Justine Knox‘ farbenfrohe Renovierung in Palma

Justine Knox bringt ihren unverwechselbaren Stil in eine Wohnung in der Altstadt von Palma

In den schönen Straßen von Palma´s Altstadt gelegen, war das Interieur dieser Wohnung im zweiten Stock heruntergekommen und nur die Vision einer Designerin wie Justine Knox konnte es aus der Dunkelheit herausholen. Stadtwohnungen stehen nicht oft auf Justines Reformliste (geräumige Neubauten sind ihre übliche Spezialität), aber zum Glück war Justine, für diesen britischen Kunden, für diese Herausforderung bereit. Eingeschränkte Straßenzugänge, schmale Treppen und trapezförmige Räume hätten den Prozess erschweren können, aber getreu Justines Professionalität zeigt das fertige Ergebnis keine Anzeichen von Kompromissen.

Eierschalen und Holzkohle
Die Wohnung ist zwar klein, doch Justine hat versucht, die ursprüngliche Struktur einschließlich der Natursteinwände zu berücksichtigen, indem sie eine Basis aus Sandstein mit Mustern und Farben kombiniert hat. Die Eigentümerin ist eine professionelle Visagistin, weshalb ihr wichtig war, der Inneneinrichtung einen Hauch von Spaß und Kreativität zu verleihen. Um diesen Effekt zu erzielen, wurde eine Schwarz-Weiß-Palette verwendet, die sich bei näherer Betrachtung als Eierschale und Kohle entpuppt. Eine abgeschwächte, viel leichtere Version der beiden Gegensätze. Der offene Wohn- und Küchenbereich vermittelt Wärme, mit Farbtupfern und Mustern. Die neue Küche besteht aus Eichenholz mit weißen Silestone-Oberflächen für die Arbeitsplatten, Spritzschutzwände und Einfassungen. Schwarze Geräte wie der Smeg-Kühlschrank passen zu den Barhockern und den Hängelampen über der Insel, die das sanfte Leuchten unter den Schränken und den Deckenspots ergänzen.

Gegensätze ziehen sich an
Hochwertige Möbel (wie der Sessel von Missoni) und Kunstwerke aus der Region verleihen dem Wohnbereich, der mit einem kleinen Innenhof verbunden ist, ein gemütliches und zugleich anspruchsvolles Aussehen. Es wurden Flügeltüren eingebaut, um viel Licht hereinzulassen, und die Fortsetzung der ausgefallenen Fliesen im Flur setzt sich draußen und in den Schlafzimmern und Bädern fort. Manch einer mag sich davor scheuen, Kohle- und Goldtöne in einen kleinen Innenraum einzubringen, aber Justine beweist, dass man mit dem richtigen Farbkontrast die Dunkelheit nutzen kann, um das Licht hervorzuheben.

Geschrieben von Rosie Foot
Fotos zur Verfügung gestellt von Justine Knox

Kontakt

Justine Knox

Calle Valencia 45, Santa Ponsa