Camp de Mar Villa von Olarq

Luxuriöse Villa in Hanglage, die sich in die natürliche Umgebung einfügt

„Ein grundlegendes Konzept des Designs war die Camouflage als Akt des gegenseitigen Nutzens zwischen dem Gebäude und seiner Umgebung“, erklärt Osvaldo Luppi, der mehrfach preisgekrönte Architekt, verantwortlich für diese bemerkenswerte Villa der gehobenen Klasse. Die spektakuläre Hanglage, umgeben von duftenden Pinienwäldern, mit Blick auf das türkisfarbene Wasser und dem goldenen Sand von Camp de Mar, war die Inspiration. Die Vision war, die visuelle Wirkung des Anwesens von der Küste zu minimieren, indem es in die umgebenden natürlichen Elemente integriert wird.

Durchdrungen von einheimischem Naturstein

Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, war die Verwendung von lokalem Naturstein als Bestandteil für die Betonmischung – ein Material, das im Design eine wichtige Rolle spielt. Nach dem Aushärten wurde der Beton von Hand gemeiselt, um die Gesteinskörnung freizulegen und die Textur von behauenem Stein zu erzeugen. Als Kontrast dienen vertikale Iroko- Lamellen in Teakholzoptik Türen, Geländer und Verkleidungen, die sich nach innen klappen lassen. So können alle Aluminiumfenster verdeckt werden. Zusammen mit der Wahl von Natursteinböden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwischt dies die Grenze zwischen Innen- und Außenräumen.

Auch die lebendige Natur spielte bei dem Camouflage-Konzept eine große Rolle: Steineichen und Kiefern, begrünte Dächer, hängende Gärten entlang Betonbalken und Weinreben, die Wände und Pergolen bedecken. Die lebende Flora wurde fast wie Baumaterial eingesetzt, das sich erst im Laufe seines Wachstums an die Umgebung anpasst.

Auffälliges und innovatives Design

Das Layout des Entwurfs maximiert auch das natürliche Licht und die Aussicht auf die Bucht, wobei die Schlafzimmer die Aussicht auf das Meer und den Wald optimal nutzen. Ein Innenpool im Untergeschoss bietet einen spektakulären Blick durch Glas auf den Hauptaußenpool. Von dort aus können die Badegäste ebenfalls einen Blick auf die atemberaubende Landschaft der Umgebung werfen. Abgerundet und perfekt ergänzt wird das Design durch die Möbel des Einrichtungsunternehmens Terraza Balear.

Das Ergebnis ist ein Meisterwerk des Designs, das nicht nur wunderschöne Lebensräume schafft, die nahtlos ineinander übergehen, sondern ein Ganzes bildet, das nicht nur zu seiner herrlichen natürlichen Umgebung gehört, sondern es auch verdient, Teil davon zu sein.

Fotos von Mauricio Fuertes
Geschrieben von Leon Beckenham

Kontakt

Prunera Osvaldo Luppi

OLARQ Osvaldo Luppi Arquitecto Mallorca

Carrer de la Protectora, 10, local 6, 07012 Palma