Das beeindruckende Büro von Medina Architecture in Palma

Architekten aus Palma entwerfen schicke neue Räumlichkeiten

Büroräume von Medina Architecture

Die Räumlichkeiten für das neue Studio boten zunächst einen großartigen Ort zum Arbeiten, zentral in der Altstadt von Palma an der Plaça Banc de l’Oli gelegen, nur wenige Schritte vom Plaça Major entfernt. Das Gebäude erfüllte im Laufe der Jahre viele Funktionen, unter anderem war es ein Obst- und Gemüseladen. Der entkernte Raum hatte einen industriellen Charakter, der „die Grundlage für das Design des gesamten Projekts bildete“, erklärt Ana Muntaner, leitende Architektin des Medina Architecture Studio.

Ein raffinierter Kontrast

Die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten wurden in Zusammenarbeit mit Angel Martín Interiors durchgeführt, der ein zentrales Layout mit einem großen Tisch als Mittelpunkt vorschlug. Dies ermöglicht eine freie Verteilung um ihn herum und erleichtert so die Interaktion des Teams – ein Kernkonzept dieses Studios. Zu den Elementen, die beibehalten wurden, gehören industrielle Eisensäulen, doppelhohe Balkendecken und geschnitzte Holztüren. Diese kontrastieren geschickt mit einem klaren, minimalistischen Farbschema, das Rost- und Eichentöne vor einem schwarz-weißen Hintergrund kombiniert.

Ein schicker Arbeitsplatz

Ein Großteil des Mobiliars, einschließlich der Tische im Arbeits- und Besprechungsraum und des Empfangs, stammt von der lokalen Tischlerei Fusteria Lliteras i Resina. Die Designer-Beleuchtung ist von den Marken Mila, Flos und Vibia und beeinflusst das Ambiente des Raums maßgeblich – es ist warm und einladend, aber immer professionell. Ein erhöhter Glasraum bietet einen visuell verbundenen, aber dennoch privaten Raum. Dieser eignet sich perfekt für Meetings und private Besprechungen. Die weißen Arbeitsstühle stammen von den spanischen Sitzmöbelexperten Dileoffice. Sie verbinden Ergonomie mit Stil und fügen sich perfekt in das klar gestaltete Schema des Büros ein.

Das Ergebnis ist ein schicker und stilvoller Arbeitsplatz, der sich auch als vorteilhaft für das Geschäft erwiesen hat. „Wir haben nicht nur das Gefühl, dass es ein fabelhaftes Vorzeigeobjekt für unsere Arbeit ist“, fügt Ana hinzu, „der neue Raum hat auch die Art und Weise verändert, wie wir mit unseren Kunden interagieren.“

Fotos von Medina Architecture
Geschrieben von Leon Beckenham

Kontakt

Medina Architecture

Medina Architecture

C/ Can Espanya 10 Bajos, Palma