Moderne Methoden zur Rettung von Son Moragues

Hoher Standard an Bio-Ölen, Marmeladen, frischen Erzeugnissen und Oliven

Abgesehen davon, dass Son Moragues eine Weltmedaille für sein in schönen, handgeblasenen Flaschen abgefülltes Olivenöl erhielt, kann das Anwesen auch auf jede Menge Erfahrung zurückschauen – um genauer zu sein auf 700 Jahre.

Wenn die Olivenbäume von Son Moragues sprechen könnten, hätten sie viel zu erzählen. Während sie auf einer der bekanntesten Fincas Mallorcas aufwuchsen, haben sie alles Mögliche zu sehen bekommen: Von den ersten Bestrebungen der Moragues Familie, welche das Anwesen im 14. Jahrhundert gründete, über die Ankunft des österreichischen Erzherzogs, der sich in das Grundstück verliebte, bis hin zur heutigen Inkarnation als einer der Verfechter der Serra.

Wenn Sie schon mal in den mallorquinischen Bergen gewandert sind, werden Sie sich immer an dieses besondere Erlebnis erinnern. Der Duft der Pinien und Blumen, die silbernen Olivenzweige, die sich über die Trockenstein-Terrassen erstrecken und das Läuten der Schafsglocken. Ein einzigartiges Ökosystem, das leider mittlerweile gefährdet ist.

“Achtzig Prozent der alten Olivenbäume der Tramuntana und der Trockensteinterrassen, auf denen sie stehen, werden nicht mehr gepflegt und daher in den nächsten 10 bis 20 Jahren verschwinden, wenn die Landwirtschaft, die diese von der UNESCO geschützten Landschaft geformt hat, nicht wiederhergestellt wird”, sagt der Manager des Anwesens, Joe Holles.

Und genau das macht das Team an diesem kostbaren Ort außerhalb Valldemossas. Sie lassen einen Teil Geschichte wieder in altem Glanz erstrahlen und übertragen uralte, handwerkliche Traditionen ins 21. Jahrhundert, um köstliche, authentisch-gesunde Produkte herzustellen. Sie haben es sich zur Mission gemacht diesen Teil der Serra zu retten und die Käufer ihrer Produkte unterstützen das Projekt.

Eine multikulturelle Gruppe von Individuen, die alle eng mit Mallorca verbunden sind, arbeitet hart, um die Produktion des Gutes auf das frühere Niveau zurückzuheben: 400 Hektar mit mehr als 10.000 Olivenbäumen. Die Früchte, die ihre Arbeit trägt, ist der hochwertige Standard des Bio-Öls, der Marmeladen, der frischen Produkte und der Oliven.

Als einziges Bio-Öl auf dem Markt, dass 100% mallorquinisch ist, schmeckt das Son Moragues Olivenöl sprichwörtlich nach Tramuntana. Die alten Bäume, die stolz auf dem 700-jahrealten Anwesen stehen, bewahren sich ihre Geheimnisse, aber verkörpern ihre Essenz: Tradition, Regeneration und eine hoffnungsvolle Zukunft.

Address details

Son Moragues

Av. Lluis Salvador Cilimingras s/n, Valldemossa