HANDGEMACHTE KORBTASCHEN AUS MALLORCA

SANTAPALMA als Lebensphilosophie

Elisabeth Colom

Die in Katalonien geborene Elisabeth Colom lebt seit 18 Jahren auf Mallorca. Nachdemsie sich bereits mit Kunst und Design mit drei Freunden im Atelier Ecrú in Palma befasste, gründete sie 2017 SANTAPALMA. Ihr neues Projekt ist Ergebnis einer inneren Suche und der Erkenntnis, dass ein gesundes Leben immer ein gewisses Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur verlangt.

Die Idee sei „organisch gewachsen”, erzählt Elisabeth Colom, die den Wunsch hat Produkte zu entwerfen, die gemeinsam mit dem Verbraucher wachsen und altern können. „Einer der aufregendsten Momente war die Erstellung unseres ersten Prototyps, der Maria Short Natural, die aus Llata, sonnengetrockneten Palmblättern, hergestellt wird. Es war eine Art Offenbarung, die die gesamten Kollektion prägt.

Ihre Taschen sind rustikal und dennoch elegant. Sie verwandeln den beliebten mallorquinischen Korb in einen modischen Artikel. Mit ihren von Hand geflochtenen Taschen aus Palmblättern erhält der Kunde – in den Worten Elisabeth Coloms – „Natur im Taschenformat”. Hergestellt werden ihre Produkte in einer kleinen Werkstatt in Inca sowie in Südspanien. Hierbei legt sie großen Wert darauf, dass jeder Artikel ein Unikat ist.

Bei der Herstellung greift die Designerin auf ihr Architekturstudium zurück, vorallem wenn Disziplin und Detailgenauigkeit gefragt sind. Für das Design hat sie eine technische Grundlage entworfen, die dem traditionellen Produkt ein modernes Aussehen verleiht. „Schon als neunjähriges Mädchen wusste ich, dass ich Architektin werden möchte – die Welt und ihre Strukturen faszinierten mich schon damals. Doch erst als ich Barcelona verließ und in Puerto Pollensa ankam, veränderte sich alles – ich hatte mein Paradies gefunden. Ich erinnere mich wie ich unter den Kieferbäumen saß und völlig eins mit mir war. An diesem Tag lernte ich auch meinen Mann Joan kennen! Und ziemlich bald schlug mein Leben einen neuen Kurs ein.”

Die zunehmende Digitalisierung ist für Elisabeth Colom eine zusätzliche Motivation, ein „handgearbeitetes, naturverbundenes Produkt” zu entwerfen. Große Unternehmen mögen im Kampf gegen den Klimawandel riesige Fortschritte machen, doch ausschlaggebend ist die Veränderung im Konsumverhalten der Gesellschaft. „Für uns ist Nachhaltigkeit die Grundlage unseres Lebens und unserer Arbeit. Jeder Mensch trägt ökologische Verantwortung und nur wer nicht eins mit sich oder der Natur ist, vergisst das vielleicht. Glücklicherweise gibt es immer mehr Unternehmen auf Mallorca, die am gleichen Strang ziehen. Nachhaltigkeit wird bald ein wesentlicher Bestandteil der Geschäftskultur und ein Model für Erfolg sein.”

Photos by Sara Savage

Kontakt

SANTAPALMA

Carrer de la Concepció, 14, Palma

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Living Mallorca ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram