Millionen € für Häuser an der Promenade direkt am Meer im alten Bendinat. Die Exklusivität von Bendinat beruht nicht nur auf der Nähe zum Meer, sondern auch auf der Nähe zum Nachbardorf Puerto Portals, das Yachtbesitzer anzieht. Außerdem wartet Bendinat mit einem eigenen Golfplatz, Real Bendinat Golf auf, der Weltklasse-Golfer in die Gegend lockt.

Bendinat

Mit vielen Luxusvillen, einem Weltklasse-Golfplatz und einer Atmosphäre von Gelassenheit sticht das Viertel Bendinat als eines der exklusivsten Mallorcas hervor.

3. Port Andratx

Wenn Sie sich eine Analyse von Luxusimmobilien auf Mallorca ansehen, wird Port Andratx immer rot markiert sein (d.h. Top-Lage). Die Gegend gilt als einer der begehrtesten Wohnorte im Südwesten, insbesondere bei Deutschen. Die in den Hang gestaffelten Villen rufen Preise in Millionenhöhe auf, und das aus gutem Grund. Einige der weltbesten Architekten arbeiten in Port Andratx und entwerfen Immobilien mit Tiefgaragen, Spas und Infinity-Pools. Die benachbarten kleinen Buchten haben die gleich hohe Nachfrage, insbesondere in Cala Llamp, Cala Marmassen und Mon Port. Die Grundstücke der höchsten Preiskategorie in der Nähe des felsigen Strandes haben sogar eine eigene Treppe zum Ufer hinunter.

Port Andratx

In Port Andratx findet man Cafés am Hafen, Frisches aus dem Meer und elegante Galerien. Mehr dazu in hc/’s Definitive Area Guide!

1. Deià

Treten Sie in die Fußstapfen von Sir Andrew Webber und Matthew Williamson und kaufen Sie Eigentum in einem kleinen Stückchen des mallorquinischen Paradises. Dieser kleine Ort an der Nordwestküste ist wegen seiner atemberaubenden Landschaft und unberührten Natur weltweit in aller Munde. Das Fünf-Sterne-Hotel La Residencia gibt den Ton an für ein Höchstmaß an Schönheit, das Sie in Deiá finden, und warum Deià nach wie vor Berühmtheiten auf der ganzen Welt anspricht. Dies ist der Ort auf Mallorca, an dem Exklusivität gleichbedeutend mit Privatsphäre und Schönheit in einem ist. Wenn Sie eine Immobilie in Gegenden wie Cala Deia, High Deiá und Ca l’Abat kaufen, haben Sie einen unschlagbaren Blick auf das Meer und die Berge auf einem der besten Grundstücke Mallorcas.

Deià

Inmitten der Tramuntana-Berge befindet sich das hübsche traditionelle Dorf Deià. Seine reizenden Sträßchen und malerischen Landschaften ziehen nicht nur zahlreiche Künstler, sondern auch die High-Society an.

Fincas in Deia

Immobilien zum Verkauf in Deià

Wird es ein rustikales Stadthaus im Zentrum von Deià sein? Oder wird es ein großes Anwesen mit Blick auf Cala Deià sein? Erfahren Sie alles, was Sie über den Kauf einer Immobilie in Deià wissen müssen!

1. Son Vida

Die Privatgemeinde Son Vida ist das teuerste Viertel Palmas und liegt oberhalb den Hügeln der Stadt. In dieser Gegend entstehen fortlaufend neue Immobilien, entworfen von weltberühmten Architekten, die sich aufgrund der wohlhabenden Kundschaft hier niedergelassen haben. Es gibt nach oben keine Grenze in Son Vida, Infinity-Pools, Hubschrauberlandeplätze, Freiluftkinos, Kellersaunen und Weinkeller, sind keine Seltenheit. Aufgrund seiner Promi-Dichte und den drei Weltklasse-Golfplätzen wird es regelmäßig als „Beverly Hills“ Mallorcas bezeichnet. Die Landschaft in Son Vida besteht aus sanften Hügeln, Bäumen und Seen, was für einen Ort so nahe am Zentrum von Palma eine Seltenheit ist. Die Redakteurin Helen Cummins lebt in Son Vida, und für sie ist es DIE Nummer eins der Wohngegenden auf Mallorca – aufgrund seiner Sicherheit (es führt nur eine Straße hinein und hinaus mit einem 24-Stunden-Sicherheitsdienst) und der spektakulären Aussicht auf die Stadt.

Son Vida

Wer Mallorcas einzigartigsten Häuser und Menschen sucht, ist in Son Vida genau richtig. Mehr dazu im ultimativen HC Guide für Mallorcas Wohngegenden!

Die Entscheidung, wo man auf Mallorca leben möchte, ist keine leichte. Die Insel hat viele schöne Städte und Dörfer, die sowohl die Sierra de Tramuntana als auch die unberührte Küste umfassen. Berücksichtigt man dazu noch die Nähe zu Palma, so können die Einwohner das Beste aus allen drei Welten genießen: Stadt, Strand und Berge. Dies an sich ist schon Luxus. Schauen Sie sich diese Orte noch genauer an, und Sie werden noch mehr Reichtum finden. Mallorca überrascht immer wieder neu, da immer mehr schöne Immobilien gebaut werden und immer mehr Menschen sich für den mediterranen Lebensstil entscheiden.