Ziegenkäse-Quiche mit frischen Feigen

Ein Gourmet-Leckerbissen fertig im Handumdrehen

1 Rolle Blätterteig aus dem Supermarkt.
3/4 klein geschnittene frische Feigen
Ziegenkäse von guter Qualität, in Scheiben geschnitten.
1 gerührtes Ei – für die Eierglasur
2 rote Zwiebeln
1 Esslöffel brauner Zucker
1/4 Tasse Balsamico-Essig
etwas Wasserkresse
50g geröstete Walnüsse

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die rote Zwiebel in gleichmäßige Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze mit etwas Öl in eine Pfanne geben. Köcheln lassen, bis die Zwiebeln zu schrumpfen beginnen und ihren natürlichen Saft freisetzen. Darüber den Zucker streuen und umrühren. Reduzieren Sie die Hitze etwas und achten Sie darauf, dass der Zucker nicht verbrennt. Kann bis zu 20 Minuten dauern. Den Balsamico-Essig sowie etwas Salz und Pfeffer dazugeben.  Weitere 3 bis 4 Minuten garen. Die Zwiebeln sollten sehr weich sein, aber dennoch einen leichten Crunch und eine würzige Süße aus Zucker und Essig haben. Wenn es zu süß wird, fügen Sie etwas mehr Essig oder Säure hinzu und schmecken Sie es mit einer Prise Zucker ab.

Den Blätterteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Falten Sie die Kanten, um beim Backen eine äußere Kruste zu bilden. Die Kruste mit dem Eischaum bestreichen und in den Ofen stellen, um sie zu backen.
Nach ca. 15 Minuten, wenn das Gebäck zu steigen beginnt und sich die Form stabilisiert hat, aus dem Ofen nehmen und die karamellisierte Zwiebel vorsichtig über den Teigboden verteilen. Achtung: Der Teig ist zu diesem Zeitpunkt noch zerbrechlich, also so vorsichtig wie möglich vorgehen. Es muss nicht völlig gleichmäßig sein.
In den Ofen zurückstellen und weitere 8 bis 10 Minuten backen. Nach Gebrauch entfernen und leicht abkühlen lassen.

Wenn Der Teig leicht abgekühlt ist, beginnen Sie mit der Zubereitung. Großzügig mit Rucola-Blättern bestreuen, die Feigen und den Ziegenkäse darauf anordnen und über einige gehackte, geröstete Walnüsse verteilen. Mit Balsamico-Essig und Olivenöl beträufeln und servieren.

Chefkoch: Aoiffe MacHaled

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Luxury Living ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram