Verkaufsförderndes ‚Home Staging‘

Durch die Inszenierung Ihres Hauses kann Ihr Haus für potenzielle Käufer attraktiver werden

Die Innenarchitektin Justine Knox verwendete farbenfrohe Kunst und Accessoires, um diesem neu gebauten Haus ein lebhaftes und unterhaltsames Ambiente zu verleihen und damit seinen Wert auf dem Immobilienmarkt zu steigern.

Um die zeitgenössischen Immobilie weiterzuverkaufen wollten die deutschen Entwickler ihr volles Potential sichtbar machen. Sie engagierten die bekannte Innenarchitektin Justine Knox, die mit ihrer ‚Home Staging‘ Expertise ein unverwechselbares Heim zum Verkauf erschaffte.

Justine stellte zuerst eine Liste der positiven und der negativen Eigenschaften der Immobilien auf, um im Anschluss die negativen beseitigen und die positiven betonen zu können. “Es gibt bestimmte Details und Hinweise auf einen Lebensstil, die präsent sein müssen, um das Interesse eines potentiellen Käufers zu wecken”. Obwohl das Haus möbliert war, hätte das eher spärliche Dekor die Attraktivität der Immobilie gemindert.

Die Designerin startete im Hauseingang, welcher trotz des privaten Aufzugs keinerlei Charakter hatte. Sie wollte dort bereits Hinweise darauf geben, was einem im restlichen Haus erwartete. Mit der Erlaubnis des Besitzers platzierte sie im gesamten Haus gewagte Kunstwerke und Accessoires und gab jedem Raum ein eigenes Ambiente. “Seien Sie mutig mit Farben,” rät Justine. “Und unterschätzen Sie die Wirkung von Accessoires nicht. Sie lohnen die Investition und erzielen den Unterschied zwischen einem Haus und einem Heim”.

Als Ergebnis wurde Loveshack kurz nachdem es auf den Markt kam verkauft. Justine wurde als Beraterin hinzugezogen, um mit den Architekten zusammenzuarbeiten, die den zweiten Neubau des Kunden konstruierten – und ein drittes Projekt ist bereits im Gespräch.

Kontakt

Love Shack project Knox Design Mallorca

Knox Design

Calle Valencia 45, Santa Ponsa