Dolce & Gabbana Herbst/Winter 2012

DOLCE GABBAN - Dolce & Gabbana Herbst/Winter 2012

Bella Italia, dein Name ist Dolce & Gabbana. Sizilianische Inspirationen prägen die neue, verschwenderische Herbst/Winter-Kollektion 2012/2013 von Domenico Dolce und Stefano Gabbana. Sizilien ist die Heimat des Designers, ohne Frage inspiriert sie auch uns, die sexy Diva in uns zu entdecken und die Opulenz dieser grandiosen Kollektion wahrzunehmen. Üppige Goldverzierungen und gestickte Blumen krönen barocke Kleider, Mäntel und Röcke aus Samt und schwarzer Spitze mit geschmackvoll platzierten Retro-Blumen.

Dieser Trend setzt sich fort in der gesamten Kollektion, darunter Handtaschen, kühne Gürtel und Schuhe. Der Stil war sowohl süß als auch weiblich, aber auch verführerisch stark mit einem Hauch von religiösen Untertönen. Die Kollektion bestätigte auch die Fortsetzung des Trends der diesjährigen Sommer-Kollektionen: Mini-Shorts. Retro-Glamour-Sonnenbrillen, mit feinen Keramik-Blumen verziert, sind definitiv ein Must-Have zur Bekämpfung des Winter-Blues in dieser Saison, Perlenhaarkränze und schlanke Haarknoten begrüßen wir mit offenen Armen!

Capes sind ein weiterer göttlicher Trend für diese Herbst-Winter-Saison, vor allem diejenigen mit luxuriösem Goldbrokat und eleganten Stickereien. Diese Kollektion ist es wert, selbst die Heilige Madonna einzukleiden: Viva Italia und Viva D & G.