Port Adriano

Ein glänzender Design -Yachthafen, wo sich Luxus und natürliche Schönheit mit Gelassenheit verbinden

Port Adriano

Mit dem eleganten und lebhaftem Yachthafen voller Luxusyachten, Modeboutiquen und gehobenen Restaurants verkörpern nur wenige Orte Mallorcas die glamouröse Seefahrerseite so sehr wie Port Adriano. Eingebettet in eine glitzernde Bucht im Südwesten, umgeben von pastellfarbenen Klippen, strahlt auch die außergewöhnliche natürliche Schönheit der Umgebung. In Port Adriano lebt eine kosmopolitische Gemeinschaft von Einheimischen und Expats. Viele fühlen sich von dieser Küstenstadt angezogen, weil sie hier Wassersportarten ausüben können, aber auch wegen des vollen Veranstaltungskalenders und gesunden Lebensstils im Freien.

Die Stadt wurde 1974 ursprünglich als Hafen gegründet, wurde dann aber unter der Leitung der französischen Design-Ikone Philippe Starck umfassend neu gestaltet, um 2012 als Weltklasse-Marina für Superyachten wiedereröffnet zu werden. Viele Grundstücke in und um Port Adriano wurden im Vorgriff auf den neuen Yachthafen entwickelt und aufgewertet, was ein zunehmend wohlhabendes und internationales (meist deutschsprachige) Publikum anzog und die Umwandlung der Gegend in das was es heute ist ermöglichte.

Die meisten Einheimischen leben in dem angrenzenden Wohnort El Toro, eine Anordnung von Apartmentkomplexen, Familienhäusern und Luxusvillen. Es ist eine friedliche und angenehme Nachbarschaft. Die Anwohner genießen nicht nur die Nähe zum schicken Hafen, sondern auch die vielen hübschen Küstenstreifen und das angrenzende Naturschutzgebiet.

Gut zu wissen

Einheimische Sprache

Katalanisch (oder sein lokaler mallorquinischer Dialekt) wird zusammen mit Spanisch oder Castellano, wie es lokal häufiger genannt wird, verwendet. Aufgrund der vielfältigen internationalen Gemeinschaft und Bootsfahrergemeinde sind auch Englisch und Deutsch weit verbreitet.

Wichtigste Industrie

Die lokale Wirtschaft basiert natürlich weitgehend auf der Nautik, mit einer Vielzahl von Yachtmakler-, Wartungs- und Charterunternehmen, die hier präsent sind.

Internationale Schulen
Das Baleares International College, das 1956 gegründet wurde und einem englischen Lehrplan folgt, liegt nur fünf Autominuten entfernt. Es gibt auch die Agora Portals International School, etwa 15 Autominuten auf dem Weg nach Palma.

Entfernungen

5-10 Minuten Fahrt nach Santa Ponsa
20 Minuten Fahrt zum Krankenhaus Son Espases
20-25 Minuten Fahrt zum Zentrum von Palma
25-30 Minuten Fahrt zum Flughafen

Transport

Bus: Die lokalen Buslinien 104 und 105 verbinden Port Adriano mit dem Hauptbahnhof und Busbahnhof von Palma – Estación Intermodal – und benötigen bis zu 1h15m.
Parken: Der Yachthafen verfügt über 800 Parkplätze (240 davon unterirdisch), die die meiste Zeit des Jahres gebührenfrei sind.
Taxi: Taxis Calvià (971 134 700) ist der örtliche Taxi-Anbieter. Gleich hinter der Straße vom Hafen befindet sich ein Taxistand etwas oberhalb, die binnen weniger Minuten herunterfahren, wenn sie gerufen werden.

Port Adriano Marina

Port Adriano Mallorca
Port Adriano

Port Adriano Marina
Es besteht kein Zweifel daran, dass der berühmte Yachthafen Port Adriano die Hauptattraktion in dieser Ecke der Insel ist, vor allem – aber sicherlich nicht nur – für diejenigen, die sich zum Meer hingezogen fühlen. Die zahlreichen maritimen Einrichtungen und fast 500 Liegeplätze ziehen alle Arten von Schiffen an – von kleinen Freizeitbooten zum Mieten bis hin zu 100 Meter langen Superyachten von ansässigen oder reisenden Milliardären. Während der Hafen sicherlich einen Hauch von Exklusivität ausstrahlt, herrscht natürlich auch ein wenig Snobismus. Die Preise in den Restaurants und Cafés sind etwas höher als der Durchschnitt, aber für die meisten erschwinglich. Es gibt auch kleinere Schiffe, die tageweise gechartert werden können, und Bootsliebhaber genießen es, durch die Docks zu schlendern und die vielen Schiffe zu bestaunen, die die größeren äußeren Liegeplätze säumen.

Diejenigen, die den Nervenkitzel auf dem Wasser lieben, werden hier ebenfalls reichlich Beschäftigung finden, von Tauch- und Segelschulen bis hin zu abenteuerlichen Wassersportarten. Wenn Sie gerne auf Shoppingtour gehen, so gibt es hier eine gute Auswahl an Modeboutiquen, Concept Stores und natürlich Läden, mit allem was Sie für ein Leben auf den Meereswellen brauchen. Der Yachthafen ist außerdem regelmäßig Schauplatz für die aufregendsten Live-Shows auf der Insel sowie einer großen Auswahl an jährlichen Veranstaltungen. Dieser Yachthafen hat wirklich alles, was man braucht.

HC’s tipps:

  • „Folgen Sie gleich am Anfang des Wasserschutzgebietes den steilen Stufen – sie führen zu einer schönen – und meist recht leeren – Felsbucht mit natürlichen Tümpeln.
  • „Achten Sie auf Starcks raffinierte Akzente rund um den Yachthafen, wie z.B. Anlegepfähle, Holzdecks und Hafenlichter, die so gestaltet sind, dass sie die Innenräume und Decks der Boote widerspiegeln.
  • „Port Adriano bietet den schönsten Sonnenuntergang der Insel aufgrund der Reflexion des Lichts von den umliegenden Felsen – es ist wirklich etwas ganz Besonderes!

Port Adriano in fotos

Port Adriano Erleben

Während das Bootfahren und die Aktivitäten auf dem Wasser offensichtlich einen großen Teil des Lebens in Port Adriano ausmachen, gibt es auch hier auf dem Festland eine große Auswahl an Aktivitäten. Spaziergänge und Wanderungen sind ein beliebter Zeitvertreib in der Region, was vor allem dem Naturschutzgebiet südöstlich von El Toro zu verdanken ist. Vom dem beeindruckenden Aussichtspunkt Mirador El Toro führen Wanderwege über mehrere Kilometer am Wasserschutzgebiet Isla de Toro vorbei zu einer breiten Halbinsel, die von hohen Klippen und unberührter Natur gesäumt ist. Es ist eine besonders beliebte Route für die vielen ortsansässigen Hundebesitzer und Mountainbiker.

Für Golfbegeisterte oder solche, die es werden wollen, bieten der nahe gelegene Golf Santa Ponsa und der T Golf and Country Club mehrere erstklassige Golfplätze in nur kurzer Entfernung. Wenn Sie eine aktivere Art und Weise suchen, Ihre Zeit zu verbringen, finden Sie im Yachthafen Fit Corner – einen supermodernen Fitness-Club mit Personal Trainern und einem herrlichen Blick über den Hafen.

Veranstaltungen in Port Adriano

Musikfestival von Port Adriano

Nirgendwo außerhalb der Hauptstadt gibt es ein so abwechslungsreiches Programm an Musikkonzerten wie in Port Adriano. Ab März beherbergt der Hafen ein unglaubliches Aufgebot an Open-Air-Aufführungen, die von klassischen Virtuosen bis hin zu Pop-Ikonen reichen und ihren Höhepunkt im Musikfestival von Port Adriano im August finden.

Aftersun-Markt

Jedes Jahr über vier Wochenenden rund um den Monat August ist der Hafen Gastgeber dieser innovativen Marktveranstaltung. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um eine Abendveranstaltung (zwischen 18:30 und 23:30 Uhr), bei der Dutzende von Schiffscontainern sowohl als Kunstwerke als auch als Stände zum Verkauf von Artikeln und Gegenständen aus den Bereichen Mode, Dekoration und Design eingesetzt werden.

Klassische Woche auf Mallorca

Diese fünftägige Veranstaltung findet jedes Jahr im September im Hafen statt und bringt eine fabelhafte Sammlung von Oldtimern, Motorrädern und sogar Yachten zusammen. Zu dem umfangreichen Programm gehören Sightseeing-Guides der Insel, Pin-up-Girl-Wettbewerbe und Preisverleihungen, während Grillfeste und Speisewagen die Besucher verpflegen.

Straßenessen-Festival

Dieses Frühlingsfest feiert das beste Straßenessen der Insel mit farbenfrohen Oldtimer-Wohnwagen, die alle Arten von leckeren Gerichten aus der ganzen Welt servieren. Dieses geschäftige Ereignis zieht immer die Massen an und bietet Live-Musik und Unterhaltung für alle Altersgruppen.

Restaurants in Port Adriano

Port Adriano Mallorca

Port Adriano übertrifft sich selbst, wenn es um die Restaurantszene geht. Fast ein Dutzend hervorragender Restaurants, die am und um das Hafenviertel herum verteilt sind. Die Atmosphäre in den meisten Restaurants im Yachthafen ist gehoben, aber entspannt, mit stilvoller Umgebung und einer Qualitätsküche, die sich meist um Meeresfrüchte und mediterrane Aromen dreht.

Das erste, das Sie sehen, wenn Sie den Yachthafen betreten, sind zwei Restaurants in einem: La Terraza, wo im unteren Stockwerk Frühstück und leichte Kost angeboten wird, während im oberen Stockwerk eine anspruchsvollere, mediterran inspirierte Küche zu finden ist. Folgen Sie den Docks wo es eine Reihe von Spitzenrestaurants, wie La Cantina, Vino del Mar und Marisqueria el Faro gibt, die alle Terrassen im Freien und ausgezeichnete mediterrane Küche anbieten.

Anwohner, die nicht zum Yachthafen hinunter möchten, können in den kleinerer Restaurants entlang der Hauptstraße – Calle Gran Vía speisen. Sie haben die Auswahl zwischen Pizza, Sushi und Thai, wobei das Bistro 49 bei den Einheimischen sehr beliebt ist.

HC’s Dinning tipps:

  • „Wenn Sie vor dem Essen ein Bad nehmen möchten, gibt es zwei Restaurants mit eigenem Swimmingpool – La Terraza und das Restaurante Playa El Toro, mit Strandblick.
  • „Ob Sie Veganer sind oder nicht, ein Besuch bei Donna Vegana lohnt sich auf jeden Fall. Es ist zwar außerhalb der Stadt, bietet aber eine große Auswahl an vegetarischen Gerichten, die immer mit einem Lächeln serviert werden.

Nachtleben in Port Adriano

Pure Salt Port Adriano

Port Adriano ist zwar kein Ort, den die Leute wegen des Nachtlebens aufsuchen, aber wer einen ruhigen Abend verbringen möchte, wird nicht enttäuscht – zumindest nicht während der Sommersaison. Es gibt nur einen einzigen Nachtclub in der Stadt, Uppereast, der aus Hamburg verlegt wurde und am zentralen Kai neben dem Restaurant Coast by East liegt. Es ist ein glitzernder Veranstaltungsort mit auffälliger LED-Decke, regelmäßigen Live-Shows und internationalen DJs.

Einige Restaurants in der Nähe des Yachthafens legen in den Sommermonaten unter der Woche Live-Musik oder DJ-Sets auf, während die Crew Bar ein Treffpunkt für die Crew und Hafenarbeiter ist und eine Bar mit entspannter Atmosphäre. Wer jedoch ein lebhafteres Nachtleben sucht, kann es im nahe gelegenen Santa Ponsa finden.

Hotels in Port Adriano

Pure Salt Port Adriano

Das Pure Salt Port Adriano ist nicht nur das einzige Fünf-Sterne-Hotel in der Gegend, sondern auch das einzige Hotel der Stadt. Es wurde 2002 eröffnet und ist im Stil einer weitläufigen mediterranen Villa erbaut. 2016 wurde es der Pure Salt Kette angeschlossen, die es komplett renoviert und erweitert hat. Es rühmt sich einer wirklich beneidenswerten Lage auf einer Klippe hoch über dem Nordende des El Toro-Strandes mit spektakulären Aussichten auf den Luxus-Yachthafen und das Mittelmeer von zahlreichen Aussichtspunkten aus. Dazu gehören jedes einzelne der 93 Gästezimmer und Suiten sowie der runde Infinity-Pool und die hübsch gestalteten Gärten. Eine Umgebung, die nur für Erwachsene zugänglich ist, sorgt dafür, dass die Atmosphäre von heiterem Luxus durchgehend erhalten bleibt.

Für diejenigen, die nach einer anderen Art von Unterkunft suchen, gibt es in der Umgebung des Viertels El Toro genügend Villen zu vermieten – manche liegen auf einer Klippe mit atemberaubender Aussicht – sowie eine Reihe von Ferienwohnungen, die in der Gegend vermietet werden.

Immobile finden in Port Adriano

Es überrascht vielleicht nicht, dass in Port Adriano und der Umgebung einige der exklusivsten Immobilien der Insel stehen, aber auch hier gibt es noch andere Immobilien. Am oberen Ende, auf den Klippen südlich des Yachthafens, befinden sich Villen, die sowohl durch ihre Größe als auch durch ihre atemberaubende Aussicht beeindrucken. Am anderen Ende der Bucht befindet sich die Wohnanlage Cap Adriano – eine der exklusivsten auf Mallorca. Dazwischen liegen verschiedene hochwertige Wohnkomplexe, die bevorzugt als Zweit- oder Ferienhäuser genutzt werden, während das Hauptwohngebiet El Toro zahlreiche Häuser und Apartments für Familien bietet, die auf der Suche nach einem dauerhaften Wohnsitz sind.

Geschäft und Arbeit in Port Adriano

Port Adriano

Die meisten Arbeits- und Geschäftsmöglichkeiten drehen sich natürlich um die Seefahrerindustrie. Es gibt bereits eine gute Anzahl von Unternehmen in und um den Yachthafen herum. Sie bieten eine breite Palette maritimer Dienstleistungen an, von der Vermittlung und dem Chartern von Yachten bis hin zur Bootswartung einschließlich Überwinterung, Reparaturen und Renovierungen. Mehr als 200 Personen sind im Winter, wenn die Werft am stärksten ausgelastet ist, dort beschäftigt. Die Branche schafft aber auch das ganze Jahr über eine beträchtliche Anzahl von Arbeitsplätzen, mit Dienstleistungen, die sich speziell an Besatzungsmitglieder richten.
Die laufende Entwicklung des Immobilienmarktes in der Region bringt ebenso Arbeitsmöglichkeiten mit sich, genauso wie ein reger Immobilienmarkt, der sich durch mehr als ein halbes Dutzend Agenturen im und um den Hafen herum auszeichnet. Neben der Vermietung von Freizeitbooten spielt der traditionelle Tourismus nur eine relativ geringe Rolle in der lokalen Wirtschaft.

Unternehmen, die HC in Port Adriano Liebt

Port Adriano Mallorca

Menschen und Prominente

First Mallorca launch party in Port Adriano

Vor der Wiedereröffnung des neuen Yachthafens waren die Mehrheit der Bewohner des Hauptwohnviertels El Toro Spanier und gebürtige Mallorquiner. Seit 2012 hat das gestiegene Interesse am Hafen ein größeres internationals Publikum angezogen, davon hauptsächlich deutsche und britische Auswanderer, von denen viele entweder Boote im Yachthafen besitzen oder in der Nautik tätig sind. Luxus-Neubauten wie die Villen und Apartments am Cap Adriano und in Richtung Nova Santa Ponsa haben ebenfalls wohlhabende Ausländer in die Gegend gelockt, von denen einige auch die Villen im Wert von mehreren Millionen Euro ergattert haben, die die Klippen oberhalb des Hafens säumen.
Bei den regelmäßigen Musikshows und hochkarätigen Partys, die der Hafen veranstaltet, ist es nicht ungewöhnlich, vor allem in den Sommermonaten die eine oder andere internationale Berühmtheit in der Gegend zu entdecken.

Fazit

Während Mallorca sicherlich viele erstklassige Yachthäfen hat, behauptet sich Port Adriano als mehr als nur ein Weltklasseziel, in dem gut betuchte Leute ihre Luxusyachten anlegen können. Port Adriano wartet mit einer top Restaurantszene, einem lebhaften Veranstaltungskalender und einem schönen Sandstrand auf- alles weitgehend unberührt vom Massentourismus. All dies hat eine zunehmend internationale Gemeinschaft angezogen, die von jungen Arbeiterfamilien über Bootskapitänen bis hin zu Multimillionärsbooteigentümern reicht, die es jetzt ihr Zuhause nennen.