Santanyí

Wo Geschichte und Kultur in einer atemberaubenden, authentisch mallorquinischen Umgebung aufeinander treffen

Santanyí Mallorca
Santanyí

Santanyí, ein traditioneller, aber gehobener, ländlicher Ort, ist eine Gemeinde, die es geschafft hat, ihren authentischen mallorquinischen Charme zu bewahren. Der Lebensstil in Santanyí besticht vor allem durch die Ruhe und schöne Natur, kombiniert mit einer guten Portion Kultur, Kunst und Gastronomie. Dieses idyllische, kleine Städtchen liegt in einer ländlich geprägten Umgebung im Südosten Mallorcas und hat dennoch einige der atemberaubendsten und unberührtesten Küstenabschnitte der Insel in der Nähe. Daher zieht die Gegend eine bunte Mischung Expats an, die in diesem noch relativ unberührten Bereich der Insel ein langsameres Leben führen möchten. Man trifft auf mallorquinische und spanische Einheimische, die sich mit einer großen deutschen Gemeinschaft vermischen, sowie einer kleineren Anzahl von britischen, niederländischen, skandinavischen und italienischen Einwohnern.

Die Geschichte Santanyís reicht über 700 Jahre bis in die Maurenzeit zurück, wurde aber offiziell erst 1300 von König Jaume II. gegründet. Viele Piratenangriffe und Plünderungen quälten die Stadt seit dem 14. Jahrhundert und waren der Anlass zur Errichtung von Stadtmauern und Bastionen aus Stein, wovon noch heute viele erhalten sind. Wenn man sich durch Santanyí treiben lässt, fühlt es sich dank der honigfarbenen Kirchen und Gebäude aus dem einzigartigen und typischen Marès-Sandstein, der in der Gegend noch immer abgebaut wird, wie eine goldene Stunde an. Dieser einzigartige Aspekt macht das Dorf besonders attraktiv, und es ist leicht nachvollziehbar, warum Eigentum in Santanyí so begehrt ist.

GUT ZU WISSEN

Die Sprache

Spanisch (Castellano) und Mallorquinisch sind die offiziellen Landessprachen, aber aufgrund des hohen Auswandereranteiles sind auch Deutsch und Englisch weit verbreitet.

Wichtigste Industrie

Die Stadt lebt hauptsächlich von kleinen Boutiquen, Gastgewerbe und Einzelhandelsgeschäfte sowie Immobilienbüros. Die Arbeitnehmerschaft ist eine bunte Mischung verschiedener Kulturen, wie Niederländisch, Deutsch, Italienisch, Englisch, Irisch und Schwedisch sowie Spanisch und Mallorquinisch.

Internationale Schulen

In der direkten Umgebung von Santanyí gibt es keine internationalen Schulen, aber etwa eine halbe Autostunde entfernt befindet sich die Rafa Nadal International School für Kleinkinder bis hin zum 18. Lebensjahr. An die Rafa-Nadal-Akademie angegliedert, liegt der Schwerpunkt der Schule neben dem akademischen Fokus vor allem auf sportlichen Aktivitäten. Darüber hinaus gibt es in Palma, nur eine knappe Autostunde entfernt, eine gute Auswahl an internationalen Schulen.

Entfernungen

40-minütige Fahrt zum Flughafen
50-minütige Fahrt ins Zentrum von Palma
50-minütige Fahrt nach Puerto de Palma
40-minütige Fahrt zum Hospital de Manacor
50 Autominuten vom Krankenhaus Son Espases entfernt
20 Autominuten von der Marina de Cala d’Or entfernt

Transport

Da es sich um eine etwas abgeschiedene Gegend handelt, ist das Mieten eines eigenen Fahrzeugs die beste Wahl, um sich fortzubewegen, da die Anreise von Palma (und dem Flughafen) über die Autobahn MA-19 bis nach Llucmajor und Campos recht unkompliziert ist. Was öffentliche Verkehrsmittel oder Reiseanbieter anbelangt bietet Santanyí nicht viele Möglichkeiten, aber es gibt einen lokalen 24-Stunden-Taxiservice – den Taxidienst Cala d’Or, für die Region Santanyí, sowie Flughafentransfers für bis zu 4 Passagiere.

DER STRAßENMARKT VON SANTANYÍ

Santanyí market Mallorca
Santanyí street market

Es gehört zu Mallorcas Routine und Lebensstil über den einheimischen Markt zu schlendern und sich mit frischen Lebensmitteln für die Woche einzudecken. Santanyí ist hier keine Ausnahme. Mittwochs und samstags erwacht das sonst eher verschlafene Dorf mit einem der besten und lebendigsten Straßenmärkte Mallorcas zum Leben. In den engen Gassen rund um den Marktplatz der Plaza Mayor und drumherum wird alles angeboten – von frischen lokalen Produkten und Delikatessen bis hin zu Kleidung, Wein und Kunsthandwerk. Es ist einer der beliebtesten Märkte der Insel. Was mit ein paar Obst- und Gemüseständen begann, umfasst heute eine riesige Auswahl an Produkten von mehr als 150 Anbietern. Genießen Sie es, sich unter die Einheimischen zu mischen, vielleicht bei einem Café con leche auf einer Terrasse zu entspannen, die Welt vorbeiziehen zu sehen, und dann auf einem Markt, der das Leben der Insel verkörpert, einige saisonale Leckereien und lokale selbstgemachte Spezialitäten wie Sobrassada und Käse zu kaufen.

HC’s tipps:

  • Mimar Lifestyle bietet seit 10 Jahren ein einzigartiges Einkaufserlebnis in Santanyí. Diese Boutique erstreckt sich über zwei Stockwerke mit einem niedlichen Innenhof im Marrakesch-Stil, hat ein hippes Flair und ist ein großartiger Ort, um besondere Schätze zu finden, von kleineren Modemarken bis hin zu Vintage-Möbelstücken.
  • „Um Ihrer Küche eine dekadente Note zu verleihen, sollten Sie im Laden Valle Trufa in der Calle S’aljub vorbeischauen, um sich mit den köstlichen Produkte aus schwarzem oder weißem Trüffel einzudecken. Fragen Sie die Besitzerin Beatriz nach ihren Rezepttipps – sie ist eine wahre Trüffel-Liebhaberin und wird Ihnen zeigen, wie Sie diese erdigen aromatischen Edelsteine am besten nutzen können.
  • „Santanyí hat mehrere Weinberge, was die Gegend noch attraktiver macht. Buchen Sie eine Führung durch die Bodega und die Weinberge von Son Algre und verbringen Sie einen herrlichen Nachmittag mit der Verkostung außergewöhnlicher biologischer Weine und Olivenöle, die nach biologisch-dynamischen Prinzipien angebaut und liebevoll verarbeitet werden.

Santanyí in photos

Santanyí Erleben

Nach Ihrem Ausflug zum Markt am Samstagmorgen gibt es mehrere Möglichkeiten die Kultur und den Charme von Santanyí weiter aufzusaugen. Schlendern Sie durch die malerischen Straßen und entdecken Sie die verschiedenen Boutiquen und Galerien, in denen Sie einen weiteren, perfekten Dekorationsgegenstand für Ihr Zuhause finden können. Die einzigartige Galeria Sailer, die sich in einem fantastisch renovierten Stadthaus aus dem 17. Jahrhundert befindet, ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Anschlie∫end könnten Sie zum Geschäft Flor de Sal d’Es Trenc hinunterschlendern, wo Sie eines der vielen interessanten Premium-Salze kaufen können, die in den beeindruckenden Salinen – Salinas d’Es Trenc am Stadtrand – von Hand geerntet werden.

Mit einigen der besten Strände der Insel ist es ein wahrer Luxus, im Südosten Mallorcas zu leben, denn es gibt jede Menge Buchten mit kristallklarem Wasser und schönen Küstenwanderungen. Cala Santanyí ist der nächstgelegene Strand und ist mit seinem ruhigen Wasser und weißen Sand während der Sommermonate ein beliebter Ort. Etwas weiter draußen ist es abgeschiedener und demzufolge ist weniger los – Cala Figuera ist ein Fischerhafen, hat als solchen keinen Strand, eignet sich aber hervorragend zum Tauchen, während Cala Llombards ein kleiner, aber wunderschöner Strand ist, der ideal zum Entspannen ist.

VERANSTALTUNGEN IN SANTANYÍ

Internationales Musikfestival

Jedes Jahr zwischen April und September findet das internationale Musikfestival von Santanyí statt, das bekannte Musiker aus der ganzen Welt auf die Insel bringt. Die Konzerte sind kostenlos, so dass die Einheimischen ein aufregendes und abwechslungsreiches Aufgebot von Künstlern genießen können, die in der Stadt auftreten.


Heiliger Antonius

Der Heilige Antonius ist der Schutzpatron der Tiere. Das Fest des Heiligen Antonius wird jedes Jahr am 17. Januar mit Lagerfeuern, Gesang, Tanz einer Teufeljagd und der Segnung der Tiere gefeiert. Damit werden die landwirtschaftlichen Wurzeln der Insel und die damit verbundene gro∫e Bedeutung der Tiere für die immens wichtige Landwirtschaft gepriesen.

Sankt Jaume

Das Sankt-Jaume-Fest wird in den letzten beiden Juliwochen mit einem gro∫en Veranstaltungsprogramm gefeiert. Jeden Tag gibt es Live-Musik, Workshops, Sportaktivitäten, sowie einen „Correfoc“ (Feuerlauf) am Abend des 24. Juli. Die Feierlichkeiten enden am 25. Juli mit dem Sankt-Jaume-Fest und einem Feuerwerk.

Sa Fira

Am dritten Samstag im Oktober feiert Santanyí Sa Fira -das Erntedankfest. Alles dreht sich um die Landwirtschaft, dazu gibt es zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie, wobei Dutzende von Ständen die kleinen Straßen der Stadt säumen. Nehmen Sie die Angebote aus den Bereichen Kunst, Handwerk, Kultur und Gastronomie wahr, wenn Einheimische, Geschäfte, Bars und Restaurants zusammenkommen und am Geschehen mitwirken.

Restaurants in Santanyí

Retroway Restaurant Santanyí
Retroway Restaurant

Für eine Kleinstadt hat Santanyí eine überraschend gute Auswahl an Cafés und Restaurants, die sich hauptsächlich auf die kopfsteingepflasterten Straßen rund um den Plaza Major konzentrieren. Hier finden Sie eine gro∫e Auswahl vor – von typisch mallorquinischer Küche über internationale Geschmacksrichtungen bis hin zu gesunder, vollwertiger Kost.

Das Newcomer Retroway ist ein Café, das alle Anforderungen an köstlichen und zugleich nahrhaften Mahlzeiten erfüllt, mit vielen biologischen, frischen und pflanzlichen Gerichten, die Ihnen das Gefühl geben, mit gutem Gewissen satt zu sein. Gesundheitsbewusste Einheimische sind ebeno gespannt auf die Eröffnung des GRÁ, der erste irische, vegane Pub auf der Insel. Gerichte wie Paprika-Kohl-Blumenkohl-Tacos werden vollständig mit Zutaten aus der Region zubereitet und können mit einer Rote-Beete-Margarita oder einem kalten Pint Guinness in der kühlen aber angenehmen Atmosphäre genossen werden.

Am Rande des Stadtzentrums befindet sich Es Cantonet. In einem elegant restaurierten, jahrhundertealten Gebäude herrscht ein Ambiente, das genauso gut ist wie das Essen selbst. Die kleine, sorgfältig zusammengestellte Speisekarte präsentiert mediterrane Küche mit asiatischem Einfluss und wird ergänzt durch abwechslungsreiche Tagesgerichte, die auf den besten frischen Zutaten der Saison basieren.

Henry Likes Pizza ist neu und bereits ein einheimischer Favorit. Er ist das Projekt des deutschen Schauspielers und Filmproduzenten Til Schweigers, der bereits zwei Pizzerien in Hamburg besitzt. Der große Biergarten ist die neueste Ergänzung des kreativen Raumkonzepts East 26 und der perfekte Ort, um nach einem langen Tag am Strand den Durst zu löschen.

Wenn es romantisch sein soll, wählen Sie das Laudat. Genießen Sie intensive, mediterrane Aromen und das herrliche Wetter von Santanyí, während Sie auf der fantastischen Terrasse im Freien speisen. Lassen Sie sich von fachkundigen Mitarbeitern eine perfekte Weinempfehlung von ihrer sorgfältig zusammengestellten Liste geben oder probieren Sie einen ihrer speziell kreierten Laudat-Weine, die Sie ebenso käuflich erwerben und zu Hause genießen können.

HC’s tipps:

  • „Wenn ein schönes Ambiente das ist, wonach Sie suchen, dann ist Laudat der richtige Ort, um einen Tisch zu reservieren. Versteckt hinter der Kathedrale öffnet sich die unscheinbare Fassade zu einem feinen, modernen Interieur und einem überraschend großen und sehr angenehmen Innenhof – perfekt für einen Sommerabend.
  • „Für ein eher traditionelles Erlebnis testen Sie den etablierten einheimischen Favoriten Es Cantonet. Die Meeresfrüchte sind seine Spezialität, und das wunderschön rustikal restaurierte Gebäude bietet den perfekten Rahmen.
  • “ Wäheln Sie das Retroway, für Gaumenfreuden, die Ihnen gut tun. Farbenfrohe, vegane aber auch nicht vegetarische Gerichte stehen auf der Speisekarte, die man mit einem frischen Saft, einem Superfood-Smoothie oder einem leckeren Bio Wein abrunden kann.

NACHTLEBEN IN SANTANYÍ

Restaurant Nº 7 Santanyí
Restaurant Nº 7

Als kleines, ruhiges Dorf gibt es in Santanyí nicht viel Nachtleben, aber die Bar Sa Cova, die direkt am Marktplatz liegt, bietet der Gemeinde die Möglichkeit, die Seele baumeln zu lassen, indem sie an verschiede-nen Tagen der Woche großartige Live-Musik, DJs und sogar ein Kino hat. Einheimische, Auswanderer, Kün-stler und Musiker kommen zusammen, um in der lebhaften Atmosphäre dieses beliebten Lokals zu trinken, leckere Tapas zu genießen und sich zu amüsieren.

Für ein ruhiges Glas Wein und einen kleinen Happen zu essen ist Palma 13 in der Calle Palma ein sehr nied-licher Ort mit einem schönen Innenhof zum Entspan-nen. Für diejenigen, die Partyatmosphäre bevorzugen, bieten die Küstenorte Cala d’Or und Portocolom eine lebhaftere Umgebung mit einer Menge Bars und Res-taurants, die nur 20 Autominuten entfernt sind.

Hotels in Santanyí

Cal Reiet Hotel Santanyí
Cal Reiet Hotel

S’Hotelet de Santanyí

Neben der Stadtkirche im Herzen von Santanyí, ist S’Hotelet ein rustikales, umgebautes Hotel mit 5 eleganten Schlafzimmern. Zusätzlich steht ein freistehendes Haus zur Verfügung – Casa Sempreviva. Ein Aufenthalt hier ermöglicht es Ihnen, in das authentische Dorfleben einzutauchen und die Ruhe von Santanyí wie ein Einheimischer zu genießen.

Cal Reiet

Gönnen Sie sich eine Pause und verwöhnen Sie Geist, Körper und Seele im Cal Reiet, wo ein Boutique-Hotel auf einen ganzheitlichen Rückzugsort trifft. Als friedliches Versteck inmitten üppiger, mediterraner Gärten gelegen, mit 15 wunderschön eingerichteten Zimmern, kann ein Aufenthalt im Cal Reiet zu einer transformierenden Erfahrung machen. Gönnen Sie sich einen ganz persönlichen Rückzug oder nehmen Sie an einem Gruppenprogramm teil, das von renommierten internationalen Lehrern und ganzheitlichen Wellness-Experten geleitet wird. Essen Sie frische und köstliche Lebensmittel aus biologischem Anbau, die grö∫tenteils aus Cal Reiets eigenem Garten stammen.

Can Ferrereta

Can Ferrereta, das sich noch im Bau befindet, aber noch in diesem Jahr fertiggestellt werden soll, ist eine sehnsüchtig erwartete Neueröffnung des Teams vom renommierten Hotel Sant Francesc Singular in Palma. Dieses Boutique-Hotel mit 31 Zimmern befindet sich in einem sorgfältig restaurierten, historischen Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert, das von üppigen Gärten umgeben ist. Es wird au∫erdem mit einer der spannendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst der Region mit Schwerpunkt auf lokalen und spanischen Künstlern aufwarten.

Immobilien in Santanyí

Aufgrund wichtiger fremdländischer Investitionen und einer aufblühenden Expat-Gemeinschaft herrscht in Santanyí durchaus Wohlstand, und die Verfügbarkeit von Immobilien spiegelt die anhaltende Attraktivität der Region wider. Wunderschöne Fincas und Stadthäuser aus Stein sind charakteristisch und sehr begehrt bei denjenigen, die hier investieren oder sich niederlassen möchten. Es wird immer schwieriger Häuser zur Restaurierung zu finden, da die begrenzte Anzahl traditioneller Grundstücke schnell erschlossen wird. Man findet einen Mix aus rustikalen, geschickt umgestalteten Fincas vor, die Respekt vor Authentizität und einheimischer Tradition zeigen, sowie moderne Neuinterpretationen, bei denen eine schlichte Einrichtung den ursprünglichen Merkmalen gegenübergestellt wird.

Das Immobilienbüro Lucie Hauri in Alquería Blanca ist der Spezialist für Immobilien im Südosten des Landes, der Ihnen hilft, den Markt zu beobachten und Ihr perfektes Zuhause in Santanyí zu finden. Wenn ein Bauprojekt oder ein Renovierung ansteht, ist Fuster & Fuster eine gute Wahl. Es handelt sich um ein lokales, familiengeführtes Bauunternehmen, das Ihrer Finca einen rustikalen mallorquinischen Charme verleiht, um Ihren persönlichen Stil mit einer richtig luxuriösen Ausführung zu unterstreichen.

GESCHÄFTE UND BÜROS

East 26

Traditionell war die Landwirtschaft das Rückgrat der Wirtschaft von Santanyí, sowie der bekannte, goldene Santanyí-Stein, der noch immer für die Verwendung in privaten und öffentlichen Gebäuden abgebaut wird. Obwohl der Schwerpunkt immernoch auf der Landwirtschaft liegt, hat es in der Region eine Verlagerung des Schwerpunkts auf Tourismus, Immobilien und Kunst gegeben, mit einer ordentlichen Summe fremdländischer Investitionen. Einheimische neigen daher dazu, in den Gastgewerbeeinrichtungen, Immobilienbüros oder Galerien und Boutiquen zu arbeiten – die vorherrschenden Geschäfte der Stadt.

Die Arbeit ist das ganze Jahr über ziemlich beständig, da Expats und dauerhaft Ansässige den größten Teil der Bevölkerung ausmachen. Obwohl der Tourismus zugenommen hat, hat er sich noch nicht vollständig in der Region verbreitet. Die Zahlen steigen während der Ferienzeit zwar an, aber in Santanyí gibt es nicht den typischen Zustrom im Sommer, so dass die Arbeitsplätze nicht vollständig vom Tourismus abhängig sind.

Für diejenigen, die in einer Firma angestellt sind, ist das Pendeln nach Palma durchaus machbar, aber in einer so idyllischen Umgebung wie Santanyí ist ein Lebensstil, in dem man vom Laptop aus arbeiten kann, zweifellos vorzuziehen.

UNTERNEHMEN, DIE HC IN SANTANYÍ LIEBT

Menschen: Einheimische und Prominente

 Til Schweiger Santanyí
Til Schweiger

Mit seinen unberührten Stränden, mallorquinischer Landschaft und der Möglichkeit, ein friedliches Leben inmitten schönster Natur zu führen, haben viele wohlhabende spanische Festlandbewohner Santanyí als bevorzugten Standort für einen Zweitwohnsitz gewählt. Wenn man durch die malerischen Straßen schlendert, bemerkt man sofort, dass auch wohlhabende Deutsche dieses Reiseziel als Urlaubsort oder für einen dauerhaften Aufenthalt ausgesucht haben. Darunter sind berühmte deutsche Schauspieler wie Til Schweiger und Uwe Ochsenknecht, die sich für Santanyí entschieden haben, um ein Teil der Gastfreundschaft der Insel zu werden. Tils Restaurant „Henry Likes Pizza“ ist ein trendiges neues Angebot in Santanyí im stilvollen Bezirk East 26, und Uwe ist einer der Besitzer des beliebten Nachtlokals Bar Sa Cova, wo man ihn manchmal einen Song für seine treuen Kunden singend, antrifft.

Neben älteren mallorquinischen Einheimischen und jungen Familien ist die Gegend von einer Mischung verschiedener Nationalitäten und Kulturen geprägt. Dabei hat sie es aber dennoch geschafft, sich dem Gefühl des „Tourismus“ zu entziehen. Künstler und Kreative fühlen sich gleichermaßen von der malerischen Stadt angezogen, wie die zahlreichen Galerien und Werkstätten in den engen Gassen zeigen. Für ein kleines Dorf auf dem Land hat Santanyí sicherlich eine sehr kosmopolitische Ausstrahlung, und Neuankömmlinge fühlen sich sofort in der Gemeinschaft willkommen.

SCHLUSSWORT

In der Gemeinde Santanyí treffen Geschichte und Kultur in einer atemberaubenden Umgebung aufeinander. Die Einheimischen sind nett und gastfreundlich. Sie freuen sich, ihr Stück vom Himmel mit denen zu teilen, die die Schönheit und Charme zu schätzen wissen. Weit genug entfernt von der Hektik der Stadt, ohne sich jedoch völlig isoliert zu fühlen ist Santanyí für viele internationale Besucher eine vielversprechende Aussicht auf ein Ferienhaus oder einen dauerhafteren Wohnsitz, was an der Vielfalt an Häusern, die in der Kleinstadt zu sehen sind deutlich wird. Wenn Sie sich nach einem unkomplizierten Leben in einer Gemeinschaft sehnen, die Respekt vor der traditionellen Lebensweise hat, dann könnte Santanyí der perfekte Ort sein.

Leben Sie Ihr Leben, wie Sie es lieben und tun Sie öfter, was Ihnen Freude bereitet. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Träume und verfolgen Sie diese. Am besten lassen Sie sich dabei von den regelmäßigen, bedeutenden und einzigartigen Beiträgen auf Living in Mallorca von Helen Cummins inspirieren, die zum Erkunden, Entdecken und Genießen anregen.
Seit 2004 ist diese sorgfältig zusammengestellte Auswahl an Menschen, Veranstaltungen, Wohn- und Dekorationsideen, Orten, Lifestyle-Tipps und Reiseerlebnissen für viele Leser ein wichtiger Bezugspunkt.
Egal, wo Sie sich gerade auf der Welt befinden, schließen Sie sich dieser lebendigen Community an, die nach einzigartigen Erfahrungen und einer neuen, besseren Lebensweise sucht: eine, bei der Sie Ihr Leben wirklich genießen.

Instagram
helen_cummins
helen_cummins
Followers Following