“Ich trage das Gespür für Design in mir”

Mariana Muñoz über Visionen

Mariana Muñoz

Die Gründerin einer der Top Interior Design Marken Mallorcas hat von ihrer Leidenschaft für das Geschäft, der Gestaltung schöner Räume und für zeitloses italienisches Design nichts verloren.

Mit entspanntem Lächeln, ansteckender Begeisterung und strahlenden haselnussbraunen Augen, erzählt Mariana Muñoz, Gründerin und Geschäftsführerin von Terraza Balear, ihre Geschichte. Wir wollen mehr über das Erfolgsgeheimnis ihres Unternehmens erfahren, aber schnell wird klar, dass viel mehr dahintersteckt als angenommen. Sie verkörpert eine Menge von Eigenschaften, die das Unternehmen zu einer der führenden Innenausstattungsmarken der Insel gemacht haben.

An erster Stelle steht eine unerschütterliche Leidenschaft für Design. Sie wurde in Buenos Aires als Tochter eines Antiquitätenhändlers geboren und war von klein auf von kunstvoll gefertigten Möbeln umgeben. „Ich trage das Gespür für Design in mir, seit ich klein bin“, erklärt sie. Doch war es ein Umzug nach Italien im jungen Alter von 18 Jahren, (dank einer Karriere als professionelle Volleyballspielerin), die ihre Liebe zum Design erst richtig aufblühen ließ. Inspiriert wurde sie besonders von der zeitlosen Eleganz der italienischen Designer. Außerdem gibt sie zu, dass sie seit dieser Zeit viel vom italienischen Temperament übernommen hat …

Nachdem sie in verschiedenen Ländern gelebt hat, bot sich im Jahr 1992 „glücklicherweise“ die Chance, nach Mallorca zu ziehen. Hier fand sie die Lebensqualität, die sie nirgendwo anders gefunden hatte und somit war es um sie geschehen. Dabei hat sie sich nicht nur in die Insel sondern auch in ihren Ehemann Daniel verliebt. Hier hat sie ihre drei Kinder, Martin, Laura und Paola großgezogen und ihr Unternehmen gegründet.

Ihre Mischung aus Intuition und Vorstellungsvermögen hat für den Erfolg eindeutig eine Schlüsselrolle gespielt, sowohl bei der Realisierung individueller Designprojekte als auch für ihre Vision für das Unternehmen. Von Anfang an ging es nicht nur um den Verkauf von Möbeln, sondern darum „kohärente, einzigartige Ideen mit Essenz und Seele zu kreieren“, erklärt Mariana, „während unserer gesamten Arbeit haben wir mit Emotionen zu tun und kreieren Räume, die sich erholsam und zugleich erbaulich anfühlen und das Wohnen in pure Freude verwandeln sollen.“

Es ist diese Vision, die von einer angeborenen Furchtlosigkeit und unermüdlichen Entschlossenheit angetrieben wird, die das Unternehmen wie kaum ein anderes auf der Insel wachsen lässt. Als sie vor neun Jahren eröffneten, waren sie zu zweit und boten auf 200 Quadratmetern nur eine einzige Marke an. Mittlerweile hat sie 200 Designmarken im Programm, beschäftigt über 40 Mitarbeiter und ihr Showroom erstreckt sich über 1.200 Quadratmeter. „Alles hat sich vervielfacht!“, sagt Mariana. Selbst ihre Ambitionen sind noch gewachsen: „Unsere Vision für Terraza Balear ist es, die Marke im High-End-Innenausstattungssektor unangefochten an die Spitze zu stellen, sie soll als Maßstab und Referenz bei der Kreation und Gestaltung von Räumen gelten.“

Dabei gibt sie zu, dass sich ihre dekorativen Vorlieben kaum verändert haben. Nach wie vor liebt sie „Erdfarben, natürliche Materialien und Harmonie in Proportionen und Dimensionen, die ein einzigartiges Interieur bei jedem Kunden schaffen.“ Sie gesteht ihre „Schwäche für italienisches Design“ was ihrer Meinung nach perfekt den mediterranen Lebensstil auf Mallorca widerspiegelt. „Und für Eleganz“, fügt sie hinzu.

Obwohl es offensichtlich ist, dass Mariana hart arbeitet, besteht sie darauf, dass es sich nicht nach Arbeit anfühlt. Jeden Morgen erwacht sie mit einer Ideen für neue Projekte. Es ist ein Ventil für ihre Kreativität und Fantasie. Vor allem aber betrachtet sie die Familie als ihr wichtigstes Projekt und diese bietet ihr all die Unterstützung, die sie braucht, damit ihre Kreativität fließen kann. „Letzten Endes ist es eine Kunst, und man muss im Fluss bleiben.“

Genauso wie eine Naturgewalt – und Mariana erlaubt sich genau das zu tun. Wenn sie vertieft ist und über ihre Arbeit spricht, „leuchten meine Augen und ich bekomme eine Gänsehaut“, erklärt sie. Selbst wenn der Erfolg von Terraza Balear nicht an einem einzigen Faktor festgemacht werden kann, ist nichts so prägnant, wie ihre Leidenschaft für die Arbeit.

Photos by Sara Savage

Address details

Terraza Balear

C/. Islas Baleares, 18 - Polígono de Son Bugadelles, Santa Ponsa