Angel Food Cake

Für Zitrusfreunde

 

4 Portionen

Zutaten:
65g selbsttreibendes Mehl (Mehl mit Backtriebmittel)
40g Zucker
1/4 TL Salz
180g Eiweiß (Eigelb für Zitronenquark aufheben)
80g Zucker
7g Zitronensaft
2g Vanillekonzentrat
Bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen.

Dieser klassische amerikanische Kuchen wird in einer Gugelhupfform gebacken. Um diese zu ersetzen, kann man auch eine Kuchenform mit 22 cm Durchmesser und abnehmbarem Boden verwendet und eine hohe runde Form (oder auch eine alte Suppendose, bei der die Ober- und Unterseite entfernt wurden) in der Mitte platzieren. Das Backen ohne Mittelstück führt dazu, dass die Mitte des Kuchens beim Herausnehmen aus dem Ofen in sich zusammenfällt.

Zubereitung:
Mehl, 40g Zucker und Salz in eine Schüssel sieben und beiseite stellen. Das Eiweiß bei mittlerer Geschwindigkeit verquirlen bis es schaumig wird. Weiter mischen und nach und nach Zitronensaft und Vanille hinzugeben. Dann 80g Zucker beimengen und die Geschwindigkeit erhöhen. Solange schlagen bis das Baiser eine mittlere bis feste Steife erreicht.

Die trockenen Zutaten nach und nach (je ein Drittel) vorsichtig unter das Eiweiß heben ohne, dass zu viel Luft dem Baiser entweicht.
In die ungefettete Kuchenform gießen und in den vorgeheizten Ofen stellen. Ofentür beim Backen geschlossen halten, so dass der Kuchen nicht in sich zusammenfällt. Nach 20 Minuten mit einem Kuchentester oder Zahnstocher überprüfen, es sollte nichts kleben bleiben.
Vor dem Herausnehmen aus der Form vollständig abkühlen lassen. Mit einem kleinen Messer am Rand entlang fahren, um das Stürzen zu erleichtern.

Zitronenquark
80g Eigelb
58g Zitronensaft
78g Zucker
150g Butterwürfel

Alles in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen – zu Beginn mit einem Schneebesen, aber sobald sich die Mischung zu verdicken beginnt, auf einen Spatel umsteigen, damit der Quark nicht am Topfboden klebt. Achtung: die Masse darf nicht zu heiß werden oder kochen, sonst kann sie gerinnen. Auf dem Feuer lassen, bis eine puddingartige Konsistenz entsteht (der Quark sollte am Löffel kleben bleiben, wenn man ihn durch die Masse zieht).
In eine Schüssel seihen, um eine glatte Konsistenz zu erreichen. Deckt man die Oberseite direkt mit Frischhaltefolie ab, bildet sich keine Haut. Im Kühlschrank kaltstellen.

Geschlagener Kefir
250g Naturkefir
100g Schlagsahne
1/2 TL Vanillekonzentrat
Den Kefir abtropfen lassen – z.B. in einem Sieb, der mit 3 Küchentücher ausgelegt und über einer Schüssel platziert wird (ca. 2 Stunden im Kühlschrank).

Die Sahne zu einem weichen Schaum schlagen, dann Kefir und Vanille hinzufügen und schnell ganz steif schlagen (aber nicht zu lange). Diese Mischung passt auch gut zu Müsli, Pfannkuchen oder frischem Obst.

Erdbeeren
¼ der Erdbeeren (ca. 10 Stück) waschen. In eine Schüssel geben und mit etwas Zucker bestreuen und einem Schuss Zitronensaft beträufeln. Mischen und einige Minuten beiseite stellen. Der Zucker und die Säure der Zitrone ziehen den Saft aus den Erdbeeren, der eine köstlich, leichte Soße bildet.

Pistazien
Eine kleine Handvoll ungesalzene Pistazien rösten und nach dem Abkühlen hacken.
Zum Anrichten dieser Speise einen großen Löffel Zitronenquark auf den Teller geben und mit der Rückseite eines Löffels oder kleinen Spachtels über den Teller ziehen. 3 Stück Angel Food Cake darauf anrichten. Dazwischen etwas Kefir und Erdbeeren verteilen und mit gehackten Pistazien verzieren. Die Speise kann so oder mit einer Kugel Vanilleeis serviert werden.

Köchin: Aoiffe MacHale

Dr. Helen Cummins ist eine Lifestyle-Redakteurin, Verlegerin und erfolgreiche Unternehmerin, die seit 20 Jahren in Palma de Mallorca lebt und arbeitet. Sie gründete abcMallorca.com im Jahr 2003, das sich mit über 6 Millionen Besuchern pro Jahr zu einer der größten Websiten der Insel entwickelt hat.

Ihre Website helencummins.com ist eine Sammlung von allem, was sie seit ihrem Umzug auf die Insel, der Gründung von abcMallorca.com und ihrem idyllischen Zusammenleben in Son Vida mit Ehemann Georg und Tochter Eva schätzt.

Slow Luxury Living ist das Herzstück ihrer hc/-Website, die die Menschen dazu inspirieren soll, zu entschleunigen und den mediterranen Lebensstil zu schätzen. Zusammen mit ihrem Redaktionsteam wählt Helen Unternehmen und Orte aus, die sich an SLOW: Sustainable, Local, Organic und Made with Love halten.

Instagram