DIE 10 BESTEN RESTAURANTS IN ALARO

Authentische mediterrane Speisen und Aromen der Insel

While you won’t find much in the way of cutting-edge gastronomy, what Alaró does have is a fine collection of inviting and unpretentious eateries offering excellent local cuisine alongside a wide range of Mediterranean-inspired favourites. Whether it’s long lunches on sunny terraces or intimate dinners in charming historic buildings, the town’s restaurants draw a pleasant mix of diners from long-term locals to day-tripping tourists.

1. El Trastero

Inmitten der Altstadt von Alaró befindet sich dieses freundliche und leicht skurrile Restaurant, das den Mittelpunkt der Nachbarschaft aus Mallorquinern und Exapts bildet. Seine schlichte, aber köstliche Küche besteht aus inseltypischen Speisen sowie einigen bunten internationalen Gerichten. Das Interieur weist eine Sammlung von Retro-Kuriositäten auf, doch die meisten Gäste genießen die gesellige Stimmung auf der Terrasse, von der man die Plaza Cabrit i Bassa überblickt.

2. Es Verger

Auf halbem Weg zum Puig de Alaró liegt Es Verger, das aufgrund seiner authentischen Atmosphäre und seines köstlichen Lamms zweifellos das bekannteste Restaurant der Gegend ist. In dem schlichten rustikalen Gebäude dampft der Holzkohleofen und das Bratfleisch – so dass der Besucher einen Teil des Aromas mit nach Hause. Ein idealer Ort, um sich nach einer Wanderung zum Castell d’Alaro bei einem Mittagessen zu stärken. Doch aufgrund seiner Beliebtheit, ist es nicht immer leicht einen Tisch zu ergattern.

3. Vila Cinc

Am Hauptplatz von Alaró inmitten des stimmungsvollen Stadtzentrums serviert Vila Cinc erstklassige spanische und italienische Speisen. An den Tischen auf der Terrasse lassen sich das Ambiente und die ausgezeichneten Gerichte am besten genießen. Der Service ist freundlich und schnell, die Portionen sind großzügig, die Preise angemessen – perfekt für den großen Hunger!

4. La Bufala

Dieses authentische italienische Lokal rühmt sich der besten Pizza der Stadt – manche sagen sogar der ganzen Insel. Die im Holzofen zubereitete Pizza ist auch als Meterware für den ganzen Tisch erhältlich. Zudem gibt es frisch gemachte Pasta und einige typische italienische Fisch- und Fleischgerichte. Der geräumige Hinterhof lädt zum Speisen im Freien ein.

5. Cabrit i Bassa

Direkt gegenüber von El Trastero hat dieses familiengeführte Lokal den Namen des kleinen Platzes angenommen. Cabrit i Bassa ist das Restaurant für echte spanische Küche. Besonders bekannt sind sie für ihre köstlichen Paellas sowie für einige herzhafte Tapas und mallorquinische Gerichte. Wer seine Paella lieber zu Hause genießen möchte, kann sie auch mitnehmen.

6. Restaurante Traffic

Als Teil des Hotels Can Xim verfügt das Restaurante Traffic über zwei unterschiedliche Speisebereiche. Die sonnige Terrasse am Pool ist ideal für ein ausgedehntes Mittagessen, während der charmante historische Speisesaal mit freigelegten Deckenbalken und Steinbögen sich für ein stimmungsvolles Abendessen anbietet. Der Chefkoch ist Fachmann der mallorquinischen Küche, doch die Speisekarte umfasst Gerichte aus dem gesamten Mittelmeerraum. Die Qualität der Speisen ist durchweg ausgezeichnet, doch der Service lässt für manche zu wünschen übrig.

7. Sa Tafona

In einer ehemaligen Ölmühle serviert Sa Tafona kreative Interpretationen der traditionellen mediterranen Küche, die farbenprächtig präsentiert werden und höchst aromatisch sind. Das Interieur kombiniert auf elegante Weise Industrial Chic mit traditionellen Steinwänden und hohen Decken. An einem lauen Abend bietet sich die kleine Terrasse für ein romantisches Abendessen an.

8. Restaurante Terra Mar & Foc

Wem nach einem großartigen Steak gelüstet, sollte in diesem Grill-Restaurant vorbeischauen. Neben köstlichem, hochwertigem Rind findet man auf der vielfältigen Speisekarte jede Art von gegrilltem Fleisch und Fisch. Spanische Tapas sowie eine ansehnliche Auswahl an vegetarischen Speisen gibt es ebenfalls. Gesundheitsbewusste Gäste werden sich über das Angebot an Salaten und Smoothies freuen.

9. Sa Fonda

In diesem Restaurant wimmelt es vielfach von Einheimischen (was immer ein gutes Zeichen ist), die für typisch mallorquinische Speisen zu hierherkommen. Zu den Spezialitäten gehören das schonend zubereitete Lamm und viele weitere lokale Gerichte. Zudem gibt es eine große Auswahl an Pizza und Pasta sowie zahlreiche großzügig portionierte Tapas.

10. Mons Apart

In dem einladenden Ambiente eines alten Stadthauses verspricht die Restaurant-Bar eine schlichte, herzhafte Speisekarte mit Fleisch- und Fischgerichten und einer guten Auswahl an Tapas. Hausgemachte Burger und der gegrillte Tintenfisch sind auch einen Versuch wert. Am Abend geht es hier teilweise lebhaft zu.

Von gegrilltem Tintenfisch bis zu schonend gegartem Lamm, die Restaurants von Alaró sind nicht darauf aus, das Rad neu zu erfinden, sondern vertrauen auf Bewährtes. Die Speisekarten sind herzhaft und aromatisch, ein Schmelztiegel mediterraner Gastronomie mit einer guten Prise mallorquinischer Tradition.

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Luxury Living ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram