25 Hotels auf Mallorca, die Ihr Herz erobern werden

Finden Sie heraus, welche Boutiquehotels auf Mallorca Dr. Helen Cummins zu ihren Lieblingsunterkünften zählt

Es Racó d'Artá

Bevor sie sich entscheiden, nach Mallorca zu ziehen, verbringen viele von uns einige Zeit damit, die Insel zu erkunden und in verschiedenen Hotels zu übernachten. Nicht selten ist es ein Aufenthalt in einem Boutique-Hotel auf Mallorca, der bei den vielen internationalen Gäste, die jedes Jahr nach Mallorca kommen, den Umzug endgültig besiegelt. Die Erzählungen über einen Umzug beginnen meist mit „Nach einem Aufenthalt im Hotel XYZ auf Mallorca haben wir uns in die Insel verliebt…“.

Wenn Sie kurz davor sind, nach Mallorca umzuziehen, oder wirklich wissen möchten, wo Sie übernachten sollten, um einen authentischen Aufenthalt zu erleben, sollten Sie sich die folgende Liste von Dr. Helen Cummins ansehen. Jedes Hotel wurde von Helen persönlich getestet und wird für seinen hervorragenden Service, seine fantastische Lage und sein geschmackvolles Design geschätzt.

Buchen Sie ein Zimmer in einem der unten aufgeführten Hotels und es wird ihnen schwer fallen, wieder abzureisen. Es sind Mallorcas schönste Hotels und sie werden zweifellos auch Ihr Herz erobern.

25. NIVIA Born

Das elegante historische Gebäude, in dem das Nivia Born untergebracht ist, beherbergte einst den Hauptsitz der iberischen Fluggesellschaft – ein Detail, das bei der Gestaltung dieses anspruchsvollen Boutique-Hotels sorgfältig berücksichtigt wurde. Luxus und Nostalgie gehen eine harmonische Verbindung ein. In das prächtige Design sind Artefakte aus der Luftfahrt eingeflochten, die an das goldene Zeitalter des Reisens – die 50er Jahre – erinnern. Satte Farben, gewagte Geometrie und opulente Details sind eine Hommage an die Art-Déco-Bewegung und eine weitere Anspielung an vergangene Zeiten. Dieses moderne Hotel ist elegant und stilvoll und versprüht in jeder Ecke Glamour.

24. Carrossa Hotel Artá

Das Landgut Es Racó geht mindestens auf die Zeit der maurischen Besatzung zurück. Es ging durch verschiedene mallorquinische Familien, bevor es in die Hände von zwei Freunden fiel: dem angesehenen Architekten Toni Esteva und dem Baumeister Jaume Danús. Das Ergebnis ihrer Partnerschaft ist ein wunderschönes, unaufdringliches Fünf-Sterne-Wellness-Refugium. Erstklassige Unterkünfte, hervorragende Spa-Einrichtungen und eine atemberaubende natürliche Umgebung gehen mit einer Zen-ähnlichen Ruhe einher. Die meisten Besucher von Es Racó kommen, um aufzutanken- um abzuschalten, in die Natur einzutauchen und die Stille und Ruhe zu genießen. Das spiegelt sich auch in den meisten Räumlichkeiten und Aktivitäten des Hotels wider. Das Spa ist eine Meisterklasse in minimalistischem Design, ein außerordentlich beruhigender Ort, an dem die Zeit stillzustehen scheint.

23. Hotel Portixol

Im Hafen von Portixol gelegen, bietet dieses Boutique-Hotel mit 25 Zimmern einen erholsamen Aufenthalt am Meer, nur 30 Gehminuten vom Zentrum Palmas entfernt. Die Zimmer sind in einem luftigen skandinavischen Stil mit frischen nautischen Akzenten gehalten. Sie zeichnen sich durch blaue Fensterläden und geräumige Terrassen aus. Das Hotel verfügt über einen Swimmingpool, ein kleines Spa und ein tolles mediterranes Restaurant, das frischen Fisch und Meeresfrüchte serviert. Ein Sonnenbad auf der Terrasse ist eine Möglichkeit, sich zu entspannen, und falls nicht, stehen auch eine Sauna und ein kleiner Fitnessraum zur Verfügung. Ein kostenloser Fahrradverleih ermöglicht es den Gästen, die Strandpromenade zu erkunden und die schönsten Strände der Stadt Palma zu besuchen.

22. Finca Hotel Can Coll

Im atemberaubenden Sóller, inmitten weitläufiger Zitrushaine und Wildblumen, liegt die Finca Hotel Can Coll. Ein ländliches Refugium, ein mediterraner Garten und ein historischer Weinkeller – alles in einem. Alle Zimmer tauchen auf einzigartige Weise in den mallorquinischen Lebensrhythmus ein und bieten einen weiten Blick auf den stimmungsvollen Nordwesten Mallorcas. Beginnen Sie den Tag in Can Coll mit einem üppigen Frühstück bei Sonnenschein, gefolgt von einer langen Wanderung inmitten der Natur auf einem Pfad, der tief in die Serra de Tramuntana hineinführt. Für einen kürzeren Spaziergang bietet sich das nahe gelegene Sóller an, wo man bei einem cremigen Café con leche das mallorquinische Leben beobachten kann.

21. Ecocirer

Das in einer ehemaligen Speiseeis-Fabrik untergebrachte Ecocirer Healthy Stay befindet sich im Zentrum der schönen Stadt Sóller. Eine idyllische Umgebung, deren Ruhe nur durch das Geräusch der berühmten Holzeisenbahn unterbrochen wird, die gelegentlich in den nahe gelegenen Bahnhof einfährt. Das Ehepaar, welches hinter dem Projekt Healthy Stay steht, verbindet eine tiefe Liebe zur Insel und eine Leidenschaft für Kreativität und Nachhaltigkeit. Barbara ist gebürtige Mallorquinerin und Martjin aus den Niederlanden. Sie hatten die Vision, ein ethisches und zugleich luxuriöses Hotel für umweltbewusste Besucher zu eröffnen. Ein Schwerpunkt der Ecocirer-Philosophie ist eine gesunde Ernährung auf pflanzlicher Basis, die entweder aus dem eigenen Gemüsegarten oder von lokalen Bauern bezogen wird.

20. Can Estades

Can Estades ist eine wunderschön restau­rierte Finca aus dem 16. Jahrhundert, deren honigfarbene Steinmauern von sonnigen Terrassen und hübscher mallorquinischer Landschaft umgeben sind. Das Besondere an diesem ländlichen Refugium sind die reizen­den Gastgeber, Christiane und Norbert Amthor. Sie tun wirklich alles, damit sich ihre Gäste wie zu Hause fühlen. Die 13 Gästezimmer sind nach Früchten benannt und verfügen über die typischen Terrakotta-Fliesenböden und freigelegte Holzbalken. Viele der Zimmer haben einen Balkon mit herrlichem Blick auf das ländliche Mallorca. Genießen Sie das von Christiane und Norbert haus­gemachte Frühstück, entspannen Sie am Pool oder mieten Sie eines der Elektro-Fahrräder. Von März bis Oktober finden außerdem jeden ersten Mittwoch im Monat Konzerte statt.

19. Cas Xorc

Diese ehemalige Ölmühle inmitten von duftenden Obstgärten und weitläufigen Olivenhainen wurde 1998 sorgfältig restauriert und ist nun eine mediterrane Oase. Die ursprünglichen Merkmale dieses alten Landhauses wurden auf charmante Weise mit rustikalen Elementen und handbemalten mallorquinischen Fliesen kombiniert. Das schöne Gebäude beherbergt auch ein authentisches Restaurant, in dem selbst angebautes Gemüse aus dem Garten serviert wird, beträufelt mit dem hauseigenen Olivenöl. Gäste können unter dem Sternenhimmel auf der Terrasse oder in der 100 Jahre alten Mühle Sa Tafona speisen. Mit seiner unberührten Natur und der Nähe zu Sóller und Deià, wo sich auch die berühmte Cala Deià befindet, verleiht das Ca’s Xorc diesem Teil Mallorcas eine neue Dimension von rustikalem Luxus.

18. Hotel Son Julia Country House

Durch eine imposante Toreinfahrt gelangen Sie in die Abgeschiedenheit dieses großartigen und prächtigen Landsitzes. Mit Wurzeln, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen, und einer Geschichte von aristokratischen Residenzen hat das Anwesen viel von seinem historischen Charakter bewahrt. Das Hotel liegt in der nähe von Llucmajor und ist ideal in die ländliche Umgebung und dem fruchtbaren Boden der Region eingebettet. Die 300 Jahre alten Gärten mit wilden Olivenbäumen und Zypressen, zwei Außenpools, ein Spa und ein Tennisplatz im Freien bieten den Gästen reichlich Entspannung. Das hoteleigene Restaurant Las Bovedas bietet eine täglich wechselnde Speisekarte und eine Terrasse mit herrlichem Blick auf den hoteleigenen Weinberg. Das marktfrische Abendmenü wird regelmäßig von Live-Musik begleitet.

17. Finca Son Fogueró

Die Finca Son Fogueró, wurde einst von internationalen Künstlern aufgesucht. Sie strahlt eine unkonventionelle und sogleich typisch mallorquinische Atmosphäre aus. Die Zimmer sind modern und zugleich authentisch. Alle haben Blick auf die grünen Gärten und den Pool. Die Devise des Hotels lautet, ein ganzheitliches und spirituelles Leben in Harmonie mit der Natur und der Gemeinschaft zu fördern. Gäste können zuckerfreie, milchfreie und flexitarische Menüs genießen. Die Zimmer bestehen zu 100 % aus recycelten Möbeln von Dareels Design. Nachhaltigkeit steht hier ebenso im Vordergrund wie die Wiederentdeckung des eigenen Selbst. Dies ist der Ort, an dem man den Autopilot stoppen kann, um sich neu zu orientieren, neu zu verbinden und sich neu zu entdecken. Die Finca Son Fogueró ist ein Ziel für alle, die Natur und Entspannung verbinden möchten.

16. Sa Creu Nova Petit Palais

Die Essenz Mallorcas liegt im Gemäuer dieses 17-Zimmer-Hotels, das klassische mallorquinische Architektur mit organischen Materialien kombiniert. Schicke, makellos präsentierte Innenräume in Kombination mit einer beeindruckenden Sammlung von Kunstwerken schaffen eine wirklich außergewöhnliche Immobilie. Den Gästen stehen zwei hervorragende Restaurants zur Verfügung, das Tess de Mar und das Kairiku, die unvergessliche Erlebnisse für moderne Feinschmecker bieten. Die Zimmer sind alle mit großen Kunstwerken ausgestattet und verfügen über breite, bequeme Betten, Regenduschen und hochwertige Produkte von Chopard. Der weiße Sandstrand Es Trenc ist nur 20 Minuten entfernt, ebenso wie die Salzfelder – die perfekte Gelegenheit, das berühmte flor de sal der Region zu probieren.

15. Convent de la Missió

Dieses auf Mallorca einzigartige ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert teilt sich seine Räumlichkeiten mit einer Kirche und den örtlichen Mönchen. Die Geschichte des Gebäudes wurde bei der Umgestaltung in ein Hotel vollständig berücksichtigt und ist durchweg umwerfend schick. Das Boutiquehotel mit 27 Zimmern liegt abseits der Ramblas, weit weg von Lärm und Verkehr. Es ist mit zeitgenössischen Kunstwerken ausgestattet und verfügt über ein eigenes unterirdisches Spa und eine Dachterrasse. Das berühmte Michelin-Stern-Restaurant Marc Fosh ist hier untergebracht. Es serviert frische mediterrane Küche, mit Produkten der lokalen Märkte. Marc Fosh ist der einzige britische Koch, der in Spanien einen Michelin-Stern erhalten hat. Auf seiner Weinkarte finden sich einige der besten Weine Mallorcas.

14. Calatrava Mediterranena Sea House

Nur wenige Schritte von Palmas alter Stadtmauer entfernt, ist das Calatrava Hotel ein echter Hingucker. Es befindet sich in Palmas ältestem Viertel und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und dem nahe gelegenen Strand von Palma. Das 16-Zimmer-Hotel ist eine erholsame Welt voller anmutiger Kunstwerke, weißer und brauner Farbtöne und faszinierender historischer Elemente. Auf der beeindruckenden Dachterrasse genießen viele Gäste ihr Frühstück mit Blick auf das kristallklare Blau und die Terrakotta-Dächer. Das darunter liegende Spa ist in einem gemütlichen, höhlenartigen Raum untergebracht, der mit Sauna, Whirlpool, beheizten Steinliegen und Massageraum ausgestattet ist. Für Besucher, die Palmas verborgene Geschichte erkunden möchten, ist das Calatrava Hotel mit der Kathedrale von Palma und den arabischen Straßen in unmittelbarer Nähe der beste Ort.

13. Can Alomar Urban Luxury Retreat

Das Hotel Can Alomar ist ein umgebautes Herrenhaus aus dem 15. Jahrhundert, in dem die Sandsteinarchitektur, die hervorragende Küche und die herrschaftlichen Zimmer im Mittelpunkt stehen. Das Hotel bietet seine königlich gestalteten Gemeinschaftsräume und die schöne Terrasse für intime romantische Gespräche und fröhliche Unterhaltungen. Das hoteleigene Restaurant De Tokio a Lima ist ein Pionier in der lokalen kulinarischen Szene und bietet eine mediterrane und japanische Küche, die Feinschmecker begeistern wird. Der Aussichtsturm in der obersten Etage bietet einen der besten Ausblicke auf die Altstadt von Palma. In den wärmeren Monaten kann man den Pool auf dem Dach genießen. Spa-Einrichtungen sind vorhanden und umfassen ein sorgfältig zusammengestelltes Behandlungsangebot mit in Spanien hergestellten veganen Produkten.

12. Can Simoneta Hotel

Eine lange, von uralten Olivenbäumen gesäumte Auffahrt führt zum Eingang des luxuriösen Strandhotels Can Simoneta, das bereits die zeitlose Abgeschiedenheit dieses fabelhaften Fünf-Sterne-Urlaubsortes einfängt. Das elegant gestaltete Hotel entstand aus dem Umbau mehrerer historischer Gebäude, darunter auch die Zuflucht eines kranken Mönchs, der eine erholsame Umgebung und Salzbäder suchte. Die 12 Hektar üppigen, gepflegten Gärten, die von Pinienwäldern gesäumt werden, bieten sicherlich das Erstere. Aber es ist die Lage oberhalb den Klippen, welche dem Hotel die Show stiehlt. Von den zahlreichen Aussichtspunkten lässt sich der herrliche Meerblick genießen. Das Restaurant Can Simoneta spielt mit der köstlichen mediterranen und mexikanischen Küche, die von Küchenchef David Moreno innovativ zusammengeführt wird.

11. Jumeirah Port Soller hotel & Spa

Das berühmte Jumeirah Port Soller ist perfekt gepflegt und liegt in vollkommener Abgeschiedenheit oberhalb den Felsklippen der Bergkette Sóllers. Das weitläufige, in weiß getünchte Anwesen besteht aus 11 Suiten in Duplex-Bauweise. Sie schmiegen sich an den Berghang und bieten Zugang zum Talise Spa, einem hochmodernen Fitnesscenter und zwei Swimmingpools. Die drei Restaurants des Hotels, Cap Roig Brasserie, Es Fanals by Javier Soriano und Sunset Lounge, stehen unter der Leitung von Koch Javier Soriano. Es werden die frischesten Meeresfrüchte, die an der Nordwestküste gefangen wurden, serviert. Bei der Ankunft steht einheimischer Wein und Olivenöl bereit, und jede Suite verfügt über einen privaten Blick auf die Berge oder das Meer.

10. Pleta de Mar Hotel Canyamel

Dieses Fünf-Sterne-Strandhotel auf Mallorca besticht nicht nur durch sein wunderbar minimalistisches Design, entworfen vom renommierten lokalen Architekten Antoni Esteva, sondern auch durch seine idyllische Lage. Das Hotel liegt inmitten eines üppigen Pinienwaldes und wilder Olivenbäume mit direktem Zugang zur Cala Auberdans, einem kleinen Kiessandstrand. Die Unterkunft nur für Erwachsene bietet absolute Ruhe und Abgeschiedenheit, umgeben von Natur und mit Blick auf einen malerischen Abschnitt des Mittelmeers. Mit einem Wellness-Center im Freien und dem angenehm warmen Meer in der Nähe sind die Möglichkeiten zur Entspannung endlos. Und zum Essen gibt es das Sa Pleta von Marc Fosh, das den typischen mediterranen Geist durch das Kochen am offenem Feuer und erdverbundenen Angeboten vermittelt.

9. Cal Reiet Holistic Retreat

Im ländlichen Herzen Mallorcas, nur einen kurzen Spaziergang vom malerischen Santanyí entfernt, liegt Cal Reiet, ein Zufluchtsort für Gäste, die Ruhe suchen. Das Hotel mit 15 Zimmern zeichnet sich durch sein Engagement für das Wohlbefinden aus, zu dem tägliche Yogakurse und eine pflanzliche Küche mit Zutaten aus der Region gehören. Das Hotelrestaurant möchte die Gäste stärken und ihnen Raum zum Lernen und für Wachstum bieten. Es ist ein Ort, an dem sich gleichgesinnte Reisende und Einheimische treffen, Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen können. Die geräumigen, im ländlichen Stil eingerichteten Zimmer bieten Aromatherapieprodukte und einen herrlichen Blick auf die Landschaft. Für Gäste, die ganzheitliche Behandlungen wünschen, stehen Wellness-Coaches zur Verfügung.

8. Can Cera Mallorcan Luxury House

Das Hotel Can Cera liegt zwischen den Kirchen Santa Eulalia und Sant Francesca und ist eines der ruhigeren Hotels auf Mallorca. Für Liebhaber von Luxus und zeitlosem mallorquinischen Stil bietet das Hotel faszinierende große Säle und hohe Decken. Es war einst ein Palast aus dem 13. Jahrhundert, der im 17. Jahrhundert wiederaufgebaut und später nicht weniger elegant restauriert wurde. Es gibt ein Spa mit Sauna, Dampfbad und Whirlpool, und das Frühstück wird auf der schönen Terrasse im Inselstil serviert. Viele kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Arabischen Bäder, die Kathedrale von Palma und der Königspalast Almudaina sind nur einen kurzen Spaziergang entfernt und machen das Hotel zum idealen Aufenthaltsort für Geschichtsinteressierte und Paare gleichermaßen.

7. Hotel Glòria de Sant Jaume

Das Hotel Glòria de Sant Jaume liegt versteckt in einer alten Kopfsteinpflasterstraße in der Nähe des Paseo del Borne. Der historische Adelspalast steht seit dem 16. Jahrhundert unter Denkmalschutz in Palma. Er wurde von den Eigentümern Heidi Wolf und Jordi Cabau sorgfältig gepflegt. Torbögen, Arkaden und Säulen aus Sandstein sind nur einige Beispiele für die palastartige Einrichtung des Hotels, zu der ein Restaurant im Bistro-Stil, eine Champagner-Bar, ein langer Innenpool und Behandlungsräume mit Hammam, Sauna und Entspannungsraum gehören. Die Zimmer sind alle individuell mit Kunst und Antiquitäten aus der persönlichen Sammlung der Besitzer eingerichtet. Handbemalte Fliesen aus Mallorca stehen dabei im Mittelpunkt. Die Einrichtung ist elegant, Pariser Stil trifft auf Belle Epoque – der perfekte Ort für einen romantischen Fünf-Sterne-Aufenthalt in der Stadt.

6. Forum Hotel

Der schöne Sandstein und die moderne Inneneinrichtung verleihen diesem Hotel ein unverkennbar gehobenes Ambiente. Das am Hauptplatz von Alcúdia gelegene Hotel Forum ist ein Musterbeispiel für Sandsteinwände, Kiefernbalken und einer beruhigenden Farbpalette in gedeckten Tönen. Im Innenhof befindet sich ein L-förmiger Pool mit Massagewasserfall und Liegestühlen am Pool. Das kleines Bijou-Spa bietet einen Jacuzzi, eine Sauna, ein Dampfbad und eine Erlebnisdusche. Auf der Dachterrasse können die Gäste mit einem Cocktail in der Hand den Blick über die Stadt genießen. Nur wenige Minuten entfernt befinden sich die alten Stadtmauer von Alcúdia und der berühmte Freiluftmarkt. Gäste, die einen Geburtstag oder ein Jubiläum im Hotel feiern, können sich auf eine gekühlte Flasche Cava freuen, die aufs Haus geht.

5. Sant Francesc Hotel

Inmitten den engen Gassen von Palmas Altstadt liegt ein Hotel mit ruhigen, geräumigen Suiten und einer spektakulären Dachterrasse mit Blick auf eine beeindruckende Basilika. Das Sant Francesc Hotel liegt im Herzen der Altstadt von Palma und ist Teil der exklusiven Vereinigung Small Luxury Hotels of the World. Das Hotel ist ein historischer Palast, der einst der Familie Alomar gehörte, und bietet eine wunderbare Gelegenheit, in die Vergangenheit einzutauchen. Blumen schmücken die Flure, der Innenhof ist noch genauso wie vor Hunderten von Jahren, und das Interieur ist geprägt von modernen Möbeln und traditionellem Inseldesign. Fotografien von Barbara Vidal erzählen die Geschichte der Hotelrenovierung, und das Restaurant bietet eine köstliche Auswahl an lokalen Gerichten.

4. El Llorenç Parc de la Mar

Vergangenheit und Gegenwart verflechten sich in diesem luxuriösen Hotel am Meer in La Calatrava in Palma. Die Einrichtung ist von alter arabischer Kunst geprägt, während innovative Technologie den anspruchsvollen Reisenden des 21. Jahrhunderts zufriedenstellt. Das Altstadtviertel ist umgeben von stimmungsvollen Plätzen, bedeutenden Denkmälern und einzigartigen Boutiquen. Auf der mehrstöckigen Dachterrasse eröffnet sich dem Besucher ein atemberaubendes Panorama. Der Blick auf die Bucht von Palma und die legendäre Sandsteinkathedrale bereichert jedes Essen im Freien, jeden Cocktail und jedes Erfrischungsbad im Infinity-Pool – dem größten der Stadt mit Meerblick. Der renommierte mallorquinische Chefkoch Santi Taura leitet die beiden eigenständigen Restaurants. Das DINS wurde 2020 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

3. Es Racó d'Artá

The Es Racó estate dates back to at least the time of the Moorish occupation. It passed along through various Mallorcan families before falling into the hands of two friends: respected architect, Toni Esteva, and master builder, Jaume Danús. The fruit of their partnership is a beautifully understated five-star wellness retreat, where top-level lodgings, world-class spa facilities and stunning natural surroundings all infused with a Zen-like calm. Most visitors to Es Racó come to reboot – to disconnect, immerse in nature, and savour the silence and stillness. And most of the hotel’s facilities and activities reflect this. Its spa is a masterclass in minimalist design, an exquisitely calming space where time seems to stand still.

2. Finca Serena Mallorca

Dieses ganzheitliche 5-Sterne-Hotel wurde so konzipiert, dass es alle Sinne belebt. Es verkörpert die Essenz des mediterranen Lebens. Die Steingebäude des Anwesens stammen aus dem 13. Jahrhundert und befinden sich auf 40 Hektar Ackerland mit Olivenhainen, Zypressen, Lavendelfeldern, Obstgärten, Pinien und einheimischen Weinbergen. Diese natürliche Landschaft setzt sich in der Inneneinrichtung fort, die in gedeckten Erdtönen und natürlichen Materialien gehalten ist. Die Gäste können sich im Único Spa bei einer therapeutischen Massage entspannen, sich in Betten aus ägyptischer Baumwolle fallen lassen oder im Restaurant Jacaranda Gerichte mallorquinischem Ursprungs genießen, für die Gemüse direkt aus dem hoteleigenen Garten verwendet wird.

1. Hotel Fontsanta Thermal Spa & Wellness

Mit Blick auf das Naturschutzgebiet Salobrar de Campos ist dieses Luxushotel nur für Erwachsene um eine alte Thermalquelle herum gebaut. Es waren die Römer, die als erste die belebende Wirkung des Wassers entdeckten, das heute ein luxuriöses Spa mit privaten Bädern sowie verschiedenen Saunen, Duschen und Ruheräumen speist. Das Hotel ist von den Salzwiesen und Sumpfgebieten von Es Trenc umgeben, die eine Vielzahl von Tieren, darunter auch Flamingos, anziehen. Die Zimmer strahlen Ruhe und Gelassenheit aus und bieten reichlich Gelegenheit zum Entspannen. Von der eigenen Terrassse aus können die Gäste einen wunderschönen Blick auf den Sonnenuntergang genießen und bei Einbruch der Dunkelheit ein kreatives kulinarisches Vergnügen aus den frischesten Zutaten vom Küchenchef Jhonatan Maldonado erleben.