Francesca Martí stellt neue Werke in Bratislava aus

Transformation ist eine transformative Ausstellung!

Am 25. November eröffnete die mallorquinische Künstlerin Francesca Martí eine Ausstellung mit neuen Werken und dem Titel Transformation im Danubiana Meulensteen Kunstmuseum in Bratislava. Die Ausstellung wurde von Pilar Ribal und Kees van Twist kuratiert und enthält über 70 Werke, die in den letzten 17 Jahren geschaffen wurden. Martí kommentierte, dass die Transformation-Ausstellung das Ergebnis einer Entwicklungsphase von 2000-2017 ist, in der sie mit Träumen, Leidenschaft und Hingabe gearbeitet hat – mit großer Erfüllung und nur wenigen Enttäuschungen“.

Unter den ausgestellten Werken war ihre Ma’at Skulptur (2017) der ägyptischen Gottheit für Harmonie, Gerechtigkeit und Gleichgewicht aus hochglanzpoliertem Aluminium und grobem Aluminum-Druckguss, das animierte Video The Believers, (2017) und die „mixed-media“ Slulptur The Fly in the Pigment (2016).

Transformation wurde dank der erfolgreichen „Crowdfunding Plattform“ möglich gemacht, für die zahlreiche Personen Geld beisteuerten, inklusive Helen Cummins, die auch an der Eröffnung teilnahm.