Hotel La Gloria de Sant Jaume

Ein nostalgischer Aufenthalt in Palmas gemütlichstem Boutique-Hotel

Da ich einen Großteil meiner Zeit in der Luft im Flugzeug verbringe und ansonsten auf der Erde herumeile, sind für mich Hotels oft nur ein Ort, an dem ich vor einer Veranstaltung oder einem Geschäftstreffen zwischenlande. Ein Ort, an dem ich duschen und schlafen kann und auch mal eine Wellnessbehandlung bekomme. Dieses Jahr standen bei meinem Haus in Son Vida jedoch so große Renovierungsarbeiten an, dass meine Familie und ich uns ziemlich oft in eines der Hotels auf Mallorca zurückgezogen haben, um dem Geräuschpegel und dem Staub, die beim Anheben eines Daches entstehen, zu entkommen und endlich wieder etwas mehr Wohnkomfort zu genießen.

Unsere Ansprüche sind gestiegen und wir suchten vielmehr ein Heim als feinsten Stoff oder makellosen Service.

An einem regnerischen März-Wochenende waren wir mehr als reif für eine Pause von unserer Baustelle und gönnten uns eine Nacht in dem erst kürzlich eröffneten Boutique-Hotel La Gloria de Sant Jaume in Palma. Trostloses Wetter ist für Mallorca eher ungewöhnlich, aber mich persönlich erinnert es an mein Heimatland Irland. Ich wurde wehmütig und wünschte mir nichts sehnlicher als ein behagliches Zuhause.

Hotel La Gloria de Sant Jaume liegt in einer der authentischen engen Kopfsteinpflasterstraßen von Palmas Altstadt, auf der Pferdekutschen vorbeirollen und jede neue Stunde von Kirchturmglocken eingeläutet wird. Die Hoteliers Heidi Wolf und Jordi Cabau renovierten das ehemalige Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert mit viel Sorgfalt, wobei viele ursprüngliche Elemente des edlen Baus erhalten und wiederhergestellt wurden. In jedem Detail, von den handgefertigten Treppengeländern bis hin zur persönlichen Weinkarte, spiegelt sich die Leidenschaft des Paares für die 14 Zimmer ihres Hotels wider.

Bevor wir zu unserem Zimmer geführt wurden, bekamen wir von der freundlichen Empfangsdame einen Willkommensdrink angeboten. Das helle, luftige Zimmer war unglaublich gemütlich dekoriert und mit exquisiten Gegenständen und Gemälden aus der privaten Sammlung der Besitzer eingerichtet, so dass wir uns sofort wie Gäste bei Freunden fühlten. Wir vermissten einzig einen Wasserkocher für Tee auf dem Zimmer (es gab nur Kaffee). Und hätte neben dem gemütlichen Sessel noch ein Beistelltisch gestanden, um die Tasse abzustellen, wäre das der perfekte Ort gewesen, um sich an einem regnerischen Nachmittag wie diesem mit einem guten Buch zurückzuziehen.

Stattdessen wollten mein Mann und ich den unterirdischen Wellnessbereich erkunden und schlüpften in die flauschigen Bademäntel. Für ein Boutique-Hotel ist der Spa mit seinem langen Pool, der Sauna und den tollen Liegen in den ehemaligen Ställen des Gebäudes sehr beeindruckend. Entspannt und erfrischt bereiteten wir uns für das Abendessen vor und machten es uns vor dem Essen mit einem Glas Cava auf zwei gemütlichen, samtbezogenen Stühlen in Edelsteintönen an der Bar gemütlich. Das Restaurant ist behaglich und erinnert an eine alte europäische Hotelbar. Zum Abendessen gesellten sich gute Freunde zu uns und unsere lebhafte Unterhaltung hob die Stimmung und sorgte für einen ausgezeichneten Abend mit tollem Wein und traditionellen Tapas.

Dann war es auch schon Zeit zu schlafen und wir glitten zwischen die luxuriösen Bettlaken. Von unserem Zimmer konnten wir die regennassen Straßen überblicken, die in der ruhigen Nacht eine malerische Kulisse bildeten. Wir schliefen gut, aber wer am Morgen gerne etwas länger schläft, sollte vielleicht ein ruhigeres Zimmer nach hinten raus wählen.

Ausgesprochen entspannt und inzwischen auch vertraut mit dem Hotel machten wir uns auf den Weg nach unten zum Frühstücksbuffet. Eine Tasse Schwarztee und ein köstliches pochiertes Ei auf geräuchertem Lachs waren die perfekte Seelennahrung für mich.

Hotel La Gloria de Sant Jaume würde ich jedem empfehlen, der in Palma de Mallorca so richtig “ankommen” möchte. Der authentische mallorquinische und sorgfältig restaurierte Stadtpalast thront auf der engen Sant Jaume Straße, nur einen Steinwurf entfernt von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt – das perfekte Boutique-Hotel für einen Wochenendausflug.

Address details

Hotel Glòria de Sant Jaume

Carrer Sant Jaume, 18, Palma