Valldemossa

Eine bezaubernde und historische Bergstadt, umgeben von inspirierender Natur

Olive picking
Helen Cummins, olive picking in Valldemossa

Das schöne Mallorca ist voller atemberaubender Ausblicke, und die Anfahrt nach Valldemossa, der meistbesuchten Stadt der Insel (nur 20 Autominuten von Palma entfernt), bildet da keine Ausnahme.

Eine ansteigende, kurvenreiche Bergstraße führt Sie in dieses betörende Bergstädtchen, das auf alten Terrassen thront hinauf. Das krönende türkisfarbene Dach auf der Turmspitze des Kartäuserklosters aus dem 14. Jahrhundert, ‚Cartoixa de Valldemossa‘, leuchtet unter der glühenden Sonne so hell wie das schimmernde Mittelmeer.

Wenn Sie in Valldemossa leben, können auch Sie zu einer „Muse des Tales“ (so die Übersetzung des Namens) werden. Diese honigfarbene Stadt aus Stein und die inspirierende Landschaft hat im Laufe der Zeit viele Künstler angelockt. Am bekanntesten sind der polnische Komponist Frédéric Chopin und seine Geliebte, die Schriftstellerin George Sand im Jahr 1838. Ihr Winteraufenthalt im Kloster inspirierte Chopin zur Komposition seines „Regentropfen-Präludiums“. Valldemossa ist auch der Geburtsort von Santa Catalina Thomàs, der sehr beliebten und einzigen Heiligen Mallorcas.

Dass sich im Laufe der Jahre eine Künstlergemeinschaft zusammengefunden hat, zeigt dass ein Anwesen in Valldemossa eine ideale Grundlage zum Malen und Schreiben bietet. Die kleinen Stadthäuser, die die Straßen säumen sind malerisch, und obwohl sie äußerlich klein sind, reichen sie oft weit in einen netten Garten oder auf eine Terrasse zurück. Dank der entspannten Gemeinschaft und der friedlichen Landschaft ist es sehr ruhig in Valldemossa. In den Sommermonaten ist die Zahl der Touristen jedoch stark angestiegen, und Neuankömmlinge in Valldemossa sollten sich von Juni bis Mitte September auf Menschenmengen und Warteschlangen einstellen.

Gut zu wissen

Die Sprache

Spanisch (Castellano) und Katalanisch sind die offiziellen Sprachen der Insel. Aufgrund des Tourismus wird auch etwas Deutsch und Englisch gesprochen.

Hauptindustrie

Nach Chopins berühmtem Aufenthalt im Jahr 1838 wurde der Tourismus zum wichtigsten Wirtschaftszweig in Valldemossa. Es ist ein beliebter Ort für Tagesausflügler und als Zwischenstopp für Radfahrer und Wanderer, die das Serra de Tramuntana-Gebirge durchqueren.

Internationale Schulen

Es gibt eine große Auswahl an internationalen Schulen in der Umgebung. Die Escola Global liegt nur 10 Autominuten vom Zentrum entfernt und ist als Primar- und Sekundarschule geeignet. Die Green Valley International School in Son Rapinya ist 20 Autominuten entfernt, das Bellver International College und das Baleares International College in Palma sind in 25 Minuten erreichbar. Kind Richard III College und die Agora International School in Portals liegen etwa in 25 Minuten Entfernung.

Entfernungen

25-minütige Fahrt zum Flughafen
20-minütige Fahrt nach Palma
15-minütige Fahrt zum Hospital Universitari Son Espases
55-minütige Fahrt nach Port de Pollença.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Der Bus 210 fährt alle 2 Stunden von der Estacio Intermodal im Zentrum von Palma nach Valldemossa und benötigt 30 Minuten.
Parken: In der Stadt gibt es 3 Parkplätze sowie gebührenpflichtige Straßenparkplätze. Die Straßen, die durch das Stadtzentrum an den Häusern vorbeiführen, sind nur für Anwohner mit Genehmigung bestimmt.
Taxi: Eine Taxifahrt von Palma aus dauert etwa 20 Minuten und kostet ca. 30-35€.

Der Hafen von Valldemossa

Port Valldemossa

Eine 15-minütige Fahrt von der Stadt aus über eine kurvenreiche, enge Straße führt sie zu diesem versteckten, malerischen kleinen Hafen. Die Fahrt kann eine Herausforderung sein, aber sie lohnt sich auf jeden Fall!

Während Sie den Berghang durch die spektakuläre Landschaft hinunter zum Meer fahren, umgeben sie süß duftende Kiefern, Vogelgesang und die eine oder andere abenteuerlustige Ziege. Hier gibt es keine Läden, es dreht sich wirklich alles um die Lage, die Ruhe und die wunderbare Natur.

Der Hafen mit Kieselstrand ist einer der wenigen an der Nordwestküste, der geschützte Ankerplätze für Yachtbesucher bietet. Dies macht ihn zu einem idealen Ort, um im Sommer vor Anker und an Land zu gehen, um im einzigen Restaurant, dem Restaurante Es Port de Valldemossa, eine Paella am Meer zu genießen.

Die verlockende Landschaft zieht Wanderer und Radfahrer an, die die Herausforderung eines 400 m langen Anstiegs in nur 6 km Entfernung als Nervenkitzel empfinden.

find thrill in the challenge of a 400m climb in just a distance of 6km.

HC tipps:

  • „Ich liebe es, durch den Ziergarten von Cartoixa Valldemossa zu spazieren, während ich Chopins Regentropfen-Präludium höre und weiß, dass er es genau dort komponiert hat.
  • „Von den 125 Wanderrouten rund um Valldemossa ist mein Favorit der ‚Erzherzogspass‚, ein Rundweg um das Gut Mirador. Das Wort ’spektakulär‘ reicht nicht aus, um die Aussichten zu beschreiben!
  • „Besuchen Sie Can Molinas, die Heimat der berühmten Cocas de Patata von Valldemossa“.

Valldemossa in fotos

Valldemossa erleben

Valldemossa zu erleben, bedeutet, sich an der natürlichen Fülle des Lebens zu erfreuen. Es gibt viel zu entdecken, vom Bummel durch die Boutiquen und den Cafés auf alten gepflasterten Straßen, über den Sonntagsmarkt bis hin zu den malerischen Berg- und Küstenwegen. Es ist der perfekte Ausgangspunkt, um am Wochenende die Landschaft zu erkunden.

Ob mit dem Auto oder dem Fahrrad – die MA-10 in Richtung Banyalbur oder Deia verwöhnt Sie mit himmlischen Aussichten auf das glitzernde Meer und die Küste – von den Aussichtspunkten wie dem Mirador de s’Escaleta oder dem Landgut Mirador zu dem die ehemalige Residenz des Erzherzogs Ludwig Salvator, Son Marroig, und die berühmte Felsformation unterhalb von Sa Foradada gehören. Auf dem Rückweg sollten Sie unbedingt an den alten Olivenhainen des Landgutes Son Moragues Halt machen, um den Geschmack des Tramuntana-Gerbiges in Form einer Flasche des 100% biologischen Olivenöls zu probieren. Sie können auch einen Rundgang über die Website buchen, um alles über die Herstellung des Olivenöls zu erfahren.

Die 4-stündige Rundwanderung auf den beliebten Berg El Teix führt Sie durch Eichen- und immergrüne Wälder, wobei die Hauptattraktion der Cami S’Arxiduc mit seiner himmlische Aussicht auf die Küste ist. Nachdem Sie den herrlichen Sonnenuntergang beobachtet haben, ist ein Abendessen mit Freunden in Es Taller die perfekte Möglichkeit, sich weiter zu entspannen, bevor Sie in der warmen Abendluft, erfüllt vom Duft der mediterranen Flora, nach Hause gehen.

Veranstaltungen

Chopin Festival

Jeden Sonntag im August ehrt Valldemossa Chopin und seinen berühmten Aufenthalt im Kloster. Internationale Musiker geben in wunderbaren, stimmungsvollen Abendkonzerten atemberaubende Klavierabende mit Werken Chopins.

Sonntagsmarkt

Jeden Sonntag zwischen 9.00 und 15.00 Uhr werden auf dem Markt von Valldemossa Obst, Gemüse, Textilien, Kunsthandwerk, Mitbringsel, Pflanzen und Blumen verkauft. Der Markt zieht Besucher der ganzen Insel an.

Festes de la Beata

Mallorcas geliebte Heilige CatalinaThomas wird jedes Jahr am 28. Juli geehrt. Dieses Fest ist das wertvollste Fest für die Einwohner, da CatalinaThomas 1533 in dieser Stadt geboren wurde. Menschen aus der ganzen Welt strömen auf die Straßen, um der „Prozession der Beateta“ zuzuschauen, an Umzügen mit der Statue der Heiligen teilzunehmen, traditionelle Lieder wie „Sor Tomasseta“ singen und mallorquinische Boleros tanzen, während die Kinder auf Wagen durch die Straßen ziehen und Süßigkeiten und Konfetti in die Menge werfen.

Festes de Sant Bartomeu

Das zweitwichtigste Fest der Stadt ist das Fest von Sant Bartomeu, dem Schutzheiligen von Valldemossa. In der Stadt finden Konzerte und Sportveranstaltungen statt, darunter auch Aufführungen in den Kreuzgängen der Real Cartuja.

Die Messe Artdemossa

Jedes Jahr im Juli füllen sich die Straßen und Plätze von Valldemossa mit einheimischen Musikern, Künstlern, Kunsthandwerkern, Dichtern, Fotografen und gastronomischen Highlights, während Valldemossa sein künstlerisches und kulturelles Erbe feiert.

Restaurants in Valldemossa

Es Taller Restaurant

Es Taller ist ein ziemlich cooles Restaurant, das in einer ehemaligen Mechanikerwerkstatt versteckt liegt. Chefkoch Nicolás Gago Aubert wird von Einheimischen ebenso hoch geschätzt wie seine internationale Speisekarte mit einer vielfältigen Auswahl an frischen internationalen Geschmacksrichtungen wie Oktopus-Carpaccio, Iberico-Schweinefleisch und Pad Thai. Der Raum selbst wirkt entspannt, leicht und luftig, und das Essen wird von der offenen Küche zubereitet. Es wird dringend empfohlen, bei diesem beliebten einheimischen Treffpunkt zu reservieren.

Im Herzen von Valldemossa befindet sich QuitaPenas, eine 100 Jahre alte mallorquinische Botega. Es ist ein rustikaler, unprätentiöser, authentischer Ort, an dem Sie ein Mittagessen, einen herzlichen und freundlichen Service, einfach und köstliche authentische mallorquinische Küche und lokale Biere genießen können, die in der alten Bodega serviert werden. Sie sind berühmt für ihr pa amb oli. Probieren Sie es mit Sobrasada, lokalen Käsesorten oder Feigen.

Das Restaurante Valldemossa im Hotel Valldemossa ist die elegante Wahl. Vom gemütlichen, sonnigen Mittagessen bis zum romantischen Abendessen bei Kerzenschein unter dem Kloster mit Live-Musik an den Wochenenden ist das Essen auf der Terrasse mit der wunderbaren Aussicht ein herrlicher Ort, um sich zu entspannen und die feine mediterrane Küche zu genießen. Frische Produkte kommen aus ihrem eigenen Garten und köstliches s’Olivar de Valldemossa Olivenöl von ihren eigenen Olivenbäumen. Probieren Sie das mallorquinische Lamm, es ist köstlich!

HC tipps:

  • „Bei Sonnenuntergang auf der Terrasse des Restaurante Valldemossa zu speisen, ist ein wahrhaft magisches Erlebnis. Sobald der Glanz der Sonne verblasst ist, wird die Terrasse mit dem Licht der Tafelleuchter durchflutet.
  • „Einige Gerichte im Es Taller eignen sich hervorragend, um sie mit Freunden zu teilen, da sie im Tapas-Stil zubereitet werden. Gebratene kleine Calamaris, Schweinefleisch-Satay mit Grünkohl, Thai-Ente in Curry-Sauce, alles ist exquisit!
  • „Der Laden von QuitaPenas ist der perfekte Ort, um sich mit authentischen mallorquinischen Produkten für zu Hause einzudecken!

Nachtleben in Valldemossa

Plaza Ramon Llull

Diese ruhige, malerische Bergstadt hat entsprechend ein ruhiges und entspanntes Nachtleben. Einen Abend in Valldemossa verbringt man am besten mit einem Aperitif vor dem Abendessen auf der Terrasse der Bar S’Olivera oder der Bar Cappuccino, gefolgt von einem netten Essen mit Freunden, vielleicht etwas traditioneller mallorquinischer und mediterraner Küche im Can Morio, Es Roquissar oder Casa de Sa Miranda.

Für Live-Musik und Tanz gehen Sie anschließend in Valldemossas einzige belebte Underground-Bar in der Carrer Marquès de Vivot.

Die Terrasse des Restaurants Valldemossa ist ein wunderbarer Ort, um das Ambiente dieses charmanten Bergstädtchens zu genießen, insbesondere bei Kerzenschein am Abend nach Sonnenuntergang.

Für einen wirklich ruhigen Abend, fahren Sie am besten den Berghang hinunter nach Port de Valldemossa, für einen Drink bei Meerblick – aber achten Sie darauf, nicht zu viel zu trinken, denn die Rückfahrt nach oben ist selbst zu den besten Zeiten eine Herausforderung!

Hotels in Valldemossa

Hotel Valldemossa

An der alten Straße von Palma nach Valldemossa liegt ein ganz besonderer Ort, das Hotel Agroturismo Son Viscos. Heute wird es von Michael Roberts und seiner Frau Maria geführt. Reisende übernachten seit der Antike in dieser einzigartigen Raststätte. Erfüllt von Antiquitäten, die das Ehepaar seit Jahren importiert und über ihren Laden „Obsolete Antique Furniture Store “ verkauft. Die Gärten, die dieses 4-Zimmer-Hotel umgeben, gehören zu den schönsten der Insel.

Für Romantiker ist das spektakuläre Boutique-Hotel Valldemossa, das auf einem Hügel mit Blick auf diese magische Stadt thront, eine echter Traum. Seine 12 einzigartig gestalteten Zimmer bieten puren Luxus sowie atemberaubende Ausblicke auf das Kartäuserkloster, die majestätische Tramuntana-Landschaft und die Bucht von Palma.

Das Wort ‚Mirabó‘ bedeutet übersetzt ’schöne Aussicht, und das Hotel Mirabó de Valldemossa enttäuscht nicht. Seine privilegierte Lage, 500 m über dem Tal von Valldemossa im Herzen der Serra de Tramuntana, bietet Frieden, Ruhe und Inspiration. Das Anwesen entstand 1503 als Bauernhof mit Olivenhainen, bevor es 1898 von der heutigen Familie gekauft wurde.

Die Finca Son Brondo bietet mallorquinischen Charme und Geschichte mit Blick auf das wunderschöne Tal. Dieses Landgut geht auf die maurische Zeit im 13. Jahrhundert zurück, und das Hotel weist viele großartige Spuren seiner Vergangenheit auf und bietet gleichzeitig den besten modernen Komfort. Es ist ein wirklich besonderer Ort.

Eine Immobilie in Valldemossa finden

Wenn Sie eine Immobilie in Valldemossa kaufen, wohnen Sie an einer der exklusivsten Adressen der Insel, inmitten der eindrucksvollsten, ältesten und bezauberndsten Landschaft Mallorcas.

Von kleineren renovierten Häusern in den bezaubernden, alten Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt über traditionelle mallorquinische Fincas und historische Gutshöfe bis hin zu luxuriösen Villen in abgelegenen Lagen, die atemberaubende Ausblicke über die nordwestliche Berg-, Tal- und Küstenlandschaft bieten.

Die derzeit beste Wohnadresse befindet sich in der Urbanisation George Sand Estate, etwas außerhalb der Stadt oberhalb der Küste. Zweifellos, sind die zum Verkauf stehenden Immobilien in Valldemossa einige der begehrtesten, authentischen Immobilien der Insel.

Wirtschaft und Arbeit

Dos Alquemistas

Die Stadt mit nur 2.000 Einwohnern bietet außer Geschäften, Bars und Restaurants wenig Arbeit. In Valldemossa zu leben ist eine Entscheidung für einen Lebensstil.

Palma ist nur 20 Autominuten und der Flughafen 25 Minuten entfernt, so dass man leicht zur Arbeit in die Stadt, nach Europa oder woandershin pendeln kann. Viele Menschen mit guten Jobs ziehen mit ihren Familien in diese Gegend, um die unübertroffene Lebensqualität zu nutzen, während sie zur Arbeit und wieder zurück pendeln. Natürlich ist die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, ein Privileg, das immer mehr zur Normalität wird und die beste Möglichkeit ist, das Leben an einem so schönen Ort zu genießen.

Für diejenigen, die in Geschichte, Kultur und Natur eintauchen möchten, arbeitet das 700 Jahre alte Landgut Son Moragues Estate daran, durch Stewardship-Programme alte Olivenhaine mit 10.000 Bäumen auf 100 Hektar Land zurückzugewinnen. Das Team von Son Moragues leitet ein ehrgeiziges Regenerationsprojekt, von dem es hofft, dass es andere auf der Insel inspirieren wird es ihnen gleich zu tun. Die Olivenbäume wurden mit der einheimischen Sorte kultiviert, was bedeutet, dass das köstliche Olivenöl, das auf diesem Landgut produziert wird, von denselben Bäumen stammt, an denen der Erzherzog vor 150 Jahren Gefallen gefunden hätte.

Neben der Produktion von Olivenöl wird auf dem Landgut auch Oliventee hergestellt. Katja Wöhr von Flor Sal d’es Trenc und Kate John, bekannt als Dos Alquemistas, ernten die Olivenblätter und stellen ein sehr beliebtes Sortiment an Lattes, losem Tee und Aufgüssen her.

Menschen und Berühmtheiten

Júlia Colom

Neben dem Dichter, Schriftsteller und Mystiker Ramon Llull aus dem 13. Jahrhundert und Chopin mit seiner wunderschönen Musik, hat heutzutage der Hollywood-Schauspieler Michael Douglas sein schönes Zuhause auf dem exklusiven Anwesen S’Estaca Estate in der Nähe von Port Valldemossa. Seine amerikanische Künstlerkollegin Natasha Zupan hat ein Stadthaus im Dorf. Die 22-jährige einheimische Künstlerin Julia Colom setzt sich leidenschaftlich dafür ein, die traditionellen Lieder der Insel aktuell zu halten, indem sie sie mit einer ganz neuen Generation von Mallorquinern teilt. Valldemossas überwältigende Schönheit, inspirierende Landschaften und Aussichten ziehen seit Jahrhunderten kreative Menschen an, die die Kultur, das Erbe und die Landschaft der Insel bewahren möchten.

Auch die einheimische Sängerin, die 22-jährige Júlia Colom, hat der Stadt durch ihren unglaublichen Gesang zu Ruhm verholfen. Sie setzt sich leidenschaftlich dafür ein, traditionelle mallorquinische Lieder populär zu halten, indem sie sie in der ganzen Welt verbreitet. Bisher hat ihre schöne Stimme sie auf Bühnen in New York, Portugal, Barcelona, Indien, Berlin und Schottland geführt. Von den Einheimischen gibt es viel Unterstützung, dass Júlia überall singen kann und dabei den mallorquinischen Dialekt und die Lieder über das Land hinaus verbreitet.

Last Word

Dieses bezaubernde Bergstädtchen und seine spektakuläre Landschaft weckt mit jeder Ecken, jedem Kopfsteinpflaster, allen Wegen und Pfaden Fernweh. Es ist ein wunderbarer Ort, um sich zu verlieren, und es ist leicht zu erkennen, warum es die meistbesuchte Stadt der Insel ist.

In Valldemossa zu leben bedeutet, sich mit der Landschaft und ihrer Vergangenheit zu verbinden und dennoch durch die Inspiration, die sich durch alle Aspekte und Elemente zieht, wirklich präsent zu bleiben.

Ein Ort, um sich zu entspannen, sich von der Fülle der Umgebung inspirieren zu lassen und seine zeitlose Kultur zu schätzen – einmal erlebt, sind Herz und Phantasie für immer gefangen.