Isabel Rotger revolutioniert die Espadrilles

Act Series ist mehr als nur eine Schuhmarke

Act Series Mallorca

Isabel ist eine besondere Geschäftsfrau der Modebranche. Obwohl sie nie Mode studiert hat, ist es ihr gelungen, in Rekordzeit eine international erfolgreiche Firma auf höchstem Niveau aufzubauen. „Ich habe einen Abschluss in den Geisteswissenschaften, so dass mein Start in der Modebranche nicht über Nacht geschehen ist. Mehrere Jahre lang organisierte ich kulturelle Veranstaltungen und arbeitete an Projekten für Modeagenturen und Luxusmarken in Madrid“, berichtet sie.

Act Series kam unerwartet, als sie Freunde in Berlin besuchte und völlig intuitiv die Entscheidung traf dort zu leben. Unmittelbar danach führte das Schicksal sie zu einem Treffen mit Alex – CEO des Showrooms von Label Agent. Bei einem gemeinsamen Essen bemerkten sie, dass sie die Begeisterung teilten, etwas Eigenes zu schaffen. Der Markenname „Act“ spiegelt diese Spontaneität wider. „Noch am selben Nachmittag begannen wir mit der Erstellung eines Businessplanes, und am nächsten Tag war ich bereits auf dem Weg nach Spanien auf der Suche nach Lieferanten. Es war absolut verrückt.“

Im Jahr 2019 verlegten sie ihren Hauptsitz von Berlin nach Mallorca – obwohl sie den Showroom in Berlin immer noch halten und Isabel zwischen Fabrikbesuchen und Messen in Paris, New York oder Japan zu Besprechungen monatlich nach Berlin reist. „Wir haben das Glück, einen Flughafen mit Hunderten von Verbindungen zu haben. Das macht die Sache einfacher“, erklärt sie, mit der unbändigen Energie von jemandem, der sich seines nächsten Schrittes sicher ist.

Act Series MallorcaOhne aufzuhören von ihren Ideen, die ihr immer wieder durch den Kopf schießen zu erzählen, während sie dabei auf der Suche nach kooperierenden Designern auf der Insel ist, erklärt die unaufhaltsame und elegante Mallorquinerin, warum Act Series mehr als nur eine Schuhfirma ist. „Wir dürfen nicht vergessen, wie wichtig es ist, Werte zu vermitteln, die über Kleidung hinausgehen. Was uns unterscheidet, ist unsere Verbindung mit anderen kulturellen Bewegungen. Das zieht Kunden an, die nicht nur an einem Modeartikel interessiert sind, sondern auf der Suche nach einem Produkt und einer Marke mit einer Geschichte dahinter. Das Label hat ein so starkes Image und Identität entwickelt, dass es neben den Absatzmärkten Deutschland, der Schweiz und Österreich nun in Expansionsprojekten mit Japan, Korea und den USA steht, wo Espadrilles Kultobjekte sind.

Alle Espadrilles von Act Series haben eine eigene Bildsprache und eine unverwechselbare Identität. Ihre Sammlungen sind nach „Serien“, nicht nach Jahreszeiten geordnet und unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sie werden handgefertigt und nach traditionellen Methoden genäht, mit 100% natürlichen Farbstoffen, Wildleder und Ledermaterialien, was zu einzigartiger Weichheit, Komfort und Luxuriösität führt. Man kann den deutschen Pragmatismus erkennen, wenn man die Espadrilles – den Inbegriff des mediterranen Schuhs – auf den nördlichen Stil und den Lebensrhythmus der Stadt überträgt.

Isabel fasst ihre Gedanken über den Markt, der zunehmend Qualität statt Quantität unterstützt zusammen. „Kunsthandwerk ist ein lebendiges Konzept, das gewöhnlich in Zeiten des sozialen Wandels wieder auftaucht und über das Konzept der Serienproduktion siegt. Es geht nicht darum, rückwärts zu gehen, sondern um einen frischen und emotionalen Ansatz. Mittels modernem Handwerk lässt sich eine Brücke zwischen Tradition und Innovation schlagen. In Spanien haben wir eine große Industrie und Tradition in der Schuhherstellung, aber trotzdem müssen täglich Fabriken schließen, weil wir zu sehr an Discount-Preise gewöhnt sind“.

Fotos von Sara Savage

Kontakt

Act Series Mallorca

Act Series

Carrer de Can Danús, 4, 07001 Palma

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Luxury Living ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram