Zum Verkauf Stehende Immobilien in Banyalbufar

EIN REFUGIUM IN DEN BERGTERRASSEN MIT HELLER STEINARCHITEKTUR

Son Balagueret

Vielen ist Banyalbufar wegen seiner wunderschönen Kombination aus Meer und Bergen und seiner Lage im UNESCO-geschützten Tramuntana, wo man von allem entfliehen kann bekannt. Damit der malerische Charme des Dorfes unangetastet bleibt, sind brandneue Grundstücke und riesige Bauprojekte hier nicht willkommen. Wenn Sie die Tramuntana-Bergstraßen in dieser geschützten Gegend an der Westküste hinunterfahren, sind die Ausblicke sensationell.
Banyalbufar zieht ein breites Spektrum internationaler Anwohner an, die authentische mallorquinische Häuser erwerben, um die Ruhe an der Küste zu genießen. Häufig erwerben sie in Immobilien als Ferienwohnung als einen idealen Ruheort zum Schreiben, Malen und Entspannen.

Die nächstgelegene Stadt Esporles ist nur 15 Autominuten entfernt, während Palma in 40 Minuten zu erreichen ist.
Banyalbufar wird von seiner Terassenlandschaft und in die Berghänge hineingebauten Grundstücken bestimmt. Das Gelände ist fruchtbar, so dass in der umliegenden Landschaft noch heute Tomaten, Oliven und Wein angebaut werden. Meist verlieben sich die Menschen genau in diese Umgebung, wenn sie Banyalbufar besuchen. Die landwirtschaftliche Prägung verleihte dem Ort seine Wurzeln: die Traditionen und die Ruhe.

Banyalbufar

Dank des UNESCO-Schutzgebietes gleicht das Leben in Banyalbufar einem Leben aus vergangenen Zeiten. Ein kleines, malerisches mallorquinisches Dorf, umgeben von Meer und Bergen.

Obwohl die Gegend bei allen beliebt ist, zählen zu den vorherrschenden Nationalitäten Skandinavier, Schweizer, Deutsche und Briten. Es gibt mehrere Cafés und Restaurants, aber nur eine Bank und einen Lebensmittelladen. Für einen Supermarkt muss man etwas weiter fahren.

Von Oktober bis März ist es in Banyalbufar sehr ruhig, nur im Sommer gibt es eine kleine Welle von Touristen, von denen viele Sportler sind und die unglaublichen Fahrradrouten genießen, die hier geboten werden.

Inmobilien zum Verkauf in Banyalbufar

Wo Sie in Banyalbufar kaufen können

DER ORT

Der Ort besteht aus der passend benannten Carrer Miramar, der langen Hauptstraße mit einer einheitlichen Reihe von charmanten, gepflegten Stadthäusern. Im Vergleich zur größeren Auswahl an Häusern in den Außenbezirken wird dennoch hier mehr Eigentum verkauft. Sie werden feststellen, dass die Immobilien hier mit wunderschönen Meer- und Bergblicken gesegnet sind. Heute ist das Dorf immer noch klein, mit Stufen und gewundenen Straßen auf beiden Seiten der Hauptstraße – bergab zum hübschen kleinen Strand und bergauf zum Berghang hin.

DIE TORRENTE

Im Nordosten, kurz vor dem Abstieg nach Port des Canonge, liegt Son Bunyola, Richard Bransons 680 Hektar großes Anwesen mit drei großen Privatvillen. Es soll eines der luxuriösesten Öko-Spa-Resorts in Europa werden. Dieses umweltbewusste Tourismuskonzept soll die Saison in Banyalbufar verlängern und „die Gegend zu einem neuen Deia machen“. Schöne Landgüter in der Nähe der Flüsse, Torrent de Can Fura und Torrent de’en Roig, sind aufgrund ihrer erhöhten Lage besonders begehrt. Kaufinteressenten, die ein Anwesen im rustikalen Stil erwerben möchten, sind gut beraten sich auch in der Umgebung und in der Nähe der Flüsse umzuschauen.

PORT DES CANONGE

Nach 10 Minuten Fahrt über eine schmale, kurvenreiche Straße erreichen Sie Port des Canonge, den Küstennachbarn von Banyalbufar. Es handelt sich um ein kleines Fischerdorf mit steinigen Strand und kristallklarem Wasser, das der Cala Deia sehr ähnlich ist, heute ein Wohngebiet mit etwa sechs Straßen mit Doppel- und Einfamilienhäusern inklusive Meerblick. Im Hafen befindet sich das Can Toni, ein beliebtes Fischrestaurant, und auch der Geschäftsführer von Engel & Volkers, Christian Volkers, ist hier zu Hause.

Vorteile beim Kauf einer Immobilie in Banyalbufar:

  •  Wunderschöne Aussichten auf das Meer und die Berge
  • Ein kleiner Strand mit kristallklarem Wasser
  • Einheitlicher Architekturstil
  • Gut zur Landwirtschaft und für Produkte wie Wein und Tomaten geeignet
  • Internationaler Flair
  • Kein Massentourismus, nur Agrotourismus
  • Zugang zu ausgedehnten Wander- und Fahrradrouten sowie Wassersport
  • Niedrigere Immobilienpreise als in anderen Tramuntana-Bergdörfern wie Deià

Einige Dinge die zu beachten sind

  • Es ist eine windage, 40-minütige Fahrt nach Palma
  • Nur wenige leben ganzjährig hier
  • Im Dorf müssen die Grundstücke eine historische Steinfassade haben.
  • Baugenehmigungen und Grundstücke sind beschränkt, strenge Regeln aufgrund von Umweltschutz
  • Der Ort ist nach Norden ausgerichtet. Daher liegen wegen der Berge manche Grundstücke zwei oder drei Monate lang im Schatten. Es wird empfohlen, die Ausrichtung eines Grundstücks zu überprüfen.
  • Viele der Häuser in den Außenbezirken erhalten keine Ferienlizenz zur Vermietung
  • Es gibt keinen Supermarkt
  • Parken im Ort kann eine Herausforderung sein
  • Die Escola Global ist die nächstgelegene internationale Schule für die ersten Jahre bis zur Sekundarstufe. Andere internationale Schulen liegen in Richtung Palma.
  • Obwohl es Busse nach Palma gibt, ist ein Auto in der Gegend unerlässlich.
  • Aufgrund der Anordnung der bewirtschafteten Terrassen können keine Maschinen eingesetzt werden, so dass die Ernte von Hand erfolgen muss.

Richtpreise für den Kauf eines Hauses in Banyalbufar

Stadthaus mit 4 Schlafzimmern und Innenhof
380.000 Euro bis 390.000 Euro

Landhaus mit 4 Schlafzimmern
1.200.000 Euro bis 1.800.000 Euro

Landsitz mit 11 Schlafzimmern
14.500.000 Euro

(Bitte beachten Sie, dass Preisänderungen möglich sind)

Die verschiedenen Banyalbufarvon Immobilien

The Village

DER ORT

Die Architektur ähnelt größeren Tramuntana-Dörfern wie Valldemossa: traditioneller heller Stein mit Terrakotta-Dachziegeln, kleinen Fenstern, mallorquinischen ‚verde carruaje‘-Fensterläden und Holzbalken im Inneren. Die Steinhäuser sind gut erhalten und viele wurden in den letzten 10 Jahren renoviert, die meisten davon mit einem Innenhof oder Außenbereich. Wer hier investiert, ist jemand der die authentische Steinarchitektur schätzt. Manche Häuser weisen zusätzlich charakteristische Merkmale wie große Steinfliesenböden auf. Nur wenige haben eine Garage, und die Bewohner zahlen eine jährliche Gebühr für das Parken im Ort. Bedenken Sie, dass das Parken in dem dichten Straßennetz sehr eng werden kann. Weitere Neubauten, die der Architektur und dem hellen Stein nachempfunden sind passen perfekt zu den historischen Häusern, verfügen aber über moderne Innenräume. Diese sind besonders begehrt, da sie ein Gleichgewicht zwischen der alten Banyalbufar-Welt und modernem Wohnen schaffen.

AM STADTRAND VON BANYALBUFAR

Prächtige Landhäuser mit atemberaubender Aussicht schmiegen sich an den Berghang. Vieler dieser Chalets oder Villen wurden in den 1970er oder 1980er Jahren im mediterranen Stil erbaut. Sie werden ergänzt durch weitläufige historische Landsitze mit Panoramablick, eigenen Olivenhainen und natürlichen Brunnen. Die Größe der Anwesen reicht von 4 bis 11 Schlafzimmer und bis zu 54 Hektar. Manche der traditionellen Landhäuser waren ursprünglich rustikale Fincas, die ausgebaut und erweitert wurden. Platz bietende Grundstücke haben großzügige Eingangsportale, die ursprünglich für Pferdekutschen gebaut wurden. Sie können hier auch ein Stück Land erwerben, um Reben für die Produktion Ihres eigenen Weins anzubauen oder die Trauben an den örtlichen Lebensmittelladen zu verkaufen.

REGELN UND VORSCHRIFTEN

Der Ort und die Außenbezirke sind als Teil des UNESCO Tramuntana-Gebirges registriert. Ein moderner Baustil ist daher nicht möglich. Die Beratung einer Projektmanagementfirma wird dringend empfohlen, um sicherzustellen, dass Ihre Pläne mit den örtlichen Bauvorschriften in Einklang stehen. Wenn Sie viel Platz benötigen und aufgrund der Baugenehmigungen am Stadtrand kaufen wollen, ist es besser, ein sehr altes Anwesen zu erweben als ein unbebautes Grundstück. Außerhalb des Dorfes kann es sehr schwierig sein, eine Ferienvermietungslizenz zu erhalten. Im Ort selbst kann man vielleicht eine erhalten, aber wie in anderen Tramuntana-Dörfern ist man auf 60 nicht aufeinander folgende Tage im Jahr beschränkt, so dass es unmöglich ist, bis Juli und August am Stück zu vermieten.

Expertenrat zum Kauf eines Hauses in Banyalbufar

  • „Eingebettet in den Bergen und Meer bietet Banyalbufar echtes mediterranes Leben. Umgeben von einer Terrassenlandschaft bis ans Meer, ist dieses verborgene Juwel ein wahres Paradies für Radfahrer, Wanderer und Naturliebhaber. Das Dorf zeichnet sich durch traditionelle Steinhäuser aus, und am Stadtrand findet man überwältigende historische Anwesen mit viel Charakter. Käufer sehen Banyalbufar als eine sichere Investition für ihr Refugium“.

Mandy Fletling, LIVING BLUE

  • „Banyalbufar liegt in einer weniger stark frequentierten Ecke Mallorcas und ist ein authentisches Dorf. Seine über dem Meeresspiegel gelegenen, von Steinmauern umgebenen Terrassen stammen aus der Zeit der Mauren und bilden eine Kaskade, die bis zur Küste hinabfließt. Das Meer, die Berge und die Sonnenuntergänge sorgen für eine atemberaubende Lage. Eine kurvenreiche Küstenstraße mündet in Pflastersteinstraßen, die ebenfalls zum einzigartigen Charme beitragen. Die Stadt hat strenge Regeln zur Erhaltung der Umwelt“.

Eddy Barrera, ENGEL & VOLKERS

Was die Experten über Immobilien in Banyalbufar sagen

ENGEL & VÖLKERS

Archiduque Luis Salvador, 1
07179 Deià
www.engelvoelkers.com
+00 34  971 636 363
WEITERLESEN

LIVING BLUE

Plaça de la Vila,13
07340 Alaró
livingblue-mallorca.com
+00 34 971 510 609
WEITERLESEN

MOREY INMOBILIARIA

Carrer de la Venerable Sor Aina,8
07170 Valldemossa
moreyinmobiliaria.com
+ 00 34 639 49 30 31

Fazit

Immobilien werden hier immer begehrter. Die Chancen stehen gut, dass sie hier eine ähnliche Wertsteigerung erfahren wie in Deià und Valldemossa. Die verschiedenen Arten von Immobilien reichen von Wohnungen bis hin zu großen Landgütern. Banyalbufar rühmt sich der wunderschönen, von der UNESCO geschützten Berge in Kombination mit einem hervorragenden Meerblick und, als zusätzlichen Bonus, einem eigenen Strand. Banyalbufar ist perfekt für diejenigen, die eine Leidenschaft für Aktivitäten im Freien haben, Wein lieben oder einfach nur Entspannung möchten. Viele Eigentümer haben Banyalbufar als Ort gewählt, um sich vom Stadtleben zu erholen. Eine nette Gemeinschaft, vereint durch die Wertschätzung der Natur, in der sich Expats und mallorquinische Einheimische zuhause fühlen.