Seebrassenfilet auf Meeresfrüchte-Reis Rezept

Ein von der Paella inspiriertes Gericht mit einer Safranalioli


Für den Fisch:
4 Stück Seebrassenfilet (je ca. 140g, z.B. Dorade)
Olivenöl
Thymian
Salz

Für den Reis:
120g gekochter Oktopus
8 Garnelenschwänze
16 Muscheln
30g Schalotten (gewürfelt)
50g gelber Pfeffer
50g roter Pfeffer
80g Rundkornreis
50g Weißwein
200g Fischbrühe

Für die Safranaioli:
1 Knoblauchzehe
120 g Olivenöl
50 g Milch
1,5 g Salz
4 Fäden Safran

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten und Paprika darin anbraten. Geben Sie den Reis, Weißwein und die Brühe hinzu und reduzieren Sie die Hitze. Ca. 15 Minuten köcheln lassen, bevor Sie die Meeresfrüchte hinzufügen. Seebrasse mit einem Schuss Olivenöl, Thymian und Salz anbraten. Für die Alioli alle Zutaten mischen und etwas Öl hinzufügen. Kombinieren Sie die drei und garnieren Sie mit Rosmarin und Brunnenkresse.

Fotos: Sara Savage · Koch: Gerhard Berktold · Styling: Helen Cummins

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Luxury Living ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram