Chefkoch Joan Marc über seine ‚Mallorquinidad‘

Frische, einheimische Küche in Inca

Joan Marc Restaurant Inca MallorcaIn Inca befindet sich dieses Restaurant, das nach dem Koch und Besitzer Joan Marc Garcías Amer benannt ist – der nur wenige Meter entfernt von hier zur Welt kam und das Lokal mit zeitgenössischem Interieur vor fünf Jahren eröffnete.

Seine Cuisine ist eine moderne Interpreation von rustikalen, mallorquinischen Rezepten, die auf Schlichtheit und den besten lokalen und saisonalen Erzeugnissen basiert. Sie können Ihr eigenes Degustationsmenü aus 3, 4 oder 6 Gängen zusammenstellen und aus einer Auswahl von verschiedenen Vorspeisen, Fisch-, und Fleischgerichten, sowie Nachtischen wählen. Jedes Menü beinhaltet einen Appetizer, hausgemachtes Brot, regionales Olivenöl und ‘flor de sal’.

Was hoffen Sie, fühlen Ihre Gäste, wenn Sie Ihre Gerichte verspeisen?
‘Mallorquinidad’, Schlichtheit, Geschmack und Leidenschaft.

Was glauben Sie ist das Erfolgsrezept eines Restaurants?
Die Ruhe zu bewahren, selber Spaß zu haben, sich selbst zu schätzen und gerne zu gefallen.

Was ist Ihr eigenes Lieblingsgericht? Und was kochen Sie am liebsten?
Ich liebe Pa amb oli, das könnte ich jeden Tag essen. Beim Kochen mag ich Herausforderungen und aus eigenen Erfahrungen zu lernen.

An Ihrem freien Abend: Wo gehen Sie am Liebsten auf Mallorca essen?
Sorry, aber ich esse dann definitiv mit meiner Frau und meinen zwei Kindern zuhause. Das ist eine neue Phase in meinem Leben…

TripAdvisor: Freund oder Feind? Warum?
Es bedeutet eine weitere Plattform, um bekannt zu werden, eine Webseite, die Kritik von Kunden mit unzählig verschiedenen Profilen veröffentlicht. Wir sollten sie nicht mißachten, aber ihr auch nicht zu viel Gewicht geben.

Was denken Sie über die Restaurantszene auf Mallorca?
Wir befinden uns in einem entscheidenden Moment. Die mallorquinische Gesellschaft recycelt sich zur Zeit und in der gastronomischen Szene gibt es viele, mallorquinische Köche, die von berühmten nationalen und internationalen Meistern auf hohem Niveau gelernt haben. Das Beste wird allerdings noch kommen, ich würde sagen in circa 20 Jahren!

Kontakt