Finden Ihren Wert in Ihrem Unternehmen

Hier, teilen wir unsere Eindrücke von unserem Besuch mit 21 Kleinunternehmern auf Mallorca.

Last word Slow editionDie Geschäftswelt hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Wir erleben die tiefgreifenden Auswirkungen der Digitalisierung, eine Belegschaft, die höhere Autoritäten in Frage stellt, und ein Verbraucherverhalten, das große Unternehmenskonglomerate zur Verantwortung zieht

Die heutige Zeit ist von Umwälzungen geprägt, bei denen wir als Verbraucher auf unsere Kleinunternehmer als Vorreiter des Wandels blicken. Die aktuelle Ausgabe von Slow gibt diesen Stimmen eine Plattform. Sie setzt sich für die Unternehmer ein, die sich ihren eigenen Weg in der Welt bahnen. Werteorientiert und offen, zeigen sie wer sie sind. Sie bieten eine bessere Alternative zu den irreführenden Taktiken der Cooperate World. Zwar mögen sie klein sein, aber sie sind entschlossen, ihre eigene Stimme zu erheben. Das ist der Schlüssel zu einer wertvollen Dienstleistung und einem treuen Kundenstamm.

Slow Living Mallorca magazine 2021

Entdecken Sie 21 Inselgeschichten von Unternehmern auf Mallorca, die mit ganzem Herzen Ihre Talente und Fähigkeiten auf der Insel teilen

Spontan und befreit

Während der Interviews für dieses Magazin sind wir auf der ganzen Insel herumgereist, um 21 talentierte Geschäftsinhaber zu treffen, die etwas zu erzählen haben. Von der Fahrt nach Sencelles in einem Regenschauer (Tara Design) bis zum Barfußlaufen am Strand von Portals (Bodhana-Wellnesszentrum) fuhren wir zu Menschen, die das Herzstück ihres Geschäfts sind. Dabei fiel uns auf, dass sich jedes Gespräch, das wir führten, von dem vorherigen unterschied. Die Einsichten, die unsere Geschäftsinhaber mit uns teilten, kamen nicht aus einer vorgefassten Meinung heraus. Die Gespräche waren spontan und befreiend. Sie enthüllten das Wesen eines jeden Unternehmens auf natürliche Weise. Unser Gefühl sagte uns: Wenn sie mit uns auf diese Weise reden (so offen und natürlich), dann ist der Umgang für Kunden ein Geschenk. Ihre Authentizität hat uns gefallen. Ein Gefühl, das viele globale Marken versuchen nachzueifern und zu verpacken, jedoch ohne Erfolg. Hier glänzen die Unternehmen, weil ihre Inhaber es tun.

Last word Slow edition

Gemeinsame Werte

In diesem Magazin gibt es unzählige Beispiele für Authentizität, bei denen jeder Geschäftsinhaber seinem eigenen, einzigartigen Angebot treu bleibt. Die Bauträgerin Claudia Zivko ist ein gutes Beispiel dafür, denn sie baut Immobilien, die ihre Persönlichkeit widerspiegeln. In Wirklichkeit sucht sie ihre Käufer nicht, denn die Menschen, die sich von ihrem Stil angezogen fühlen, finden sie. So ist es auch bei Living Blue Mallorca. Nur wer das ruhige Leben auf dem Lande sucht, wird zu Mandy Fletling gehen – die gemeinsamen Werte als Team decken sich mit denen ihrer Kunden. Claudia und Mandy leben ihre Wahrheit, die wir auch anderswo sehen: Chetana Adelskamp, Justine Knox, Gerardine Loggere und Marc Kuenzle tun das auch. Ihre Geschäfte sind so eng mit ihrer Person verbunden, dass ihre Arbeit mühelos vonstatten geht.

Ob sie es ihnen bewusst ist oder nicht, ihre Authentizität ist ihre größte Stärke und der Grund, warum kleine Unternehmen auf Mallorca (und in der ganzen Welt) hier sind, um eine positive Wirkung zu erzielen. Sie stehen unmissverständlich dazu, wer sie sind. Es ist ein wahres Vergnügen, sie zu treffen und ein absolutes Geschenk für Mallorca. Ein Schatz, der es wert ist, bewahrt zu werden.

Text by Rosie Food
Photos by Sara Savage