Correfoc: Palmas teuflisches Festival…

Erst sehen dann glauben.... diese aussagekräftigen Photos erzählen die Geschichte des Correfoc in Palma

Correfoc heisst wörtlich übersetzt soviel wie „durch das Feuer rennen“. Es handelt sich hierbei um ein Fest katalanischen Ursprungs, an dem Gruppen von Personen durch die Straßen ziehen, die als Teufel verkleidet sind, Feuer speien und ein höllisches Spektakel veranstalten.

Zum Rhythmus von Trommelmusik tanzend, zünden die Teufel ihre Feuerwerkskörper vor den Augen der Zuschauer, die die Straßen säumen. Die ganz Mutigen laufen aus der Menge durch die Feuertunnel, wobei sie lange Ärmel und Kapuzen tragen, um sich vor Brandwunden zu schützen.

Am Abend des 19. Januar, vor dem Ehrentag des Schutzpatrons von Palma, dem heiligen Sebastian, füllen sich die Plätze der Stadt mit Menschen, die gratis Konzerte und eine großartige Atmosphäre im Licht der zahlreichen Lagerfeuer genießen. Zum Abschluss der Festivitäten finden am Abend des 21. Januar die Correfoc in Palma statt, die an der Puente de la Riera starten und auf der Plaza del Rei Joan Carles I enden.

Dieses Fest ist nichts für schwache Nerven. Seien Sie vorsichtig und bringen Sie lieber keine kleinen Kinder mit.

Photos: Sara Savage für abcMallorca

The Good
The Bad