Erfüllte Träume in Palmas La Paloma

Ein Tisch, den man mit Freunden teilt, an einem der besten Orte der Welt.

Vor dreizig Jahren kam „Miguel“ Appleqvist aus Schweden nach Mallorca, um hier zu arbeiten. Er war schon immer im Gastronomiegewerbe involviert und träumte, wie so viele in der Branche davon, sein eigenes Restaurant aufzumachen.

Sechs Jahre später erfüllte er diesen Traum, restaurierte ein historisches Gebäude aus dem 15. Jahrhundert und eröffnete in Palma sein heute bekanntes Restaurant La Paloma – eine Oase mitten im Herzen des La Lonja-Viertels.

„Essen macht Menschen glücklich. Ein Tisch, den man mit Freunden teilt, an einem der besten Orte der Welt”, sagt ‘Miguel’. Er und sein junges, multinationales Team haben ein kosmopolitisches, unterhaltsames Lokal mit gemütlicher Atmosphäre erschaffen, wo man konstant gute/n Cuisine und Service genießen kann.

Beeindruckendes offenens Mauerwerk und Steinbögen, elegante Schmiedearbeiten und attraktive Beleuchtung, tragen alle zu dem einladenden Ambiente bei.

Restaurantgäste von heute sind anspruchsvoller, besser informiert als noch vor 20 Jahren und immer auf der Suche nach einer Steigerung. Im Gegensatz zu anderen etablierten Restaurants hat sich La Paloma nicht auf seinen Lorbeeren ausgeruht, sondern strebt nach stetiger Verbesserung, Neuheiten und Entwicklung, um seinen Kunden nur das Beste bieten zu können.

Das Restaurant ist praktischerweise ab mittags bis spät abends geöffnet (13:00 – 24:00 Uhr) und serviert mediterrane Küche. La Paloma verfügt über drei verschiedene Bereiche und die Möglichkeit, bestimmte Zonen exklusiv zu reservieren. Außer der Speisekarte werden noch Tages- und Gruppenmenüs angeboten.

Des weiteren steht im, für gutes Fleisch und Tapas bekannte, La Paloma auch eine breite Auswahl an Weinen zur Verfügung.

Jedem Team-Mitglied des Restaurants macht es Freude, den Gast zufrieden zu stellen. Es wird perfektionistisch auf alle Details geachtet – vom allgemeinen Ambiente bis hin zu jeder Präsentation der verschiedenen Gerichte. „Wir möchten ein Restaurant sein, dem Kunden vertrauen, die auf Qualität achten”, sagt Miguel.

Sein Ziel ist es, dass seine Gäste all ihre Sorgen hinter sich lassen und ihren Aufenthalt im La Paloma einfach nur genießen. Liebe, Leidenschaft und Beständigkeit sind die treibenden Kräfte des Restaurants und die perfekt restaurierten, historischen Gemäuer bedeuten ein Vermächtnis für Palma – eine Stadt, die stolz auf ihre Traditionen ist.

Obendrein hat La Paloma mit Wineing und Chez Camille noch zwei erfolgreiche Schwesterunternehmen.

Kontakt

La Paloma

C/ Apuntadores 16, La Lonja. Palma